1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Wofür nutzt ihr euren VPN?

Dieses Thema im Forum "Anonymität & Internet-Sicherheit" wurde erstellt von SirJack, 11 Oktober 2017.

?

Ich nutze VPN für....

  1. ... Besuche bei HW bzw. im Forum

    12 Stimme(n)
    19,0%
  2. ... Besuche bei Warez-Foren (z.B. Boerse, usenet4all etc.)

    22 Stimme(n)
    34,9%
  3. ... Downloads bei OCHs (z.B. mit Jdownloader)

    23 Stimme(n)
    36,5%
  4. ... Downloads im Usenet (z.B. mit Sabnzbd)

    17 Stimme(n)
    27,0%
  5. ... P2P-Downloads (z.B. Bittorrent)

    17 Stimme(n)
    27,0%
  6. ... die Verwendung von Webdownloadern (z.B. HW-Usenet/Torrent)

    9 Stimme(n)
    14,3%
  7. ... Streaming-Dienste (z.B. Kinox.to)

    17 Stimme(n)
    27,0%
  8. ... das Umgehen von Geo-Sperren (z.B. Netflix / Teleboy)

    29 Stimme(n)
    46,0%
  9. ... sonstige Dinge.

    15 Stimme(n)
    23,8%
  10. ... nichts. Ich verwende keinen VPN.

    16 Stimme(n)
    25,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Auf: https://chromium.woolyss.com/
    kann man seit kurzem folgendes Lesen

    webrtc.JPG

    Die Hinweise der weiterführenden Verlinkunge lesen folgendes:

    Wer einen VPN nutzt (oder auch nicht) - für den gilt: Chromium-basierte Browser verraten die interne IP-Addresse eures privaten Netzwerkes und man kann ab der Version 68xxx nichts dagegen tun, außer ein Addon oder eine Browser-Modifikation abzuwarten, die einen IP-Leak verhindert.
    Ich empfehle jedem zu Firefox-basierten Browsern zu wechseln, weil man hier über die erweiterte Konfiguration (about:config) alles bis ins Detail einstellen kann. Also auch WebRTC ausschalten.

    Testen könnt ihr es hier: https://privacytools.it-sec.rocks/webrtc.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 August 2018
    aHu13, 3way und Jacky gefällt das.
  2. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    3.074
    Laut WebRTC Test ist es bei mir aber nicht so.
    mit VPN: 17-WebRTC Test mit.png und ohneVPN: WebRTC Test ohne.png
     
  3. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    testerstaron Ich verstehe nicht was du meinst? auf den Screenshots sieht man doch, dass es jeweils die Interne IP leaked.
    Ohne VPN: Die interne IP deines Rechners zum Router
    Mit VPN: Die interne IP vom VPN-netzwerk
     
    3way gefällt das.
  4. Aiden

    Aiden Usenet Supporter Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    2.497
    Benutze Chrome 68 mit uBlock Origin. Habe die Funktion "Freigabe der lokalen IP-Adresse via WebRTC verhindern" aktiviert und bei mir wird nichts geleakt. Scheint also immernoch zu klappen ^^
     
    Trebunitor und 3way gefällt das.
  5. Trebunitor

    Trebunitor Premium Serious User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.158
    Jaja, wegen "uBlock Origin" - hatte vorhin noch gelesen, dass einige Adblocker auch webrtc oder auch canvas fingerprinting verhindern können mit entsprechenden Optionen
     
    3way und Aiden gefällt das.
  6. WinnyPoohmuckl

    WinnyPoohmuckl Bringt die Leitung zum glühen! Premium Serious User

    Registriert seit:
    24 Juni 2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    189
    Ich nutze VPN nur für die FXP Szene.
     
  7. Bon

    Bon Premium Trusted User

    Registriert seit:
    12 November 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    24
    Guthaben:
    24.820MB
    also wer Chrome (als einzigsten browser) nutzt, der brauch weder einen vpn noch sich über irgendwelche leaks gedanken machen. :D Fingerabdrücke und metadaten für alle. :D Da nützt auch kein Adblocker, canvas fingerprinting usw.
     
    detleff_raucht_pot gefällt das.
  8. Ponyhof

    Ponyhof Serious User

    Registriert seit:
    1 April 2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    64
    Guthaben:
    9.255MB
    passt zwar nicht ganz hier rein aber ich versuch's mal :)

    mein rechner ist permanent mit vpn verbunden
    ab und zu brauche ich beim surfen eine andere ip, also nur im browser, die restlichen anwendungen sollen weiter über openvpn laufen
    welche erweiterungen/add ons sind dafür empfehlenswert?
     
    Mydgard gefällt das.
  9. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    3.479
    Guthaben:
    689.349MB
    Ponyhof Foxyproxy für Firefox evtl.?
     
    Ponyhof gefällt das.
  10. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    3.074
    Wenn dein VPN Anbieter Proxys auch hat, dann brauchst du nur den Proxy im Browser eintragen.
    Ansonsten Opera hat einen eigenen VPN, was eigentlich ein Proxy ist.Da kannst du den "VPN" auch einfach ein und ausschalten.
     
    Ponyhof gefällt das.