1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Xiaomi Mi A1 Erfahrung ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zeropain, 17 Februar 2018.

  1. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    274
    Guthaben:
    173.800₡
    Hallo zusammen ,
    wollte mal in die Runde Fragen ob Ihr das Xiaomi Mi A1 kennt und vllt. ob es hier jemand nutzt ?

    Es kostet ungefähr 180 Euro und bietet echt gute Leistung an.
    Insbesondere, es ist ein Android One Gerät bekommt 2 Jahre Android Updates und 3 Jahre lang Sicherheitsupdates dementsprechend dem Pixel Nichts nachzusehen.

    Zudem bietet es eine Dual-Camera an die mit der Hauseigenen Xiaomi Kamera App katastrophal ist. Aber Dank root und einem Patch kann man sich die Google Camera App herunterladen und hat meiner Meinung nach 1zu1 gleiche Foto Qualität wie bei dem Pixel2.
    Da kann sich das S8 eine Scheibe abschneiden.

    Leider ist mein Gerät mittlerweile schon seit 1 Monat auf dem Weg zu mir China -> Deutschland.
    Ich bin aber jetzt schon sicher das es ein Super Gerät ist weil einfach die Verarbeitung und die Software stimmt.
     
    3way, Mydgard und maanteel gefällt das.
  2. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    2.234
    Mal nachgeschaut:
    https://www.gsmarena.com/xiaomi_mi_a1-8776.php
    https://www.notebookcheck.com/Xiaomi-Mi-A1.250010.0.html

    + 4GB RAM
    + 64GB Flash
    +Qualcomm Prozessor (statt obskurem Mediatek)
    ~ Batterie ok mit 3.08Ah
    aber:
    - wenig LTE-Frequenzen, für Deutschland (3,7,8,20,28,32) fehlen 28 und 32
    - Batterie fest verbaut, aber trotzdem nicht (wasser)dicht
    - nur ein dedizerter SIM-Slot, der andere geteilt mit MicroSDXC
    - CPU eher normal bis schwächlich (für heutige Verhältnisse)

    :wondering: Mir persönlich wäre es mit 5.5" zu groß (hab nämlich selber dieses Problem), aber insgesamt und mit den 4GB RAM für 180€ ist schon mal sehr nett :p Bin gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht!
     
    Zeropain gefällt das.
  3. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    274
    Guthaben:
    173.800₡
    Zu dem Punkt SIM Karten.

    Finde ich auch Schade das es so ein Entweder Oder Ding ist.
    Entweder Dual Sim oder Sim + SD Karte .

    Aber das haben mittlerweile viele China Smartphones. Es gibt wenn man es wirklich haben möchte folgende Adapter :
    https://m.de.aliexpress.com/item/32...-for-Android-Micro-SD-extender-Nano-SIM-Micro

    LTE Bänder sind immer so eine Sache viele beschweren sich wegen LTE Band 20 aber das A1 besitzt dies.

    PS : Erfahrungsbericht wird folgen wenn ich es dann endlich mal habe :D Vorallem könnt ihr euch auf ein Google Kamera vs Normale Kamera APP vergleich freuen das sind echt Welten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2018
    3way gefällt das.
  4. Mydgard

    Mydgard Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    2.075
    Guthaben:
    491.656₡
    Bei Chinahandy gibt es nen Test von dem Ding, da steht drin, alle LTE Bänder wären mit dabei für Deutschland in der Internationalen Version. Und bei der Kamera heißt es die wäre gut, da gehen sie nicht ein auf die schlechte Kamera App ... aber evtl. findest nur Du die schlecht? :)
    BTW mir wären 5,5" auch zu groß denke ich ... allerdings habe ich schon ca. 1 Jahr von der Firma ein 5" Gerät, da gewöhnt man sich auch dran und das halbe Zoll würde mich auch nicht umbringen ... Leistung würde ich nicht brauchen, von daher ziemlich wayne wie viel CPU / GPU Power das Ding hat, allerdings würde mich stören, das dieses hier vs dem Xiaomi Redmi 4 Pro nicht mehr den 4000er Akku hat.
     
    Zeropain gefällt das.
  5. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    1.947
    Verstehe jetzt irgendwie auch nicht was die Camera App mit der Bilderqualitaet zu tun haben soll? Die Camera App ist doch nur fuer die Bedienung der Camera zustaendig, aendert aber doch nichts an der Aufloesung und Qualitaet der Camera selber. Gut moeglich dass die App von der Bedienung scheisse ist.
    Ich finde uebrigens die ganze neue Android Software richtig scheisse von der Bedienung im Gegensatz zu alten Android Versionen.
    Selbst ne simple Bildervorschau funktioniert nicht mehr direkt. Ist aehnlich wie als Windows 8 mit der Metro Scheisse rauskam. Aus irgendeinem Grund muessen die immer alles was schon gut funktioniert hat immer verschlimmbessern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2018
    Zeropain und 3way gefällt das.
  6. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    274
    Guthaben:
    173.800₡
    Spritty als ich das zum erstenmal gehört habe das eine Kamera App die Bildqualität ändert dachte ich es sei nicht echt. Aber schau dir mal auf YouTube dieses Video an ab 1:50



    Für mich sind das Welten an unterschied und es bestätigen sehr viele Leute das dies stimmt.
    Kein Wunder das die Pixel Geräte so eine gute Bildqualität haben.

    Mit der Google Camera hat das A1 sogar Video stabilisation mit der normalen APP ruckeln die Videos extrem.
     
    spritty1300 gefällt das.
  7. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    1.947
    Ich versteh kein Wort in dem Video :D
    Dann benutzt die Kamera mit der Originalsoftware wohl nicht die volle Aufloesung der Kamera. Wuerde mich nicht wundern wenn man das aber irgendwo versteckt umstellen kann.
    Aber wie gesagt ist schon traurig dass man gezwungen wird fuer einfachste Funktionen Fremdsoftware zu verwenden weil selbst Android nicht mehr in der Lage ist viele Sachen richtig auszufuehren. Anderes Beispiel ist das importieren und exportieren von Kontaktdaten auf die sim Karte. Frueher ging das super einfach. Man konnte nen einzelnen Kontakt anklicken und auf die sim Karte kopieren. Mit dem Android 7.0 Nougat geht es ueberhaupt nicht mehr das man einfach so exportiert und dann auch ein altes Klapphandy was mit den Daten anfangen kann.
    Genauso kann das Handy keine fremde SD Karte mehr lesen bevor sie nicht von dem Geraet formatiert wurde und gepaart wurde. Mein altes Handy konnte auch Fremde SD Karten ohne Probleme lesen.
     
    3way und Zeropain gefällt das.
  8. Mydgard

    Mydgard Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    2.075
    Guthaben:
    491.656₡
    Vielleicht erst mal informieren, bevor man falsche Tatsachen in den Raum stellt, was spritty1300 ? :D

    Das Xiaomi mi a1 hat alles Original Software von Google, nur bei der Kamera App hat Xiaomi zusätzlich die eigene Kamera Software installiert! ;)
     
  9. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    1.947
    Das Zitat von Dir war auf die ganzen anderen Probleme bezogen die das neue Android verursacht die ich danach beschrieben hab und nicht auf die Kamera ;)

    Ich bin eh wieder zureuck bei meinen alten Klapphandy ohne Android :D
    Hab das neue Smartphone eigentlich nur gekauft weil ich ne Kamera brauchte um paar Fotos fuer nen Versicherungsschaden zu machen da ich das alte Smartphone was ich auch schon ewig nicht mehr benutzt habe nicht mehr finden kann.
     
    3way gefällt das.
  10. Hammerhead

    Hammerhead Premium

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Guthaben:
    300₡
    Da bin ich gespannt drauf, finde die Kamera für den Gerätepreis von ~180 € gut. Ob die Bilder mit Pixel und S8 mithalten können bezweifel ich, aber wenn die Google Kamera tatsächlich so viel bessere Aufnahmen schießt, dann muss ich die App auf mein A1 wohl auch installieren. (Wie du ja sicher weißt muss dafür der Bootloader geöffnet werden, also am besten gleich nach Erhalt machen und nicht erst 3 Tage später, wenn man froh ist, dass endlich alles eingerichtet ist)

    Ansonsten ein tolles Smartphone, man darf nicht vergessen, dass das A1 für den indischen Markt bestimmt ist. Natürlich wäre ein besserer Prozessor oder ein AMOLED Display toll gewesen, kann sich auf dem Zielmarkt aber eben keiner leisten.
    Was mich stört ist das Rauschen auf der Kopfhörerbuchse und die Notification LED. Dass diese nur weiß leuchtet ist noch okay, aber das Pulsieren finde ich zu schwach und das Dauerleuchten beim Aufladen mit maximaler Helligkeit nervt mich Abends am Bett dann doch etwas.
    Die Updates brauchen für meinen Geschmack etwas zu lange, da bin ich wohl von (Google und) LineageOS auf meinem alten Nexus 5 zu sehr verwöhnt.

    Unterm Strich ist das bei dem Preis aber meckern auf hohem Niveau. Die Verarbeitung ist erstklassig, das Aluminium fühlt sich toll an und sieht verdammt gut aus. Der Akku macht bei mir locker 2 Tage mit, 64 GB Speicherplatz reichen für jede Menge Apps & Daten. Die Leistung ist für E-Mails, WhatsApp und FireFox absolut ausreichend, Spiele sollten auch laufen. Die Kamera ist gut, der 2-fach opt. Zoom über die zweite Linse ist eine nette Spielerei.
    Für mich ist das A1 ein gelungenes Smartphone, ich bin schon auf einen Nachfolger für den europäischen Markt gespannt. Dann auch gerne mit oberer Mittelklasse-Hardware, für ~300 € mit Gewährleistung und die Konkurrenz kann einpacken :D
     
    Zeropain gefällt das.