1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

VPN Erfahrungsberichte und Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Anonymität & Internet-Sicherheit" wurde erstellt von spritty1300, 6 November 2016.

  1. Robi

    Robi Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    396
    Mydgard Wahrscheinlich meint sorglos damit die Suche in den BIB-Portalen anderen Länder/Unis um online Aufsätze, Artikel usw. einzusehen die von uns (Deutschland) wegen Geo-Sperren nicht erreichbar sind. Hätte nicht gedacht, dass es da Sperren gibt.
     
  2. sorglos

    sorglos Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    123
    Guthaben:
    64.175MB
    Mydgard :
    - Unterschiedliche Bibliotheken = da nicht in jeder BIB alles vorhanden ist - was ich benötige, bzw.
    haben will
    - Habe einen Wohnsitz im Ausland und in D - habe einen Lehrauftrag an einer Uni und gebe Seminare
    für alle die mich hören wollen und mich für wichtig halten.

    Robi :
    - Einsehen will ich eigentlich weniger - ausleihen und dies als ebook - also DIGITAL. Dafür brauchst Du eine
    Zugangsberechtigung um in das System reinzukommen. Die habe ich für viele BIB's - aber dies geht dann immer nur mit der jeweiligen Länder-IP - also notgedrungen - VPN.
     
    Trebunitor und maanteel gefällt das.
  3. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3.429
    Guthaben:
    681.699MB
    In welchem Ausland hast Du einen Wohnsitz? Weiß ja nicht, ob ich selbst Bock hätte, dauernd rumzureisen und mich mit verpeilten Studenten auseinander zu setzen :D
     
  4. Robi

    Robi Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    396
    Wundert mich trotzdem, dass deine Uni zusätzlich eine korrekte IP-Adresse verlangt. Bei mir gabs da noch nie Probleme: Login&Passwort und man kommt an die entsprechenden Werke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2016
  5. sorglos

    sorglos Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    123
    Guthaben:
    64.175MB
    In meine Uni-BIB komm ich ja problemlos rein - nur es gibt noch andere BIB's für die ich eine Zugangs-
    berechtigung habe - und die sitzen alle im Ausland - von D aus gesehen.
     
    spritty1300 gefällt das.
  6. sorglos

    sorglos Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    123
    Guthaben:
    64.175MB
    Die Studenten/innen mit denen ich zu tun habe sind nicht verpeilt. Ich bin nicht im Bereich
    Geisteswissenschaften unterwegs.
    Außerhalb der Uni habe ich mit Firmen zu tun.
     
  7. Robi

    Robi Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    396
    Hab das schon verstanden :). Ich habe bei mir (meiner BIB in BRD) einfach mal den Rückwärtsvergleich durchgeführt: Mit russischer IP auf die Bib zugreifen, hat einwandfrei funktioniert.
     
  8. sanya

    sanya Neuling

    Registriert seit:
    26 Dezember 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    16
    Guthaben:
    11MB
    Um das Thema VPN mal wieder etwas nach vorne zu bringen, irgendwelche neuen Erfahrungen von euch die ihr mitteilen wollt?

    Ich bin aktuell immernoch bei NordVPN und mehr als zufrieden, für schnelles und unnötiges zwischendurch habe ich OkayFreedom, Surfeasy und WindScribe weil es die mal mit einigen Lizenzen umsonst gab.
     
    maanteel gefällt das.
  9. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    2.492
    Bin derzeit bei oVPN.to und kann mich nicht beklagen.
    Viele Protokolle (OpenVPN, Proxy (SOCKS, HTTP, SSL), SSH, Chain-Proxy), viele schnelle Server, Portweiterleitung, super Support und eigenem VPN Client.
    Ich muss aber sagen, dass man schon etwas erfahrener sein sollte für oVPN und freude am Basteln hat (gerade bei den Chains). ^^
     
    Robi, maanteel und spritty1300 gefällt das.
  10. Robi

    Robi Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    396
    Kann dem Bericht von Aiden nur zustimmen, oVPN.to ist Klasse, aber man sollte Lust an der Technik haben. Hatte früher auch mal oVPN und war sehr zufrieden. Momentan nutze ich eine kostenlose Lizenz von OkayFreedom und bin sehr zufrieden. Brauche den VPN aber nur für OnlineStreams und dazu einen Server in der Schweiz. Die Geschichte "ich will anonym surfen und nutze daher einen VPN" steht bei mir nicht mehr im Fordergrund. Nutze den VPN nur noch gegen GeoBlocking.
     
    spritty1300, maanteel und Aiden gefällt das.