1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

E-Dampfer hier ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Snuffy, 24 November 2016.

  1. Snuffy

    Snuffy Nutzer

    Registriert seit:
    23 November 2016
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    110
    Klar...in Braunglasflaschen dunkel und kühl gelagert ist es über Jahrzehnte hin dampfbar. Ist wie mit Salz, Nudeln, Reis ect. Hab mich da vorher eingehend informiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2017
    Linuxle und 3way gefällt das.
  2. Cora

    Cora Hörbuch-Junkie

    Registriert seit:
    5 April 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    81
    Guthaben:
    18.850MB
    Ich dampfe seit 5 Jahren mit einem schönen großen Akkuträger und einem großen Tank obendrauf (aktull eVic supreme mit der Erlkönigin).
    Nikotin 2 bis 4, je nach dem, was ich zusammenmische. Fruchtiges braucht weniger, schokoladiges mehr, Menthol oder Minze kein Nik.
     
    Linuxle und snofru gefällt das.
  3. axanon

    axanon axanon_CH

    Registriert seit:
    23 August 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    17
    Hi Leute
    Darf mich seit 3 Monaten auch zu den Einstiegs-Dampfern zählen... gute Sache - ohne Nikotin (bis jetzt).
    Setze im Moment einen Aspire K4 Kit mit 5ml Cleito-Aufsatz ein. Das passt ganz gut, finde ich...

    CBD letzte Woche ausprobiert und für "unnötig" empfunden.
    Nächster Schritt ist wohl das selber-mischen... Hat da jemand Erfahrung?
     
    snofru gefällt das.
  4. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    818
    axanon

    Ich mische schon seit Jahren meine Liquids selber. Das spart ne Menge Geld, denn bei den derzeitigen Preisen von ca. 5 EUR für 10ml Fertigliquid und einem Verbrauch von 15ml am Tag, könnte ich sonst auch bei den Kippen bleiben. Nebenbei finde ich, selbstgemischte Liquids schmecken besser und man kann sich, je nach Geschmack, auch alles verdünnen oder stärker machen.

    Gratulation zum dampfen ohne Nikotin. Hab ich auch mal gemacht, bin zur Zeit aber so mit 4% Nik unterwegs, da mir das Liquid dann besser schmeckt, etwas "kratziger" wird. Bin aber gedanklich wieder auf dem Weg ohne Nikotin zu dampfen, da mir diese Shots zu teuer aber in der Hauptsache das handtieren damit, zu nervig ist.

    Vape on!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 August 2017
    maanteel, Snuffy und 3way gefällt das.
  5. Linuxle

    Linuxle IPTV & CS Bastler Premium

    Registriert seit:
    11 Juli 2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    219
    Klar. Von den ersten Egos vor 8 Jahren die gesifft haben ohne Ende über alles mögliche an Verdampfern und Akkuträgern.
    Heutzutage bin ich angekommen mit zb meiner Vaporesso Revenger als Selbstwickler oder auch mal 8 Coils mit 0.15 Ohm.
    Verbrauche ca 10-15 ml am Tag mit 6er Nikotin.
    Geschmacksrichtungen eher ins fruchtige.
    Hatte aber lange zu kämpfen mit ner Abneigung gegen PG.
    Heute mische ich 80 VG und 20 PG und bin glücklich damit.
    Aaaaaaber: Nach dem Aufstehen Mittagessen Abendessen und 10 Minuten vorm Bettchen brauche ich ne Pyro.
    Das wird sich auch nie ändern

    Vape on!
     
  6. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    3.058
    :eek: Mein 18er-Liquid ist alle :cry:

    Ahja, da gibt es ja diese Nikotin-Shots...
    :D Und danach bestelle ich Nikotinshots für die 900ml Base nach? Ich wußte, daß mir das iwann blüht, aber jetzt kriege ich doch die Wut :fubar: Geht das auch anders? Oder wie macht Ihr das heutzutage?
     
  7. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    818
    3way Ich mach das so:

    1. Packung auf.
    2. Fläschchen raus.
    3. Deckel auf.
    4. Dosierspritze rausgefummelt.
    5. Inhalt des Shots in 1-Liter Leerflasche schütten.
    6. Fläschen und Deckel plus Dosierspritze in den Müll.
    7. Beginne bei 1. bis Anzahl Shots > 15, dann
    8. Die frühere 1-Liter-Leerflasche bis zur Markierung mit 50/50 Base auffüllen.
    9. Die 1-Liter-Flasche verschließen.
    10. Den Bartender raushängen lassen und die gefüllte 1-Liter-Flasche fertiges Liquid shaken, shaken, shaken (Mit Musik gehts besser!).
    11. Flasche absetzen.
    12. Sehnenscheidenentzündung mit Voltaren versorgen.

    :giggle::clap::DD:DD:DD:DD
     
    Linuxle, 3way und Mydgard gefällt das.
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    3.058
    YMMD! :D
    Eigentlich müßten jetzt noch die Verfasser/Befürworter der TPD verklagt werden :devil: Aber es sind ja bald Wahlen :smirk:
     
  9. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    3.058
    Soweit mußte es dann zum Glück doch nicht kommen...

    Danke, europäischer Binnenmarkt :h::giggle::wasntme: