1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Dieses Thema im Forum "Filme, Serien & TV" wurde erstellt von HoHoHogan, 10 April 2015.

  1. Porco

    Porco Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    878
    Free:
    10 MB
    Cha Cha real smooth , 9 von 10 Punkten



    Handlung:

    Der 22-jährige Andrew ist mit dem College fertig und steht ohne klare Perspektive da. Jetzt sitzt er wieder zu Hause bei seiner Familie in New Jersey fest. Aber wenn eins auf seinen nicht existenten Lebenslauf gehört, dann ist es seine Fähigkeit, eine Party in Schwung zu bringen. Das verschafft ihm den perfekten Job als Showmaster für die Bar und Bat Mitzwas im Freundeskreis seines jüngeren Bruders. Als Andrew sich mit einer Mutter aus der Nachbarschaft, Domino, und ihrer Tochter Lola anfreundet, hat er endlich eine klare Zukunft vor Augen – auch wenn es nicht seine eigene ist. Cooper Raiff präsentiert diese unkonventionelle Liebesgeschichte voller emotionaler Ehrlichkeit als Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller an der Seite von Dakota Johnson, Brad Garrett und Leslie Mann sowie den Newcomer:innen Vanessa Burghardt und Evan Assante.


    , der Film hat mich total berührt. Allen voran die wenigen Szenen die Kinderdarsteller Vanessa Burghardt & Evan Assante. Und was ich vorher nicht wusste das Dakota Johnson in diesem Schrott namens Fifty Shades of grey mitgespielt hat. In diesem Film liefert sie eine tolle Performance :)
     
    prisha und gratiszombie gefällt das.
  2. itsme

    itsme Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    1.346
    Free:
    166.763 MB


    Handlung
    Der Biowaffenexperte und BND-Mitarbeiter Wolf ist besessen von der Idee, dass im Irak trotz der UN-Kontrollen immer noch Anthrax-Viren hergestellt werden. Eines Tages teilt ihn sein Vorgesetzter Schatz als Führungsoffizier für den irakischen Asylbewerber Rafid Alwan ein, der behauptet, er sei als Ingenieur Teil von Saddam Husseins geheimem Biowaffenprogramm gewesen. Eine Sensation für den nicht gerade mit Erfolg verwöhnten BND: Endlich wäre man der CIA eine Information voraus. Allerdings fehlt der Beweis. Doch die Suche danach ist schwierig, denn Rafid Alwan, alias „Curveball“ weiß, was er wert ist. Seine Aussagen spielen ganz unterschiedlichen Interessen in die Hände – die CIA, die Bundesregierung, alle benutzen seine unglaubliche Story für ihre Zwecke. So wird eine konstruierte Geschichte zur Realität, und eine Lüge zur Wahrheit, die eine Entwicklung in Gang setzt, die die Weltpolitik nachhaltig verändert.

    Wenn man nicht gleich zu Beginn des Films
    „Eine wahre Geschichte.
    Leider.“
    gelesen hätte und im Abspann die tatsächlich handelnden Personen namentlich aufgeführt worden wären könnte man das Ganze als unglaubliche Satire einordnen. Aber leider ist es Realität: so arbeiten die Geheimdienste zum „Wohle des Volkes“
    Aus meiner Sicht ein Muss für jeden interessierten Staatsbürger!.
     
    Mydgard, gratiszombie und prisha gefällt das.
  3. drei_b

    drei_b Premium Serious User

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    478
    Free:
    59.929 MB
    Ich kann momentan nur jedem ans Herz legen sich "Bullet Train" anzuschauen. Meiner Meinung nach einer der besten Filme der letzten 10 Jahre - ganz starkes Teil. In der Werbung vergleicht er sich mit Pulp Fiction - und das ist ausnormsweise auch mal erlaubt. Wirklich Hammer - und das sogar mit teilweise Starbesetzung.
     
    prisha, Mydgard und gratiszombie gefällt das.
  4. MoveStudio

    MoveStudio Premium Serious User

    Registriert seit:
    24 September 2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    60
    Free:
    4.466 MB
    ich werde mir deine Empfehlung Bullet Train einmal anschauen !

    Der Film hat etwas von Quentin Tarantino ! Auch sehr blutig
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2022
    prisha gefällt das.
  5. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    Ja Bullet Train war super, aber nicht der beste Film der letzen 10 Jahre ... Ich gebe 7,5/10
     
    testerstaron und prisha gefällt das.
  6. Porco

    Porco Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    878
    Free:
    10 MB
    Thor - Love and Thunder , 3,5 von 10 Punkten




    Der Film wurde ziemlich zerrissen, aber da mir der 3.Teil gut gefallen hat von Waititi mal eine Chance gegeben. Und meine Güte ist der platt von den Witzen und zusammengeschustert. Over the top die Darstellung von Bale vs. Thor , der megaernste Bösewicht und Thor der lustige bunte Wikinger.
     
    testerstaron, snofru und Mydgard gefällt das.
  7. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    3.730
    Ambulance

    Handlung
    : Der Soldat Will braucht dringend 231.000 Dollar für eine Krebsoperation seiner Frau. Da die Versicherung nicht zahlt, muss er sich an seinen kriminellen Adoptivbruder Danny wenden. Danny bietet Will an, an einem Banküberfall auf die L. A. Federal Bank teilzunehmen.





    Fazit: Michael Bay´s (The Rock, Bad Boys, Transformer,..) Ambulance ist etwas zu lang und an Stellen absurder als nötig.
    Kurzum wo Michael Bay drauf steht, ist auch Michael Bay drinnen. :rock: Irre Kamerafahrt zb mit Drohne, Cuts in Sekundentakt, Hochglanz,..

    Bewertung: im Genre Action eine 9/10 Punkten, ansonsten 6,5 Punkte.
     
    Mydgard und Alde67 gefällt das.
  8. phantom

    phantom Neuling

    Registriert seit:
    12 Oktober 2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Free:
    331 MB
    Ich weiß nicht warum, aber ich falle immer auf Trailer und Ankündigungen herein und sehe dann den letzten Mist. So auch am vergangenen Wochenende: Hatching Wer damit nichts anfangen kann, es handelt sich um einen finnischen Horror-Film.
     
    Mydgard gefällt das.
  9. phantom

    phantom Neuling

    Registriert seit:
    12 Oktober 2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Free:
    331 MB
    Porco Die Pusher Trilogie ist wirklich empfehlenswert.
     
    Mydgard gefällt das.
  10. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    innocents.jpg

    The Innocents

    Die Geschwister Ida (Rakel Lenora Fløttum) und Anna (Alva Brynsmo Ramstad) ziehen mit ihren Eltern in eine Hochhaussiedlung. Ida kann der neuen Umgebung wenig abgewinnen, ihr Ärger entlädt sich dabei auch an ihrer älteren Schwester, die an einer Form von Autismus leidet und darum nicht spricht. Auf dem Spielplatz der Siedlung findet Ida neue Freunde, Aisha (Mina Yasmin Bremseth Asheim) und Ben (Sam Ashraf). Das Mädchen hat telepathische, der Junge hat telekinesische Kräfte. Ihr Einsatz erfolgt zu mitunter grausamen Zwecken. Unschuldig ist hier schon bald niemand mehr...

    Fazit:

    Ich bin eigentlich kein Fan von solchen Grusel/Horror Filmen, es ist aber hier auch kein so richtiger Horror mit Jumpscares etc. sondern anfangs ein ganz normaler ruhiger Film der langsam immer gruseliger wird, teilweise konnte ich nicht hinsehen. Wenn man den langsamen Anfang durchhält sieht man wahrscheinlich einen der besten Filme von 2022 ... Rotten Tomatos 96% Zustimmung, Filmstarts Kritik 5/5.

    Ich gebe 8/10

    Für die Trailer Fans (gehöre ich nicht zu!):

    https://www.filmstarts.de/kritiken/292222/trailer/19584770.html
     
  11. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    7.159
    Ja, aber es könnte hier auch Holländer geben - die mögen sowas :giggle:

    dutch.gif

    edit: Bild fixed, war wohl zu groooß...
     
    testerstaron gefällt das.
  12. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    3way dein Bild geht nicht ;)

    EDIT: Jetzt doch ;)
     
    testerstaron und 3way gefällt das.
  13. DemonHunterZ

    DemonHunterZ Premium

    Registriert seit:
    11 Oktober 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    9
    Free:
    1.350 MB
    Predestination




    Absolut genialer Mindfuck Film. Mal was anderes zum ständigen 0815 Gewäsch und bisschen was zum nachdenken. Einer meiner Lieblingsfilme.
     
  14. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    The Protégé - Made for Revenge

    protege.jpg

    Handlung:

    Bei einem Einsatz in Vietnam, irgendwann in den Neunzigern, trifft der Auftragskiller Moody (Samuel L. Jackson) auf die verstörte, kleine Anna (Eva Nguyen Thorsen), die gerade mitansehen musste, wie ihre Familie hingerichtet wurde. Den Mörder hat die Kleine im Anschluss aus Notwehr erschossen. Moody hegt Sympathien für die Kleine und adoptiert sie kurzerhand. Fortan bildet er das Mädchen zur Profikillerin aus.

    Dreißig Jahre später sind Anna (Maggie Q) und Moody immer noch ein Team. Das Mädchen von einst ist zu einer eiskalten Auftragsmörderin gereift. Als Belohnung für ihre Dienste schenkt Moody ihr eine Buchhandlung zur Altersvorsorge. Der mittlerweile gesundheitlich angeschlagene Mentor bittet sie, einen gewissen Lucas Hayes (Dimitar Nikolov) mit ihm zu erledigen. Es soll ein extrem gefährlicher Auftrag sein. Wie gefährlich, findet Anna bald heraus. Zunächst betritt ein undurchsichtiger, charmanter Mann namens Rembrandt (Michael Keaton) ihren Laden, dann findet sie Moody in seinem Eigenheim erschossen vor. Einem Anschlag auf ihren Buchladen entkommt die junge Frau nur knapp. Es ist der Moment, in dem ihr der Kragen platzt und sie den Spieß umdreht. So macht sich Anna auf, den Auftrag zu erledigen und entsorgt nebenbei die von allen Seiten angreifenden Killer mit Bravour. Nach und nach, kämpft sie sich bis zu den Auftraggebern vor, die Moody aus dem Weg geräumt haben…

    Fazit:

    Endlich mal wieder ein guter Action Film mit bekannten Schauspielern, hat mir bis auf wenige längen guten Gefallen, ich gebe 8/10
     
    gratiszombie und 3way gefällt das.
  15. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    Pig

    Pig.jpg

    Handlung:

    Rob lebt zurückgezogen in der einsamen Wildnis von Oregon - allein, bis auf seinen einzigen Freund. Ein Freund, der zufällig ein treues Trüffel jagendes Schwein ist. Die teuren Trüffel, die er sammelt, tauscht Rob mit einem jungen Geschäftsmann gegen die mageren Vorräte, die ihn ernähren. Doch Robs friedliche Einsamkeit findet ein plötzliches Ende, als er während einer gewalttätigen Auseinandersetzung rivalisierender Jäger verletzt und sein Schwein gestohlen wird...

    Fazit:

    Sehr ruhiges Drama,. ich gebe 7,5/10 quasi der beste Film mit Nicolas Cage seit langer Zeit, aber den meisten wird der Film zu ruhig sein ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 November 2022
    MarkedTw0 gefällt das.
  16. Porco

    Porco Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    878
    Free:
    10 MB
    Keine warum und mag die Roberts nicht sonderlich , aber gestern bei

    Monas Lisas Lächeln 6,5 von 10 Punkten hängen geblieben.



    Handlung:

    Im Herbst 1953 beginnt Katherine Watson am renommierten Wellesley College für Frauen, Kunstgeschichte zu unterrichten. Sehr schnell fühlt sich die junge Frau von der konservativen Mentalität des Lehrkörpers, aber auch einiger Studentinnen gestört. Auf die Gefahr hin, ihre Kollegen zu verärgern, beginnt Katherine, sich für ihre Studentinnen zu engagieren und ihnen beizubringen, selbstständig zu denken und ihr Leben abseits der vorgefertigten Wege zu finden.

    wurde mit Club der toten Dichter verglichen und der Vergleich hinkt da deutlich seichter erzählt wird und man das agieren der Rollen schnell voraussehen konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 November 2022
    Alde67 gefällt das.
  17. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    7.159
    Young Frankenstein (dt. Frankenstein Junior)



    https://en.wikipedia.org/wiki/Young_Frankenstein

    irgendwie kam ich letztens auf den Trichter, mir die Filme von Mel Brooks erneut anzusehen... bisher war dieser hier mit Abstand der beste und einfach sehr gut in seiner Art, fulminante 10/10

    Zumindest in der englischen Version gibt es sehr viel Wortwitz (die deutsche ist bei mir schon zu viele Dekaden her, als daß ich das noch erinnerte). Space Balls (Lord Helmchen) dürfte sicher mehr Leuten ein Begriff sein als dieser schwarzweiß Schinken, aber den hier finde ich wirklich besser :eek:
     
    Alde67 gefällt das.
  18. Porco

    Porco Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    878
    Free:
    10 MB
    Wenn bei Mel Brooks sind, wir haben uns letztens Robin Hood – Helden in Strumpfhosen angesehen und fanden den so schlecht das bei der Hälfte ausgeschaltet haben. Bisschen Pain in the ass :sweat:

    Ganz, ganz schlecht gealtert.
     
    Mydgard gefällt das.
  19. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    7.159
    Ja, der steht mir noch bevor... :sweating:
     
  20. Porco

    Porco Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    878
    Free:
    10 MB
    Ich kenne auch nur noch Space Balls von Ihm, und das ist ein zeitloser Klassiker. Bei durchkämmt die Wüste muss immer noch so lachen, ähnlich wie Leben des Briyan wo er Lateinunterricht an der Mauer bekommt:joycat::joycat::joycat::joycat:
     
    Alde67, Mydgard und 3way gefällt das.
  21. MariaKara

    MariaKara Niemals ohne Glocke Premium

    Registriert seit:
    2 Dezember 2022
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    45
    Free:
    6.950 MB
    Triangle of Sadness (2022)


    Handlung:
    Die Models und Influencer Carl und Yaya werden auf eine Kreuzfahrt für Superreiche eingeladen. Weil der Kapitän dauerbetrunken und auch während eines Sturms außer Gefecht gesetzt ist, sinkt ihr Schiff. Die Überlebenden stranden auf einer einsamen Insel, auf der Models, Crew und Milliardäre erneut aufeinandertreffen. In ihrer neuen Umgebung gelten alte Hierarchien jedoch nicht mehr und der Kampf ums Überleben geht erst richtig los.

    Meinung:

    Die Beschreibung wirkte auf mich erst einmal etwas… naja Influencer etc. eben. War aber dann ziemlich gut imho. Anfangs noch ein wenig Geplänkel und dann wird es immer wirrer und alles gerät aus dem Ruder.
    8/10, würde ich weiter empfehlen!
     
  22. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    Violent Night

    Violent_Night_Trailer_1.jpg

    Handlung:


    Santa Claus (David Harbour) erledigt seinen Job von Jahr zu Jahr missmutiger, da sich die Kinder meist nur noch Geld oder Videospiele wünschen und sich über kaum ein Geschenk mehr richtig freuen können. Als er bei seiner Tour am Heiligabend zum Anwesen der schwerreichen Familie Lightstone, wird er Zeuge eines Überfalls. Schwer bewaffnete Gangster unter der Führung von Scrooge (John Leguizamo) ermorden das Personal und nehmen die Familienmitglieder als Geiseln, um an 300 Millionen Dollar zu kommen, die im Tresor des Hauses lagern. Bei ihrem Plan haben die Gangster mit allem gerechnet, nur nicht mit dem wehrhaften Weihnachtsmann, der den Kampf gegen die unartigen Schurken aufnimmt...

    Fazit:

    Habe ich gestern im Kino gesehen, der war ziemlich lustig mit viel schwarzem Humor, kann ich empfehlen: 7.5/10
     
    gratiszombie, Alde67 und 3way gefällt das.
  23. Miraculix

    Miraculix Der mit der Sense tanzt Premium Serious User

    Registriert seit:
    9 August 2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    173


    kann man schauen, muss man aber nicht.
     
  24. marcos79

    marcos79 Neuling

    Registriert seit:
    4 Dezember 2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    17
    Free:
    2.650 MB


    Eingeschlossene Gesellschaft.
    Immer wieder spannend, dass Filme die zwar nur in einem Raum gedreht werden funktionieren.
    Sehr unterhaltsam, amüsant und regt zum Nachdenken an in unserer Leistungsgesellschaft.
     
    Alde67 und Mydgard gefällt das.
  25. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    4.243
    Free:
    791.700 MB
    Schwanengesang

    schwanengesang.jpg

    Handlung:

    Der Familienvater Cameron Turner erwartet schon bald das zweite Kind mit seiner geliebten Frau, als er eine alles verändernde Diagnose erhält: Er leidet an einer unheilbaren Krankheit und wird nur noch wenige Wochen zu leben haben. Damit seine Familie jedoch ohne Trauer leben kann, wagt er eine experimentelle Behandlung: Seine Ärztin soll einen nahezu völlig identischen Klon von ihm anfertigen, der nur dahingehend genetisch verändert wurde, dass er niemals an der gleichen Krankheit erkranken wird. Kurz vor seinem Tod soll das Bewusstsein von Cameron dann auf sein neues Alter Ego übertragen werden, das fortan nahtlos in das Familienleben übergeht. Um das Pro und Contra dieser schwerwiegenden Entscheidung abzuwiegen, hat Cameron jedoch nur sieben Tage. In dieser Zeit soll er seinen Klon kennenlernen und ihn bei der Integration in seiner Familie beobachten. Dumm nur, dass beide über die völlig gleichen charakteristischen Eigenschaften verfügen – auch die negativen. So führt Misstrauen und Eifersucht schnell zu einem Konflikt mit sich selbst…

    Fazit:


    Das war ein Super Film, ein sehr ruhiges Sci Fi Drama, kann ich wirklich empfehlen, aber ist wirklich sehr ruhig und langsam bis auf eine Szene, muss man mögen. Ich gebe 8/10.
     
    gratiszombie, Alde67 und 3way gefällt das.