1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Besteht Interesse an einem kleinen RDP Service?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Aiden, 4 Dezember 2017.

?

Hättest du Interesse an einem RDP Service?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11 Dezember 2017
  1. Ja

    6 Stimme(n)
    66,7%
  2. Nein

    3 Stimme(n)
    33,3%
  1. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    296
    Guthaben:
    177.300MB
    Ich würde es bevorzugen einen Proxy zu nutzen :D Also besser als keinen zu nutzen beim Saugen oder nicht ?
    Oder meinst du allgemein einen ProxyServer zur Verfügung stellen für eigen gebrauch?
     
    Aiden gefällt das.
  2. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    2.275
    Ne das ist schon erlaubt ^^ Also (SSL-)Proxy im JDownloader oder ähnliches einzutragen unterstütze ich :D
    VPN ist aber verboten, da man sich nur so aus dem Server ausgrenzt und für alle dann der VPN gilt.


    Genau. Ich will nicht, dass jemand einen Proxy/VPN Server auf dem RDP aufsetzt.
     
  3. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    2.275
    Vielleicht können sich ja schon mal die Interessenten sich per PN bei mir melden, dass man eine Gruppenkonversation aufmacht?
     
  4. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    2.275
    Push, besteht noch Interesse?
     
  5. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    Eigentlich schon, nur ist dein Server für viele, wenn nicht für alle zu überdimensioniert und daher zu teuer.
    Würdest du eine Linux Version mit dem JD2 (mehr braucht man nicht) zb um 3€ oder weniger :D im Monat anbieten, hättest du genug anfragen. Klingt zwar komisch, aber da gehts wirklich nur um ein paar Cent bzw um €uros ob die User interesse an einem Server haben oder nicht.

    zb Scaleway kostet 3€ im Monat oder 2 User teilen sich den Root KVM1 von Prepaid Hosters.de :cool:
     
    detleff_raucht_pot gefällt das.
  6. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    296
    Guthaben:
    177.300MB
    Wie schon peer PN gesprochen. Besteht Interesse, natürlich ist Linux sehr Ressourcen sparend aber sicherlich nicht geeignet für die meisten ist halt ungewohnt.
     
  7. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    Wenn schon alles (jd2) eingerichte ist, gehts eigentlich. :D
     
  8. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    2.275
    Da ist nichts überdimensioniert, das ist ein Server im Mittelfeld der für mehrere User, sowie Up- und Downloads, Entpacken/Packen, Usenet ausgelegt ist :D

    Dann kannste alles per Kommandozeile machen oder deine Ubuntu GUI zieht dir den RAM weg. Außerdem: 4€ finde ich nicht zuviel, dafür, dass man quasi keine Arbeit mit dem Server einrichten etc. hat und man hat eine Benutzeroberfläche, wie man sie von seinem Windows-PC kennt, zudem kann man alle Programme nachinstallieren. Man sollte gerade bei Servern nicht an den falschen Stellen sparen (CPU/RAM).

    2 Kerne 2GB RAM und 80GB HDD für 6.50€ :DD:DD Und mein Dienst ist zu teuer? JDownloader ist ein Java Programm, der zieht dir nur so den RAM weg, wenn du mehr als 10 Links im Sammler oder im Download hast. Pro User braucht man da schon Minimum 2GB RAM.
    Mal davon abgesehen, dass die kleineren Scaleway Server auch nicht wirklich für Virtualisierungen geeignet sind.
     
  9. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    Das es User geben wird, die es 1-2 Monate testen, das glaub ich schon.
    Aber ich behaupte einmal, das du hier keine 6 User findest, die dir rund 50€ überweisen für 1 Jahr.
    Und die Arbeit einen Server aufzusetzten, für 2-3 Monate, halte ich für einen Schwachsinn.
    Darum glaube ich, ist es vernünftiger man bringt was zusammen für 30€ - 35€ pro Jahr.
    (bzw denke ich das 40€ pro Jahr schon die Obergrenze für viele ist.)
     
  10. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    2.275
    Zeropain testerstaron
    Braucht ihr denn den RDP nur mal über ein paar Tage oder sollte der schon den ganzen Monat zur Verfügung stehen?
    Weil 30€ pro Jahr sind 2.5€ im Monat, damit kann man vielleicht Serverkosten für 1 CPU 1 GB RAM und 50GB HDD decken.