1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Coronavirus - Gefährlich für die Menschheit oder Panik mache ?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von C4rd1n4l, 24 März 2020.

  1. C4rd1n4l

    C4rd1n4l Neuling

    Registriert seit:
    18 März 2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    35
    Guthaben:
    3.556MB
    https://www.n-tv.de/politik/EU-schliesst-Corona-Bonds-nicht-aus-article21656834.html
    so ausgeschlossen ist das nicht und das ist mainstream .

    alternativ : "zwischen zwei Möglichkeiten die Wahl lassend; eine andere, zweite Möglichkeit darstellend"
    was ist daran so schlimm ? itsme du als " schlauer " willst dich doch nicht nur aus der einzig "wahren" Quelle bedienen ! oder doch ?
    Die einzige Wahrheit die du glaubst , sagt dir Anne Will , Klaus Kleber und co ? Ob das dann wirklich so "schlau" ist , bezweifle ich .
    Nichts für ungut , es ist ja gut verschiedene Meinungen zu hören !

    schönes Wochenende
     
  2. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    3.338
    Guthaben:
    667.999MB
    C4rd1n4l Nur weil die EU Länder über Eurobonds nachdenken ist das doch keine Währungsreform wo man die Währung wechselt ... da geht es nur darum, das die Länder die stark verschuldet sind sich günstiger Geld am Markt leihen können, weil die Länder die weniger Schulden haben (z.B. Deutschland) bestätigen, das sie notfalls einspringen ...

    Ich persönlich halte wenig davon, nur weil Länder wie Italien es schon immer nicht so genau nahmen mit der Haushaltsdisziplin und deswegen hohe Schulden haben, müssen wir doch nicht dafür grade stehen ... Einzige Ausnahme wäre, das Eurobonds vorrangig bedient werden müssen und haben eine relativ kurze Laufzeit ...
     
    itsme gefällt das.
  3. C4rd1n4l

    C4rd1n4l Neuling

    Registriert seit:
    18 März 2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    35
    Guthaben:
    3.556MB
    korrekt . das mit der auflösung des euros halte ich auch für ausgeschlossen .
     
    itsme und Mydgard gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    4.570
    Ja, da sieht man/frau mal, wie wichtig Schulbildung sein kann :giggle:

    Ich wiederhole mal die "mainstreamige" Passage des Anrufers in Fett:
    OK, geh auf die Straße und reib Dich mal an allen Türklinken :D *hust*
     
    spritty1300, itsme und Mydgard gefällt das.
  5. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    3.338
    Guthaben:
    667.999MB
    3way am besten Urlaub in Bergamo :D
     
    spritty1300, itsme und 3way gefällt das.
  6. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    4.570
    Wobei das schon echt krass ist :eek: Sauviele Bambini jetzt ohne Nonnino/a :cry::worried:<|3
     
    itsme gefällt das.
  7. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    447
    Guthaben:
    31.514MB
    Natürlich sind Alternativen immer wichtig um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Mein Kommentar zu „alternative“ Medien“ bezog sich auf die kruden Statements von denen Mydgard berichtet hatte.
    Aber auch Deine Aussagen: „Aktuell schaue ich nur noch grob über Nachrichten“ und „auf alternativen Medien , wo ich oft unterwegs bin“ und kommst zu der These: „Ich denke man wird die Angst der Menschen nutzen , um Veränderungen durchzusetzen.Stichwort : Bargeldabschaffung , Impfpflicht etc“.


    Du behauptest „Die Medien verbreiten ja allgemein eine Panik und warnen vor der Zukunft“ ist das aus meiner Sicht nicht richtig. Die Medien, egal welcher Art, geben nur das wieder was die ganzen „Experten“ so rund um den Globus von sich geben. Und wie immer behauptet jeder nur er kenne die Wahrheit.

    Die Medienlandschaft in der BRD ist schon sehr vielfältig. Und damit meine ich nicht nur die von Dir genannten.
    Egal, was passiert, es finden sich immer sofort „Experten“, die ihre Meinung als „wissenschaftlich gesicherte Erkenntnis“ verfechten. Dem gegenüber sind Aussagen vom RKI oder Chr. Dosten eine wahre Wohltat. Diese anerkannten Koryphäen ihres Fachs sind auch bereit auf Fragen zu antworten: „Das wissen wir noch nicht, wir vermuten, es spricht alles dafür, aber wir können es noch nicht behaupten“.
    Wie unbekannt es derzeit noch ist zeigen doch die letzten Meldungen: es hieß immer, dass Corona nur für ältere mit Vorerkrankung tödlich sein kann. Gestern kam die Meldung, dass eine 19-jährige Französin ohne jegliche Vorerkrankung innerhalb weniger Tage daran gestorben ist.
     
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    4.570
    Ich finde, C4rd1n4l hat damit völlig recht - Medien tun das alleine schon, um sich eine Existenzgrundlage zu schaffen. An sich nicht schlimm, aber es sollte immer im Hinterkopf behalten werden, egal ob Öffentlich, RTL oder Reichsbürgerpostille...

    Und was denen nicht paßt, kommt nicht in die Nachrichten - oder hast Du zB schon mal einen kritischen Bericht vom ZDF zur GEZ-Zwangsabgabe gesehen?
     
    spritty1300 und itsme gefällt das.
  9. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    447
    Guthaben:
    31.514MB
    natürlich nicht, das ist doch menschlich.
    Jeder Mensch, egal ob privat oder in den Medien, argumentiert doch aus seiner Sicht heraus. Er behauptet dann zwar das sei objektiv aber in Wirklichkeit ist es immer subjektiv. Im Hinterkopf hat er immer seine eigenen Werte.
    Kein Frosch findet Argumente einen Teich trockenzulegen. Ergo werden ARD und ZDF nur Argumente für sich verbreiten
     
    gratiszombie, HHFrosch und 3way gefällt das.
  10. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    4.570
    Geil: Bei Lidl MUSS man/frau jetzt einen Einkaufswagen nehmen, sonst sagt Türsteher "Du kommst hier nix rein"

    :eek::D:fubar:

    Also, klar - Beschweren! "Direktive von oben" sagt Marktleiter.

    Ich denke dann: Weil einer im Managment mal mit einer Medizinstudentin gefickt hat (und die das auch nur gemacht, weil sie die Pienonze brauchte), ist er jetzt eine Koriphäe in Sachen Epidemiologie...

    Folge: An den Hotspots Milch/Fleisch/Gemüse stellen sich die blöden Kunden in ihren noch blöderen Masken hin (die ja eigentlich nur sinnvoll für Infizierte sind), bilden ein Pulk und lassen niemanden mehr vorbei. Der Pulk wird größer, keine Chance mehr 2m einzuhalten. Wer sich jetzt frevelhafterweise vorbeischleichen will und das auch noch heimtückisch wirklich tut, wird mit bösen Blicken und Kopfschütteln verfolgt.

    Und ich habs trotzdem gemacht. :wasntme:

    :rolleyes: Naja, vielleicht ist Corona doch Gottes Art zu sagen: Ihr seid sooo blöd! :giggle:

    In diesem Kontext, Profitipp: Jetzt in Bitcoin investieren und nächstes Jahr günstig eine Wohnung kaufen :cool:
     
    Mydgard gefällt das.