1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

Wie streamt ihr auf den Fernseher ?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Zeropain, 6 August 2017.

  1. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    3.009
    Zuletzt bearbeitet: 6 August 2017
  2. Fun-Guy83

    Fun-Guy83 Premium

    Registriert seit:
    9 August 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    19
    Bei meinem Nas läuft im Hintergrund der Plex Server und auf den Fire TV Sticks und TVs ist die Plex App installiert. Habe damit null Probleme und läuft nun schon seit ein paar Jahren so.
     
    Yaknar gefällt das.
  3. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    1.488
    Guthaben:
    534.558MB
    testerstaron , hast du eine Fritzbox?
    Mit Fritzload kannst/könntest du (Plugin Voraussetzung) per HW laden, entpacken und wieder in die cloud hochladen, z.b.Telekom Cloud.
    Das wäre möglich :)

    Also PC aus , fritzbox macht alles
     
  4. Fun-Guy83

    Fun-Guy83 Premium

    Registriert seit:
    9 August 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    19
    maanteel ist die Rechenleistung der Fritzbox für das entpacken und auf die externe Platte schreiben nicht etwas gering?
    Dafür würde ich dann lieber ein NAS nehmen. Die kosten heutzutage auch nicht mehr die Welt.
     
    maanteel gefällt das.
  5. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    1.488
    Guthaben:
    534.558MB
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2017
    testerstaron und 3way gefällt das.
  6. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    367
    Guthaben:
    187.600MB

    Da ist es wieder so eine Sache mit VPN nutzen. Gibt es die Möglichkeit Anonym mit Fitzload zu downloaden ?
     
  7. b3lle

    b3lle Serious User

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    161
    Guthaben:
    3.815MB
    Hab einen Windows Rechner mit entsprechenden Samba Freigaben.
    Mein TV hat eine gepatchte Firmware bekommen (SamyGo) welche den Server als ein Verzeichnis in ein Verzeichnis im TV mountet.
    So kann ich direkt aus dem TV auf den Server zugreifen und Filme (max AVC und AAC) anschauen.
    Für HEVC / opus Filme läuft ein kleiner Odroid C2, stromgespeist aus dem TV USB und angeschlossen über HDMI.

    Einziger kleiner Nachteil: Beim Ausschalten des TV wird auch der Odroid Hart ausgeschaltet, weil Strom weg und nicht sauber heruntergefahren. Bisher aber keine beobachtbaren negativen Konsequenzen.
     
  8. leroy3905pppp

    leroy3905pppp Premium Serious User

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    28
    Guthaben:
    3.632MB
    Streame mit Nvidia Shield. Best ever. Erkennt sogar mit File Explorer HFS + Sticks und Platten. Hat 4K/HDR und streamt perfekt über SPMC/Perfect Player auf einen 65" Hisense.
     
    junkyde gefällt das.
  9. ng2000

    ng2000 Premium

    Registriert seit:
    22 April 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    41
    Guthaben:
    13.053MB
    Habt ihr betreffens Plex nicht bedenken wer aller Zugriff auf die Files und/oder Plex selbst mit den Informationen amchen kann/wird?
    Das System ist toll aber mit deren zentralisierter Cloud Datenbank/verbidnungsdings würde ich mich nicht wohl fühlen, von daher nutze ich immer noch VPN mit NFS
     
    3way gefällt das.
  10. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    865
    Ich lege meine Video-Files schön sortiert auf mein NAS und spiele diese dann via Datenfreigabe mit Kodi ab. Die Kodi-Hardware ist eine billige (ca: 30-40 EUR) Android TV-Box von amazon (BeBox oder Leelbox). Läuft wunderbar und ich habe noch nie Probleme gehabt (2 davon in täglichem Dauereinsatz).
     
    junkyde gefällt das.