1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Welche Handymarken sind eurer Meinung nach aktuell am Besten?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von niceboy03, 3 Juli 2015.

  1. testOr

    testOr Nutzer

    Registriert seit:
    29 Juli 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    35
    Guthaben:
    2₡
    also grundsätzlich DAS beste gibts schon mal gar nicht. wenn dann sind handys heute ähnlich, gleichwertig oder andere dinge. man muss vergleichen.
    es ist wie immer. die frage ist was ist man bereit zu bezahlen und was möchte man mit dem handy erreichen. wofür brauche ich es.

    ich war jetzt fast 10 jahre bei einen anbieter und hatte bis vor 2 monaten das iphone 4. das handy war ok. schade fand ich und das war auch der grund das ich kein ios8 mehr bekam. was also tun. fast 500€ für ein 5s ausgeben was 2,5jahre auch schon auf den buckel hat. ne sicher nicht.
    ich habe meiner meinung nach das "beste" angebot für mich mich rausgeholt in dem ich gewechselt bin und habe mich für das samsung galaxy s5mini entschieden. der grund war ich wollte kein ziegelstein wie das große s5 und trotzdem ordentlich und moderne technik drin.
    und jetzt kommts eine oberfläche die mir einfach freunde bereitet und mich überzeugt. somit fielen bei mir auf anhieb sony, lg umgehend raus. für mich hat sony von allen androids die ekelhafteste oberfläche.

    was ich grundlegend noch weiterempfehlen würde sind motorola und huawei. das P8 von einem freund von mir ist wirklich erste sahne. und die updates scheinen dort auch nicht nur zügig, sondern auch langfristig vom band zu laufen. aber es braucht dazu als das flagschiff auch das nötige kleingeld.

    ich mit meinen s5mini habe immer noch android 4.4.2 drauf. :(
     
    Mydgard gefällt das.
  2. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1.152
    Zuletzt bearbeitet: 2 August 2015
    testOr und Mydgard gefällt das.
  3. frkbrd

    frkbrd Serious User

    Registriert seit:
    11 Juli 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    39
    Es ist wie beim Autokauf: je nach Präferenz ändern sich die in Frage kommenden Modelle. Das Spektrum geht mittlerweile gegen Unendlich.

    Ich persönlich habe gefühlt ewig das Samsung Galaxy Note (N7000) mit CyanogenMod in Benutzung. Mittlerweile schaue Ich mich nach einem kleineren Gerät um, weil mir alles über 5" einfach zu groß ist und alles darunter immer noch seinen Nutzen erfüllt. Die Art und Weise meiner Nutzung hat sich in den letzten Jahren selbstverständlich auch entwickelt - Medieninhalte rufe Ich kaum noch ab. Einmal musste das Gerät eingesendet werden, weil der Power-Knopf den Geist aufgegeben hat, das wurde anstandslos repariert.

    Mein nächstes Smartphone wird auf jeden Fall eins aus Aluminium oder eins mit einer Rückseite aus Leder. Das Plastik-Gefühl gefällt mir gar nicht. Das Betriebssystem und bei Android die Oberfläche spielen meiner Meinung nach fast die größte Rolle. Aus dem Grund fallen bei mir persönlich alle Sony-Geräte hinten runter: die Oberfläche ist überhaupt nicht mein Fall. Vorwiegend kommen LG, HTC und Apple in Frage. Ich warte so wohl die Präsentation des neuen iPhones, als auch die Präsentation eines eventuellen Google-Smartphones ab, bevor Ich mich da festlege. Die "beste" Handymarke ist wohl genau so Glaubenssache wie Benz, BMW oder Audi..
     
    Mydgard und Legend gefällt das.
  4. 24

    24 Ehrliche Person Premium Serious User

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    207
    Es verwundert mich ein wenig, wie sehr die Benutzeroberfläche von Sony geächtet wird. Also ich fand ja, sie hatte Potenzial (und sah bisher immer sehr edel aus).:grimacing: Dennoch hatte das Xperia-Team es nie so mit dem Software-Support. Na ja, aber optisch finde ich Samsungs TouchWiz am hässlichsten. Fast schon wie ein schlechter Witz.>:)
     
  5. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    72
    Guthaben:
    2.191₡
    Ich schlage mal eine Bresche für Xiaomi Modelle.
    Die gelten als das chinensiche Iphone auf Androidbasis und bisher habe ich bei 3 Handys seit 2 Jahren keine Ausfälle. Die Qualität ist nicht schlecht, insbesondere wenn man die Preise bedenkt.
    Viele Modelle werden auch von LineageOS (CyanogenMOD) unterstützt.

    Aufpassen, dass ihr die internationale Version, meist erkennbar am Zusatz "ROW" (Rest of world), kauft. Die haben andere Empfangseinheiten speziell für EU Frequenzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Januar 2018
    maanteel, Mydgard und Sorcerer gefällt das.
  6. Minermax

    Minermax Neuling

    Registriert seit:
    21 November 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Xiaomi
     
    Mydgard gefällt das.
  7. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    72
    Guthaben:
    2.191₡
    Xiaomi ... seit 3 Jahren keine Ausfälle. :D
    Immer noch brandaktuelle Software dank LineageOS-Autoupdates alle 2 Wochen.
     
    Mydgard und maanteel gefällt das.
  8. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    798
    Leider kann ich Xiaomi nicht empfehlen. Habe im letzten Monat 2 Stück gekauft und zwar Redmi Note 5. Beim ersten Gerät wurde die Speicherkarte in unregelmäßigen Abständen nicht mehr erkannt. (Mit verschiedenen getestet, mit und ohne Formatierung im Gerät). 2 Wochen später zog sich bei Gerät 2 eine feine Linie von oben nach unten übers Display. Vielleicht sind die teureren Geräte von Xiaomi ja besser, ich hab ersteinmal genug davon, obwohl mir das Gerät selbst sehr gut gefallen hat und ich auch Spass daran hatte.

    Ich bin dann wieder zu meiner "alten" Marke Huawei zurückgekehrt. Ich habe jetzt das dritte Phone von denen und in den letzte sechs Jahren hatte ich nie Probleme mit den Geräten. Die beiden alten Geräte laufen immer noch, das eine als Uhr und Wetterstation, das andere als Mediaplayer. Nur der technische Fortschritt, mehr Speicher, größeres Display etc. hat mich zum Neukauf gezwungen. :party:
     
    Mydgard gefällt das.
  9. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    72
    Guthaben:
    2.191₡
    Naja "meine" Xiaomis, bzw. die in meiner Familie sind die alten idos und noch ein santoni. Vielleicht hat Xiaomi ja auch nachgelassen.....
     
  10. gratiszombie

    gratiszombie vegane Inquisition Premium Serious User

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    301
    Guthaben:
    198.043₡
    Habe das Xiaomi Redmi 5 seit Frühjahr. Bin zufrieden, gutes Preis/Leistungsverhältnis für 105 €.
     
    Mydgard gefällt das.