1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

Linux-Goodies

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von 3way, 7 Februar 2016.

  1. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Kenn' ich, aber bei mir ist's bloß eher abends...
     
    WebspiderGER gefällt das.
  2. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Wie schnell ist eigentlich mein Heimnetzwerk? (oder: Warum dauert das Kopieren von PC zu PC so lange?)

    Mit iperf/iperf3 ist das schnell rausgefunden:

    [​IMG]

    Kurze Übersicht hier:
    https://wiki.ubuntuusers.de/iperf/

    Gibt's nicht nur auf jeder Distro, sondern auch für Windows und auch für einige Router...

    PS: Wundere mich immer über Leute, die sich 100Mbit oder mehr andrehen lassen und damit angeben >> ob deren WLAN das ü-haupt kann, und beim Nachfragen/Hinweis gucken die wie ein Auto :giggle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2017
    testerstaron und WebspiderGER gefällt das.
  3. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    SMART & BADBLOCKS

    Nein, das ist nicht ein neuer Film mit Brett Pitt... Ich suchte nach einem Weg unter Linux, neue Festplatten vor dem eigentlichen Gebrauch mal breit und lang zu quälen, schließlich will man ja nicht Terabytes kopieren und nach der Hälfte feststellen, die Platte hat eh einen Schaden.

    1. SMART-Werte auslesen, um zu erfahren, ob die Plattenelektronik Fehler festgestellt hat... zB mit GSmartControl
    SMART steht für Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology
    https://de.wikipedia.org/wiki/Self-Monitoring,_Analysis_and_Reporting_Technology
    ...und mit GSmartControl (GUI für SmartMonTools) sieht man alle Werte und kann Tests durchführen (gibt's in jeder Distro)
    [​IMG]
    2. Mein eigentliches Problem war aber, ein Programm zum Quälen zu finden:
    badblocks hilft: 2-4 Tage am Stück laufen lassen...
    https://en.wikipedia.org/wiki/Badblocks
    badblocks-wvsb4096.jpg
    badblocks -wvsb 4096 /dev/sdXXX
    NB: Das schreddert auch ALLE Daten auf dem Device.
    Badblocks muß gar nicht zu Ende durchlaufen (heutzutage ersetzen Platten kaputte Blöcke einfach im Hintergrund, ohne das badblocks davon erführe)... Wenn's einem iwann reicht, dann badblocks stoppen und SMART anschauen, ob sich da was sehr geändert hat (besonders #5 Reallocated Sectors).

    Oder wie testet/quält Ihr Eure Festplatten?

    [​IMG] :fearscream::smilingimp::giggle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2019
  4. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3.429
    Guthaben:
    681.699MB
    3way Ehrlich gesagt reichen mir die Smartwerte aus CrystalDiskInfo ... HDTune lass ich noch mal laufen einmalig um die Leistungsfertigkeit zu testen ... die ist nämlich interessanterweise recht unterschiedlich, trotz eigentlich Baugleicher Platten.

    Bsp. Ich habe 2 WD30EZRX HDDs (3 TB WD Green), zuerst die alte, dann die neue, man beachte die doch recht signifikanten Unterschiede:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Mydgard :fearscream: und Du läßt neue Platten in Deinen Park ohne auf Herz und Nieren zu quälen/testen? Ich weiß ja nicht, ob ich hier einer Urban Legend nachhänge, aber auch bei mir sind Platten immer recht früh und überraschend (Tage bis Wochen) oder langsam nach Jahren gestorben (SMART hat gemeckert, und ich habe gesichert).

    :wondering: Krass, daß das identische Platten sein sollen - wie groß ist den der Altersunterschied? Hatte noch nie gesehen, daß HDDs "altern", Danke für diese Einsicht!

    https://www.pro-linux.de/news/1/24785/debian-9-stretch-erscheint-am-17-juni.html
    Witziger Post bei Heise:
    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2017
    Mydgard und maanteel gefällt das.
  6. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3.429
    Guthaben:
    681.699MB
    3way die genauen Daten wann ich die gekauft hatte, habe ich nicht mehr, aber ein guter Ansichtspunkt ist ja die Angabe von CrystalDiskInfo bzgl. Eingeschaltet und Betriebsstunden:

    Die alte: 2050x eingeschaltet und 16388 Betriebsstunden (~682 Tage)
    Die neue: 924x eingeschaltet und 7401 Betriebsstunden. (~308 Tage)

    Zum Vergleich noch eine WD20EARX (2 TB), die ich am längsten habe und noch aktiv ist (alle 6 Sata Ports sind voll, daher musste die vorherige 640 GB HDD weichen (1 DVD, 1 SSD und 4 HDDs)), Die war mal ein paar Monate ausgebaut, hat jetzt:
    2338x eingeschaltet und 18258 Betriebsstunden (~760 Tage)

    EDIT: Für die die es ganz genau wissen wollen: Meine Samsung 840 EVO von Januar 2014 wurde 1700x eingeschaltet und hat 13485 Betriebsstunden. Die neueste HDD eine WD60EZRZ 6 TB von September 2016, wurde 380x gestartet und hat 2774 Betriebsstunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2017
    maanteel und 3way gefällt das.
  7. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Release The Kraken! Debian 9 "Stretch" ist da:

    https://cdimage.debian.org/debian-cd/current/amd64/iso-dvd/

    [​IMG]

    PS: Öhm, ich bin dann mal weg - Stretch installieren, sollte nicht länger als 'ne Woche dauern, oder 2, oder 3... :D

    PPS/Edit: Wieder da - naja, läuft schon gut - keine ernsthaften Probleme, nur mit KDE, da hat's optisch bißchen gehapert... mal das nächste Update abwarten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2017
    Mr.Scarab und maanteel gefällt das.
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    Debian 9, KDE und plus meine Sonderwünsche:

    Supertool #1:
    [​IMG]

    Keine Ahnung, wer Julie Andrews ist oder warum die komischen Hügel da sind... weitermachen!

    :rolleyes::oops::party:
     
  9. ecki007

    ecki007 Linux FanBoy ;) Premium

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    27
    Guthaben:
    4.900MB
  10. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    4.772
    :eek: Oh, wie krass, da habe ich ja wieder was für mein Linuxklickibuntiminti! Danke :hearteyecat: