1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Online Kongresse

Dieses Thema im Forum "Funecke" wurde erstellt von b3lle, 28 April 2019.

  1. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    104
    Guthaben:
    3.951MB
    Hallo,

    ich bin im letzten Jahr irgendwie dazu gekommen mir mal einen Onlinekongress anzuschauen und fand das Konzept ganz interessant. Ich kenne bisher 2 Varianten, eine, praktiziert von der "Akademie für menschliche Medizin", wo klassisch Vorträge in einem Hörsaal gehalten werden und ins Internet gestreamt werden. Dann die Version für Arme, wo meistens 2 Leute sich per Skype unterhalten und ein CaptureTool alles aufzeichnet. Da gibts den "Veranstalter" des Kongresses der mehrere Experten und Pseudoexperten interviewt.

    In den allermeisten Fällen läuft so ein Kongress über ein paar Tage und jeden Tag kann man sich eine handvoll der Videos kostenlos online anschauen. Natürlich kann man sich auch dauerhaften Zugang zu den Inhalten gegen ein Entgeld kaufen...

    Themen gibts kunterbunt gemixt aus allen Ecken.
    Ich als alter Nerd hab die immer per Browserplugin (Videodownloadhelper, Firefox) heruntergeladen, bis ich Dodel bemerkt hab, dass der Jdownloader das auch kann. :D Dann muss man sich nicht die Downloadlinks kaufen und kann die später in Ruhe anschauen.
    Hier gibts ne gute Übersicht:
    https://online-kongresse.info/

    Wollte euch eigentlich nur mal darauf hinweisen, dass es auch sowas gibt. Vielleicht interessiert es ja den Einen oder die Andere.

    LG
    B
    PS: Ein Rip von einem Kongress Ihres Interesses auf einem Stick könnte auch ein nettes Geschenk an die Holde sein.
     
  2. Trebunitor

    Trebunitor Premium

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    1.060
    So etwas wurde auch erfunden unter dem Namen:
    MOOCs = Massive Open Online Courses

    Von deiner Quelle "online-kongresse.info" halte ich aber nicht ganz so viel, wenn ich dabei von mehreren "Kongressen" solche Wörter wie die Folgenden lese: "Basis-Chakra", "Spiritualität", "Entspannungskongress".

    Unter der Bezeichnung MOOC gibt es seriöse Quellen, wie zum Beispiel:
    https://open.hpi.de/pages/about?locale=de vom Hasso-Plattner-Institut
    https://iversity.org/
    weitere findet man bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/MOOC#Beispiele_für_Anbieter_von_MOOCs

    Teilgenommen habe ich bisher bei so etwas nicht. So weit ich weiß sind solche MOOCs kostenlos. Mag natürlich auch kostenpflichtige geben.
     
  3. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    104
    Guthaben:
    3.951MB
    Stimmt! Die Kurse von der Website sind derzeit etwas esotherisch. Danke für deine Aufklärung und deine Quellen!