1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Anonyme / Einweg / Prepaid -Bezahlungsmethoden

Dieses Thema im Forum "Anonymität & Internet-Sicherheit" wurde erstellt von Trebunitor, 8 November 2016.

  1. HoHoHogan

    HoHoHogan Schubidubi Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    627
  2. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Gerade auf der Webseite von MyWireCard, eine weitere Prepaid Kredikarte gefunden:
    http://www.mycard2go.com/
    Ist auch in Deutschland ansässig, dort wirds auch erklärt, wie zB Registierung online oder per SMS, Handynummer aufjedenfall erforderlich, womöglich könnte man so eine öffentliche wegwerf Nummer benutzen (?)
     
  3. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    3.479
    Guthaben:
    689.349MB
    Na ja, habe die furchtbar unübersichtliche Homepage mal überflogen, beides sind keine Kreditkarten die auf meinen Namen laufen UND vor allem sie unterstützen nur Zahlungen bis 100 Euro ... ja, die Mastercard kann per PostIdent hoch bis auf 5000 Euro ...

    Mir geht es eher darum, eine möglichst kostenlose Kreditkarte ohne Aufladegebühr & ohne Gebühr wenn ich damit etwas bezahle zu haben, die ich halt im Internet Nutzen kann, wenn es da nur per Kreditkarte geht, dafür war die Kalixa Ideal, da musste man zwar Minimum alle 6 Monate etwas mit kaufen, sonst gab es eine Strafgebühr, aber ich habe einfach mein Spotify Abo darüber laufen lassen und schon lief das Problemlos.
     
  4. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Soll das ein Problem sein, wenn ja, inwiefern ?
    Bis 100 ist kein Problem, PSC ist auch nicht für mehr erhältlich.

    Wo steht was von Aufladegebühr? Ich hatte nur etwas von einmaliger Gebühr für die freischaltung gelesen.
     
  5. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    3.479
    Guthaben:
    689.349MB
    Für mich wäre das ein Problem, ich würde ja eine haben wollen, die ich auch richtig für größere Sachen Nutzen kann. Eben nicht nur für kleinere Zahlungen a 100 Euro oder weniger.
     
  6. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    2.722
    Da ich gerade zu faul zum Schreiben bin hier mal ein POst den ich in einem anderen Forum gefunden habe, der aber auch hier gut zum Thema passt.
     
    Mydgard, Trebunitor und maanteel gefällt das.
  7. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    3.479
    Guthaben:
    689.349MB
    Aber wieder die 100 Euro Grenze und halt eine Jahresgebühr ... deswegen fand ich ja meine Kalixa gut, die hatte keinerlei Gebühren und man konnte da bis zu 3000 Euro drauf packen ... gut es gab Gebühren wenn man damit am Bankautomat Geld abgehoben hat ... aber wer macht das schon, dafür hat man eine EC Karte.
     
  8. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Folgendes habe ich nun herausgefunden:
    -> Update Jan/18

    Cash4Web Mastercard
    im Wert von 25€, 40€, 75€
    bei NP Discount
    Hängen auf einem Dreh- oder Standgitter aus, ist so eine Art Coupon, den man an der Kasse abgibt und dann einen Code auf einem Kassenzettel bekommt.

    mycard2go
    bei Aral Tankstellen

    MyWireCard
    ab ca 26 Euro, und für genau oder mindestens 104 Euro
    bei Aral Tankstellen

    Aus einem Buch über einen bekannten Piraten: "An der Tankstelle, bei DM und anderswo gibt es dann mehrere Arten von Prepaid Kreditkarten."
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2018
    3way und spritty1300 gefällt das.
  9. lukevader

    lukevader Premium

    Registriert seit:
    27 August 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    18
    Ich habe den Thread nur kurz überflogen will aber noch ergänzen das auch bei Prepaid KK keine richtige 100% Anonymität gewährleistet wird.
    Die Karte wird an der Kasse aktiviert, dabei wird die jeweilige Karte mit dem Aktivierungsort und weiteren Daten gespeichert.

    Solltet Ihr also richtig illigalen Shit kaufen, kann die Behörde die Aktivierungsdaten anfordern und auch die Videoaufnahmen des Lokales (obwohl die meist nur 24h bis 7 Tage gespeichert sind).

    Aber damit solch ein Aufwand betrieben wird muss man schon Betreiber eines speziallisierten TOR-Forums sein

    /Klugscheissmodus OFF
     
    Trebunitor und 3way gefällt das.
  10. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Danke, war mir ehrlich noch nicht ganz bewusst. Das könnte dann auch bei PSC so sein?
    Deshalb könnte wohl auch angeraten werden, bei Kauf solcher Karten, nichts anderes zu kaufen, sodass man keine weiteren Spuren hinterlegt.

    Deine Hinweise klingen zwar schlüssig, kannst du aber auch eine Quelle angeben oder sprichst du aus eigenen Erfahrungen?

    Hat doch gar nichts mit Klugscheißen zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 August 2017