1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Flüchtlinge in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von BillRizer, 10 August 2015.

  1. Mr.Scarab

    Mr.Scarab ehem. Kastanienesser

    Registriert seit:
    14 Juni 2016
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    6.841
    Guthaben:
    599.015MB
    Richtich,HoHoHogana - Was Du so alles weißt:nerd:
    [​IMG]
     
  2. AndySell

    AndySell Kein Rebell mehr Premium

    Registriert seit:
    21 Juli 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    34
    Guthaben:
    2.499MB
    Also wenn ich in Düsseldorf bin seh ich keine Japaner. War wohl in der falschen Gegend:DD:DD:DD:DD
     
    Mr.Scarab gefällt das.
  3. Mr.Scarab

    Mr.Scarab ehem. Kastanienesser

    Registriert seit:
    14 Juni 2016
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    6.841
    Guthaben:
    599.015MB
    ...oder falsche Uhrzeit!
    [​IMG]
     
    AndySell und detleff_raucht_pot gefällt das.
  4. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    4.698
    Es gibt zwei große Lager. Linksrheinisch in den sehr guten Wohnlagen von Ober- und Niederkassel und rechtsrheinisch in der dicht besiedelten Stadtmitte, rund um die Hauptstraßen Immermannstr. und Oststr., kurz genannt "Eurasisches Viertel".
     
    Mr.Scarab und AndySell gefällt das.
  5. AndySell

    AndySell Kein Rebell mehr Premium

    Registriert seit:
    21 Juli 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    34
    Guthaben:
    2.499MB
    Danke Legend für die Aufklärung. "Eurasisches Viertel" ist gut.:D:D
    Dein Bild ist cool Mr. Scarab. Mag auch den Tee aber mir fehlt da etwas zu essen.
     
    Mr.Scarab gefällt das.
  6. Prestige

    Prestige Neuling

    Registriert seit:
    5 Dezember 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    27
    Guthaben:
    4.050MB
    Japaner im Jahr 2018 mit Flüchtlingen zu vergleichen, das ist echt absurd.
    War jemand von euch schon mal in Japan? Japan ist quasi die Schweiz Asiens.

    Die Flüchtlinge haben einen anderen Background und viele Flüchtlinge sind auch keine klassischen Flüchtlinge.

    Das Problem in Deutschland ist die meist starre Gesellschaft, die aus einer schlechten Situation erst eine gute macht, wenn es von oben so befohlen wird.
    Jeder normale Flüchtling ist eine Chance, ob man es will oder nicht, genau wie jeder Mensch in unserem Land.
    Die Integration läuft in meinen Augen besser als gedacht und ich bin, um ehrlich zu sein, auch stolz drauf.

    Natürlich würde ich es mir wünschen, dass Deutschland in Zukunft so routiniert und qualifiziert mit Flüchtlingen umzugehen weiß, wie es beispielsweise Kanada seit Jahren tut, aber das kommt mit der Zeit!
     
    HHFrosch gefällt das.
  7. kalle88

    kalle88 Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    108
    Guthaben:
    30.100MB
    o.O Kanada als Vorbild zum Thema Flüchtlinge und Integration zu nehmen .... naja ich kann nur hoffen dass es nicht soweit kommt. Kanada nimmt in etwa 300.000 Einwanderer pro Jahr auf und will die Zahlen noch stark steigern.

    Was die "Fachkräfte" in den umliegenden Städten Tag für Tag "unternehmen" reicht mir.