1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Wie schützt ihr euch eigentlich?

Dieses Thema im Forum "Anonymität & Internet-Sicherheit" wurde erstellt von Schrotty43, 10 Juli 2018.

  1. WinnyPoohmuckl

    WinnyPoohmuckl Bringt die Leitung zum glühen! Premium Serious User

    Registriert seit:
    24 Juni 2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    189
    Ich nutze den Windows Defender + Malewarebytes.
     
    Backfisch und Schrotty43 gefällt das.
  2. incubus6666

    incubus6666 Premium Serious User

    Registriert seit:
    30 Juli 2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    120
    Guthaben:
    101.573MB
    Ich nutze ESET NOD32 auf meinen stationären Rechnern und die ESET InternetSecurity auf meinem Laptop.
    Werbung wird zentral mit Pi-Hole auf einem Raspberry Pi geblockt und auf den Clients im Browser mit uBlock Origin. Von Pi-Hole nutze ich die Beta mit FTLDNS. Hier habe ich die Möglichkeit über Stubby DNS over TLS zu nutzen. Wenn da jemand Interesse hat: c't 2018 Heft 15, ab Seite 174

    Wenn ich unterwegs bin (Hotel, Urlaub) wird immer ein Tunnel nach Hause aufgebaut (egal ob Laptop oder Handy). Ich trau meiner Leitung irgendwie mehr als den anderen :D
     
    Trebunitor gefällt das.
  3. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1.514
    Guthaben:
    539.058MB
    OT?


     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2018
  4. shadox87

    shadox87 Saugknopf

    Registriert seit:
    11 Dezember 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Guthaben:
    1.991MB
    Ich selbst bin zur zeit mit COMODO Internet Security sehr zufrieden. Ich finde man hat dort eine guter Übersicht über die Daten die rein und raus gehen und was Schutz betrifft, kann man vieles Aktivieren wie zB. Auto-Containment. Der packt dann komische Sachen die im Hintergrund anfangen zu starten in einen virtuellen Drive. Naja vielleicht kennt der eine oder andere COMODO und hat noch einen Meinung dazu?
     
  5. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Letztlich ist es egal, welche AV Suite man nutzt. Da all die bekannten Marken so ziemlich genau die selben Funktionen bieten. Ob Kaspersk1, GD4ta, C0m0d0 oder wie sie alle heißen. Alle bieten im Grunde das selbe, zb:
    Firewall, IDS (Intrusion Detection System), klassicher Virenscanner (signarturbasiert), Kindersicherung, Mailschutz (Spamschutz/IMAP), und Sonstiges.
    Eigentlich muss man sich nur entscheiden zwischen Internet Security (entspricht in der Regel das volle Paket) oder der Anti-Virus Version (weniger Funktionen, meist keine Internet-basierten)

    Man kann sich bei der Wahl einer Anti-Viren-Suite auf oberflächliche Faktoren beschränken, zB Preis, Farbe des Herstellerlogos oder der offensichtlich beworbenen Vorteile (Bei Ese1 zum Beispiel: ressourcenschonende Arbeitsweise).

    Aber mal ehrlich: Solche AV-Lösungen sind wie ein vollumfängliches Werkzeug. Es zu besitzen ist die eine Sache, es richtig einzusetzen die andere Sache. Die Meisten (Laien) die sowas kaufen, werden doch teils verarscht, weil die Erkennungsrate meist zu sensibel eingestellt ist, so dass völlig harmlose Vorgehen irgendeine scheinbar böse Meldung ausgeben.
    Dabei kann man Paranoid werden. Klar lässt jemand besser die Finger von der einen Webpräsens, die als Schadhaft blockiert wird, aus Angst sich was "einzufangen", obwohl das nur eine Warez-Homepage ist, die womöglich auch AV-Software kostenlos anbietet (Verbindung verstanden?). Wäre ja auch besser übervorsichtig zu sein, als sich hinterher ein Botnet eingeschleust zu haben. Aber letztlich ist es verarsche.
     
    closeeyes, nerdcore, Mydgard und 2 anderen gefällt das.
  6. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    375
    Guthaben:
    189.450MB
    Bitdefender Total Security seit mehreren Jahren.
     
  7. nerdcore

    nerdcore Neuling

    Registriert seit:
    7 Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Guthaben:
    53MB
    Hey aber mal kurz eine Gegenfrage :
    Was tun wenn sämtlicher Schutz versagt hat?? Helfen "Rescue Disk's" und wenn ja welche? Habe die befürchtung das er es in meine CPU geschafft hat. Mir ist auch eine uuid und so komisches Zeug im BIOS aufgefallen. Vielleicht kennt sich hier einer aus ;)
     
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    4.940
    Nennt sich UEFI :giggle:

    Aber ernsthaft: Was meinst Du mit komischem Zeug? :wondering:
     
  9. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    464
    Guthaben:
    56.129MB
    Indem ich Linux verwende :)
     
    3way gefällt das.
  10. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Sämtlicher Schutz? Du meinst wohl nur den technischen Schutz? Der Mensch ist der beste Schutz, soweit ein wenig dazugelernt wird.
    Am Besten hilft eine Neuinstallation des Systems.
     
    nerdcore und 3way gefällt das.