1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Dieses Thema im Forum "Filme, Serien & TV" wurde erstellt von HoHoHogan, 10 April 2015.

  1. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3.429
    Guthaben:
    681.699MB
    gratiszombie ja, den hatte ich im Kino geguckt, würde sogar 7,5/10 geben
     
    maanteel gefällt das.
  2. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Beyond Skyline

    [​IMG]

    https://en.wikipedia.org/wiki/Beyond_Skyline

    SciFi, aber sehr merkwürdiger/blödsinniger Plot. Trotzdem überraschend unlangweilig wegen der vielen guten Effekte. Nichts für Leute, die leicht seekrank werden - alle Filmaufnahmen (ohne CG) wurden komplett auf einem zickigen Rodeo-Zirkus-Pony gemacht *yeehaw*

    Fazit: 4/10 - ein bißchen Alien, ein bißchen Independence Day, aber kein bißchen Wiederguckungsgefahr (außer bei MST3K mit neuer Geschichte)
     
  3. empath

    empath Neuling

    Registriert seit:
    30 Dezember 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guthaben:
    1.050MB
  4. Sorcerer

    Sorcerer Premium Serious User

    Registriert seit:
    4 November 2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    88
    Guthaben:
    25.789MB
    Rexosaurus aka Dr.Mordrid
    http://www.imdb.com/title/tt0104115/reference

    rexo.jpg


    Lustiger, etwas trashiger Fantasy/Horror über Hexer im 20.JH :D Für eine Lowbudgetproduktion gute Effekte, sogar ein paar coole Stop Motion Szenen. Leider etwas hölzernes Schauspiel und konfuse Story. Der Film ist wohl auch wegen des Budgets etwas zu kurz geraten, etwas mehr Hintergrund hätte nicht geschadet.

    Insgesamt gute Unterhaltung. 7/10
     
    3way und socco gefällt das.
  5. Alde67

    Alde67 Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    30 Juni 2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    824
    [​IMG]

    Inhalt: Seit sieben Monaten ist Mildred Hayes‘ Tochter Angela tot. Sie wurde ganz in der Nähe ihres Zuhauses in der kleinen Gemeinde Ebbing in Missouri vergewaltigt und ermordet. Mildred (Frances McDormand) ist noch immer so verletzt und wütend wie am ersten Tag – und die örtliche Polizei hat ihrer Meinung nach kaum einen Finger gerührt, um den Mörder zu finden. Nun beschließt die trauernde Mutter, das nicht länger schweigend hinzunehmen. Sie mietet drei Werbetafeln am Ortsausgang und lässt dort eine deutliche Kritik an Sheriff Bill Willoughby (Woody Harrelson) anbringen. Das bleibt nicht ohne Folgen und verändert das Leben vieler Einwohner von Ebbing. Während Mildreds Sohn Robbie (Lucas Hedges, „Manchester By The Sea“) nichts mehr möchte als das Thema zu vergessen, fühlt sich Hilfssheriff Jason Dixon (Sam Rockwell) durch Mildreds Aktion persönlich angegriffen und startet seinerseits einen Rachefeldzug gegen sie und ihre Freunde. Ein tragisches Ende scheint unausweichlich…

    Absoluter Tip! Ich kann nur jedem diesen Film empfehlen. Ich zitiere mal Filmstarts.de: (Wertung 5 von 5 Sternen)
    "Einer der besten Filme des Jahres! Grandiose Schauspieler und eine vielschichtige, berührende Geschichte, die trotz ihres düsteren Inhalts auch Wärme und Hoffnung ausstrahlt, machen „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ zu einem kleinen Juwel."

    Ich schließe mich dieser Aussage zu 100 % an - für mich der beste Film seit sehr langer Zeit.:clap:
    Für alle die "Brügge sehen und sterben" mochten ist dieser Film einfach Pflicht.
    Er ist völlig unvorhersehbar und steckt voller Überraschungen, die niemals aufgesetzt wirken. Ein absoluter Cineastischer Genuss.
    Top Leistungen von aller Schauspieler.

    Tip: Nicht den Trailer ansehen - geht völlig unvoreingenommen an den Film - es lohnt sich wirklich!! [​IMG]

    Von mir bekommt er volle 11 von 10 Sternen :rock:
     
    pusteblume, SirJack, spritty1300 und 3 anderen gefällt das.
  6. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    OK, kommt auf die Liste...
    OK, Danke für den Hinweis.
    :eek: BOAH, fette Ansage - na, mal (an)sehen...
     
    Alde67 gefällt das.
  7. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3.429
    Guthaben:
    681.699MB
    Jo werde ich mal rein gucken, wenn es da ne sinnvolle Qualität gibt, also Mindestens dvdrip und LD ... oh und auf Deutsch ;)

    EDIT: Ach lol, kein Wunder das er mir nichts sagt, der kommt erst am 25.01. ins Deutsche Kino.
     
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Ja, Leute wie wir sind im Volksmund Raubkopiermörder :wasntme::angel::D
    Naja: 720*304, aber für'n 11/10-Film nehm ich das in Kauf...
     
    deutschland, HHFrosch und Alde67 gefällt das.
  9. Alde67

    Alde67 Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    30 Juni 2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    824
    Ich bin mir sicher Du wirst es nicht bereuen......und wenn Du ein Liebhaber von "Brügge" bist sowieso nicht. :D
    Und ich garantiere Dir einen Film der nie vorhersehbar ist und trotzdem irgendwie alles passt :nod: :cool:

    Die deutsche Version hat schon ein sehr gutes Bild - leide kommt der Ton noch aus der Dose...aber auch das geht zur Not.

    (Natürlich auf keinen Fall für unsere 4K Junkies ) :D :DD
     
  10. Alde67

    Alde67 Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    30 Juni 2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    824
    Im Zuge meines Cineastischen Erlebnisses mit "Three Billboards...." und meiner absoluten Verehrung von "Brügge...sehen und sterben?" hab ich mir gerade noch den dritten Film von Martin McDonagh angesehen:

    [​IMG]
    Marty (Colin Farrell) ist ein glückloser Autor, der sich nichts sehnlicher wünscht, als sein Drehbuch "Seven Psychopaths" zu beenden. Sein Freund Billy (Sam Rockwell), ein arbeitsloser Schauspieler, der sich mit Hundediebstahl über Wasser hält, will ihm unter allen Umständen dabei helfen. Was Marty jedoch vor allem fehlt, ist Inspiration. Billys Diebeskumpan Hans (Christopher Walken) wiederum ist ein ehemals gewalttätiger Mann, der nun zum Glauben gefunden hat. Das Duo hat unwissentlich einen großen Fehler begangen und stahl vor kurzem den geliebten Hund des psychopathischen Gangsters Charlie (Woody Harrelson). Wenn dieser Wind von der Identität der Täter bekommen sollte, würde er sie töten, ohne mit der Wimper zu zucken. Marty soll bald die notwendige Inspiration erhalten - die Frage ist nur, ob er und seine Freunde das auch überleben...


    Auch wieder absolut zu empfehlen - noch ein bisschen verrückter - und wieder mit TOP Schauspielern.
    Seht ihn euch am besten im Original an - (mit German Subs selbst für Leute mit weniger Englisch Kenntnissen kein Problem) ;)

    Auf meiner Persöhnlichen Rangliste von Martin McDonagh Filmen:
    Platz 1: "Brügge...sehen und sterben?" - "Three Billboards Outside Ebbing Missouri" :clap:
    Platz 2: "7 Psychos" :DD

    8 von 10 mindestens - wobei....der Shotout am Ende hat eigentlich 10 verdient - also gebe ich 9 von 10 Psychos :cool:

    Mir ist schon klar das man für diese Art von Filmen einen Draht haben muss....aber wer will schon immer nur Popcorn Kino sehen, bei dem man am Ende schon wieder die Handlung vergessen hat - Die Filme von McDonagh bleiben einem noch lange im Kopf :)