1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Xiaomi Yi Sport Camera

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von 24, 10 April 2015.

  1. 24

    24 Ehrliche Person Premium Serious User

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    211
    Hey Leute,
    ich wollte mal über das neue Xiaomi Yi Sport Camera berichten. Ich weiß, es gibt viele chinesische Hersteller, die mit dem Hersteller GoPro konkurrieren möchten. Geschafft haben sie es bis heute nicht, denn irgendwie mangelt es immer an Qualität - na gut, liegt wohl am günstigen Preis. Allerdings gibt es seit neuestem die Action Camera von Xiaomi Tech. Der ein oder andere wird den Hersteller im Smartphone-Bereich kennen. Zwar sind die Handys keine Verkaufsschlager gewesen, doch sie haben ihre Produkte immer nach dem Prinzip "viel Hardware für wenig Preis" angeboten. Das habe ich zu schätzen gelernt, denn alle anderen Hersteller betrügen uns im Preis durch und durch.

    Jedenfalls kommen wir nun zum eigentlichen Modell: http://www.xiaomiworld.com/xiaomi-yi-sport-camera-xiaomi-yi-action-camera-basic-edition.html
    Ich dachte zwar schon, dass Sony Konkurrenz bereitet, aber Xiaomi hat den Markt erst recht aufgewühlt. Bei knapp 100 USD ist man bei einer besseren Ausstattung als bei einer GoPro HERO3 (~250€). Und damit macht die Kamera zugleich dem Topmodell, nämlich der HERO4, zu schaffen.
    Einen Einblick findet ihr hier:

    Meine Bemerkungen der Xiaomi Yi Sport Camera:
    - der Sound ist dumpfer, klingt aber nicht unbedingt schlechter
    - die Reaktionsgeschwindigkeit des Sensors ist minimal langsamer
    - das Bild wackelt etwas mehr

    Gut, das waren so meine ersten Eindrücke. Zwar sind keine 4K-Aufnahmen möglich, aber eine Action Kamera mit maximal 30 fps finde ich genauso sinnlos wie die erhöhten Preise der GoPro-Modelle. Da wir also 60 fps bei Full HD geboten bekommen und die Qualität mit des 16MP-CMOS-Sensors adäquat ist, finde ich doch, dass man hier eine super Action Kamera vor sich liegen hat, die hoffentlich Aufmerksamkeit der Masse geschenkt bekommt und somit GoPro Preisdruck beschert.

    Ach ja, natürlich hoffe ich, euch irgendwie weitergeholfen zu haben und das Thema steht offen für lebhafte Diskussionen!
     
    3way, snofru und Deleted_3 gefällt das.
  2. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    861
    Da fange ich doch mal mit der lebhaften Diskussion an. ;)

    Leider muss ich Dir sagen dass mir der Sinn, einer solchen Kamera nicht in den Kopf kommt. Außer das es wohl die Bewegte-Bilder-Version eines Selfies ist, kann ich da nichts dran finden. Ich finde es nicht wirklich prickelnd, mir meine Abfahrten, Autofahrten, Radfahrten oder Fusswege etc. noch einmal anzusehen. Wer will das sehen? Ich denke, niemand, außer dem Filmenden, möchte sich das wirklich antun. Das hat so was von 1970er Familienfilme auf Super8. Gibt es wirklich Menschen die Feld, Wald, Tier und Himmel oder wer weiss was alles, an einem vorbeifliegen sehen? Aber wenn auf solchen Kameras HERO draufsteht!

    Guck mal ich fliege! ......jau, ich seh den Himmel.

    Nicht böse sein! :cool:

    PS. Vielleicht verstehe ich das ja wirklich alles falsch, denn für so richtige Action bin ich zu alt und zu wenig Indiana Jones!
     
    24 gefällt das.
  3. 24

    24 Ehrliche Person Premium Serious User

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    211
    @snofru: Da bin ich dir nicht böse, das kann ich absolut nachvollziehen. Ich beispielsweise bin der absolute Anti-Fan von Selfies oder permanenten Bildermacherei aus einem Urlaubsort. Ich genieße lieber das Leben.

    Wenn wir jedoch zur Action Cam kommen, schließt man sie einmal irgendwo an und hat seine Filmaufnahme passiv gemacht. Ich bin seit ich laufen konnte Ski gefahren und deswegen übertreibe ich gerne mal, z. B. auf unpräparierten Pisten. Jedenfalls bietet sich dann die Möglichkeit zu zeigen, wie schön es eigentlich auf abgelegten Orten ist. Natürlich kann man zwischendurch auch immer wieder mal angeben! :D Auch dienen Action Cams oftmals dem Beweismaterial, z. B. bei einem Unfall.
    Und da das Xiaomi Yi unglaublich günstig ist, möchte ich mir die Kamera sehr gerne besorgen. Leider weiß ich noch nicht, ob sie auch in Deutschland in Serie verkauft wird. Zur Not wird sie importiert oder woanders gekauft, weil der Preis derzeit unschlagbar ist.
     
  4. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    861
    @24: Denk aber daran, wenn Du was aus dem Ausland z.B. China kommen lässt, der Zoll zuschlägt. Das fängt irgendwie bei einem Warenwert von 24,99 EUR an. Zumindest kommt dann noch die Mehrwertsteuer drauf. Wenn Du dann Pech hast und Deine Ware wurde beim Zoll kontrolliert, dann darfst Du das dann auch noch bei denen abholen.
     
  5. 24

    24 Ehrliche Person Premium Serious User

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    211
    @snofru: Dessen bin ich mir bewusst, da ich schon mehrmals Ware importiert habe. Aber vielen Dank für deine Aufmerksamkeit!:smiley:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2015
    snofru gefällt das.
  6. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    861
    @localhorst: Ja, beim Zoll sind die echt schlau. Mal ist es zu teuer, dann muss die Steuer gezahlt werden. Dann fehlt die Zulassung in der EU oder in D, dann verschwindet die Ware ins Nirvana etc.
    Allerdings dürfen uns die Chinesen mit ganz viel ausgasendem Plastikspielzeug beliefern, da kräht kein Hahn nach. Aber das ist ja Big Business. Wenn Du als Normalo nur ein wenig Geld sparen willst, dann haben sie dich an der Kandarre.
    Alles ziemlich willkürlich, finde ich.

    Aber wie sagt man: Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat. Hurra, wir verblöden, für uns bezahlt der Staat! :p