1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Dieses Thema im Forum "Filme, Serien & TV" wurde erstellt von HoHoHogan, 10 April 2015.

  1. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    2.782
    Dank dir maanteel, in letzter Zeit habe ich auf "Filmvorstellung+ Bewertung" ganz vergessen. :giggle:
    Statt immer nur "Kevin allein zu Haus" kann ich euch für Weihnachten den empfehlen:

    Better Watch Out

    INHALT
    Es ist der Abend vor Weihnachten, als die Eltern des 12-jährigen Luke ausgehen und ihren Sohn mit Babysitterin Ashley sorglos alleine zu Hause lassen. Während Ashley unentwegt mit ihrem Freund telefoniert, macht sich eine maskierte Gestalt daran, ins Haus zu gelangen....

    Vorsicht, meiner meinung verrät der Trailer zu viel, genauso wie das Filmplakat. :wait:

    Fazit: Verblüfft mit einem Kurswechsel, der aus einem reinrassigen Home-Invasion-Thriller eine schwarzhumorige Komödie macht.
    Würde man "Kevin - Allein zu Haus" , "Halloween" und "Funny Games" mixen, käme diese schwarze Komödie raus.

    Bewertung: 8,5 / 10 Punkten.
     
    HHFrosch, spritty1300 und maanteel gefällt das.
  2. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2.218
    Das klingt doch sehr gut. :) Glaube den werde ich mir mal reinziehen ohne mir vorher den alles verrateten Trailer anzuschauen :D
    Da vertraue ich Dir jetzt mal einfach ;)
     
    HHFrosch, maanteel und testerstaron gefällt das.
  3. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    1.282
    Guthaben:
    420.158MB
    OCEAN'S 8

    [​IMG]

    Kurzweilig, spannend, unterhaltsam - Popcorn Kino :) 8/10
     
    gratiszombie und testerstaron gefällt das.
  4. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    1.282
    Guthaben:
    420.158MB
    Mydgard, gratiszombie und 3way gefällt das.
  5. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    2.789
    Guthaben:
    523.399MB
    maanteel der erste Teil war besser, aber hatte wieder gute Action imho :)
     
    maanteel gefällt das.
  6. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    1.282
    Guthaben:
    420.158MB
    Ja Mydgard , stimme Dir zu :) ich habe mich gefreut, dass der nahe am den 1. Teil liegt
     
  7. Linuxle

    Linuxle IPTV & CS Bastler Premium

    Registriert seit:
    11 Juli 2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    284
    Guthaben:
    309.846MB
    Ich habe mich mal drann getraut vorgestern.
    imdb war ja TOP!
    Hmmm...Kopfkino vom feinsten?
    Ich konnte mich nach 30 Minuten immer noch nicht mit der One Man Show anfreunden.
    Nach 45 Minuten kam wohl das Sandmännchen zu mir :)

     
  8. Schrotty43

    Schrotty43 Starfleet Academy Premium Serious User

    Registriert seit:
    8 Juli 2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    161
    Guthaben:
    37.988MB


    Gestern gesehen, mega Film.
     
    3way gefällt das.
  9. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    188
    Guthaben:
    78.079MB
    Oss 117 - Der Spion, der sich liebte , 5 von 10 Punkten

    Handlung:

    Ägypten 1955: Die Suezkrise spitzt sich langsam zu. Aufgrund der strategisch und wirtschaftlich wichtigen Position des Suezkanals zeigten sich der britische Geheimdienst und die französischen Kolonialherrscher wenig erfreut über die Ereignisse. Als dann auch noch Jack Johnson, ein Agent des amerikanischen Nachrichtendienstes spurlos verschwindet, wird OSS 117 nach Kairo entsandt, auf dass er das Fass vorm Überlaufen bewahre.

    , nach vielen positiven Stimmen das dieser Film doch zum kaputt lachen ist habe ich Ihn gestern ansehen.

    Ich musste aber mehr schmunzeln, als das ich mich kaputt gelacht habe. Das ist nur bei einer Szene im Film passiert.

    Das der Agent so doof war nach spätestens 30 Minuten mir zu flach.
     
    Mydgard gefällt das.
  10. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    188
    Guthaben:
    78.079MB
    A Quiet Place, 6 von 10 Punkten

    Handlung :

    Die Erde wurde von mörderischen Aliens eingenommen, die alles auslöschen, was ihnen in den Weg kommt. Die Familie von Evelyn und Lee Abbott hat überlebt - weil sie in absoluter Stille lebt. Die Kreaturen werden nämlich von Geräuschen angezogen. Also sind die Kinder der Abbotts zu absoluter*Schweigsamkeit angehalten, sie verständigen sich ausschließlich über Zeichensprache. Als der kleine Beau auf eines seiner Spielzeuge besteht, gerät die ganze Familie in Gefahr.

    --------------

    Die Idee ist ganz interessant, aber überhaupt keine Geräusche ist doch ein Ding der Unmöglichkeit.

    Jeder Mensch muss auch mal Husten, Pinkeln oder schnarchen.

    Und wenn ich schon in dieser Welt überleben will, dann
    zeuge ich nicht noch ein Kind

    Und oh Wunder wer hätte gedacht das
    hohe Frequenzen helfen


    /////////////////////////////////7

    Oss 117 - Der Spion, der sich liebte , 5 von 10 Punkten

    Handlung:

    Ägypten 1955: Die Suezkrise spitzt sich langsam zu. Aufgrund der strategisch und wirtschaftlich wichtigen Position des Suezkanals zeigten sich der britische Geheimdienst und die französischen Kolonialherrscher wenig erfreut über die Ereignisse. Als dann auch noch Jack Johnson, ein Agent des amerikanischen Nachrichtendienstes spurlos verschwindet, wird OSS 117 nach Kairo entsandt, auf dass er das Fass vorm Überlaufen bewahre.

    , nach vielen positiven Stimmen das dieser Film doch zum kaputt lachen ist habe ich Ihn gestern ansehen.

    Ich musste aber mehr schmunzeln, als das ich mich kaputt gelacht habe. Das ist nur bei einer Szene im Film passiert.

    Das der Agent so doof war nach spätestens 30 Minuten mir zu flach.
     
    Mydgard und gratiszombie gefällt das.