1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Um möglichst stabile Dienstleistungen anbieten zu können, steht unsere Plattform nur ausgewählten - und damit durch uns überprüften - Nutzern zur Verfügung. Solltest du noch keinen Account besitzen, kannst du dich über das Anmeldeformular bewerben:

Zukunft von Uploaded...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SaufenJunge, 8 Juli 2017.

  1. HoHoHogan

    HoHoHogan Forenlegende Premium Serious User Geilster Typ

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    403
    Was einige wohl vergessen Uploaded kennt international jeder, Share Online niemand. Bei Share kannste Pech haben das eine rar Datei schon auf nen defekten Server landet und damit der ganze Upload fürn Arsch ist, sofern der Uploader nicht revs also Reparaturdateien beigelegt hat. Hat jemand nen Link um welches aktuelle Verfahren es eigentlich geht? Ich lese es überall aber niemand liefert.
     
  2. klesk

    klesk Neuling

    Registriert seit:
    1 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    647
    Guthaben:
    93.297₡
    Soweit ich weiß, geht es um die Schadensersatzpflicht.
    Oberlandesgericht: Sharehoster nicht schadenersatzpflichtig
    uploaded.to wird unter anderem vorgeworfen nicht genug für den Schutz der Urheberrechte zu tun, daher jetzt auch das massive löschen von Accounts mit zuvielen "Verstößen".
     
    testerstaron gefällt das.
  3. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    1.047
    Jacky 's Post hab ich wiederhergestellt :D
    Ist ja immer ein Backup vorhanden ^^
     
    Jacky und 3way gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    1.237
    Eigentlich ja, aber: Es sollte auch in Zukunft beide Fraktionen geben, sowohl die Ruhm & Ehre als auch die für Geld mach ich alles - die einen machen bessere Arbeit, die anderen sind ziemlich dynamisch und halten lustigerweise den ersteren auch noch die Behörden weitgehend vom Leib :giggle:

    Im übrigen vermisse ich eine FRAND-Regelung wie im Patentrecht bloß für's Urheberrecht - es sollte doch einfach eine faire Abgabe möglich sein, die dann im Gegenzug zB das Streaming legalisiert.
     
    Jacky gefällt das.
  5. Jacky

    Jacky Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    182
    Danke Aiden, dass du meinen Artikel von heute Nacht wieder hergestellt hast. Ich hab zeitweilig den Plan und den Kampf mit der Internetverbindung verloren :worried:

    Im Musikbereich ist der Anfang ja schon mal durch Streaminganbieter wie Spotify gemacht. Das Problem ist natürlich wie immer die Vergütung der eigentlichen Künstler. Eine französische Studie hat 2015 folgende Ergebnisse erzielt:
    https://musikwirtschaftsforschung.wordpress.com/2015/02/24/wer-profitiert-von-spotify-co/
     
    3way gefällt das.
  6. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.603