1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Wie viel Datenvolumen (mobil) habt ihr pro Monat?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Aiden, 10 Juli 2016.

?

Wie viel Datenvolumen habt ihr im Monat?

  1. 100 MB

    6,3%
  2. 150 MB

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 200 MB

    1,6%
  4. 250 MB

    7,9%
  5. 500 MB

    6,3%
  6. 750 MB

    4,8%
  7. 1 GB

    14,3%
  8. 1.5 GB

    4,8%
  9. 2 GB

    9,5%
  10. 2.5 GB

    1,6%
  11. 3 GB

    12,7%
  12. 5 GB

    14,3%
  13. 10 GB

    6,3%
  14. Mehr als 10 GB. Bitte im Thread posten

    9,5%
  1. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    104
    Guthaben:
    3.951MB
    5GB per LTE-WLan Bridge und 250MB im Handyvertag
     
  2. kalle88

    kalle88 Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    108
    Guthaben:
    30.100MB
    Eig traurig wie gering das Datenvolumen in DE ist im Vergleich zu anderen EU Ländern :-/ Meist sind die Tarife in anderen Ländern weit aus geringer und beinhalten mehr Leistungen. Mit meinen 4 GB muss ich echt haushalten.
     
  3. Addabas62

    Addabas62 Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dezember 2017
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    202
    Guthaben:
    34.750MB
    In anderen Ländern sind die Lebenshaltungskosten auch geringer als hier bei uns. Wenn dort einer 500 Euro verdient würde er nie 50 Euro für eine Internetleitung ausgeben. Ergo sind die Leitungen dort auch billiger als bei uns.
    Das ist das Problem von uns Deutschen, wir wollen viel Geld verdienen aber nichts für Leistung ausgeben.
    Siehe Stromkosten, alle sagen man soll sparen, dies Gerät und jenes Gerät auschalten usw... So, jetzt verdienen die Stromwerke (AGs) kein Geld mehr und können die Aktionäre nicht mehr befriedigen. Also was wird dann gemacht? 1000 Leute werden entlassen und der Strompreis wird angehoben. Was macht ihr dann? Weiter Strom sparen und das ganze geht von vorne los. Ist ein Rattenschwanz, aber das will keiner verstehen.

    Ich habe 3 GB und komme damit super aus.
     
  4. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    2.301
    Ihr solltet Euch lieber gluecklich schaetzen. Die Preise fuers Telefonieren und Internet sind im Vergleich zu Nordamerika ein Witz.
    https://www.telus.com/en/bc/mobility/plans
    https://www.rogers.com/consumer/wireless/smartphone-plans
    Achtung die Preise die dort aufgefuehrt sind sind ohne Mwst. , die kommt auch noch dazu :eek:
    Sowas wie ne Prepaid Karte fuer nen 10er wie in Deutschland mit der man auch noch ins Internet gehen kann gibts hier nicht.
    Mein Festnetzanschluss fuer Internet mit 120Mbit kostet auch 100$/Monat.

    Ganz genau so sieht es aus.


    Aber selbst in Deutschland ist in den letzten Jahren das Telefonieren viel viel billiger geworden im Vergleich zu frueher. Das will aber keiner hoeren, lieber rumjammern.
    Kann sich ueberhaupt noch jemand erinnern wieviel ein Ferngespraech oder Ortsgespraech mit der deutschen Post gekostet hat?
    Oder in Anfangszeiten ein Handygespraech mit D1 oder D2? Da hat die Minute 1.99 Mark gekostet. :eek:
     
    Addabas62 und claudia gefällt das.
  5. b3lle

    b3lle Nutzer

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    104
    Guthaben:
    3.951MB
    Oder Telefonate ins (nicht-EU) Ausland!
     
  6. kalle88

    kalle88 Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    108
    Guthaben:
    30.100MB
    Von Telefonaten spreche ich nicht, mir gehts rein um das Datenvolumen welches in DE eben sehr gering ist.
     
    3way gefällt das.
  7. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    3.056
    Mit Verlaub: Fulminanter Bullshit! Diese Läden jammern ganze Zeit über Regulierung und fahren immer noch jedes Jahr Milliarden an Gewinn ein (trotz der horrenden UMTS-Auktionspreise). Die gleichen Firmen sind sich auch nicht zu schade, Drückerkolonnen über's Land schicken oder alten Leuten VDSL per Telefon anzudrehen oder keinen Support bei Problemen leisten oder oder oder...

    Und jetzt willst Du den Konsumenten die Schuld zuweisen, weil sie sparen wollen? :D
    Weiß ich genau, hatte meinen Eltern mal für 240DM nach Übersee vertelefoniert - zum Glück konnte keiner glauben, daß ausgerechnet der Erstklässler sich schon so viele Ziffern aus'm Fernsehen merken konnte, wobei er doch eigentlich so schlecht in Mathe war :giggle:

    Das waren auch dedizierte Leitungen, die nichts anderes machten und ihre Strom gleich mitbrachten. Heute geht ein Ferngespräch als VoIP über den Ozean und kosta-fast-a-gar-nix (je nach Provider).

    Abgezockt wird man/frau heute trotzdem noch: 9 Cent für 160 Zeichen, da wär sogar die Bundespost billiger gekommen...
     
    HHFrosch und kalle88 gefällt das.
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    3.056
    Ich mußte mich mal selber zitieren... mit weiterführenden Kalkulationen wird der Preis-Wahnsinn schneller sichtbar, Beispiel SMS:
    • für 18 Bytes zahlt man "nur" 1 cent (so würde ein Telko das wohl bewerben)
    • ein lausiger FilmRip auf CD-Größe mit 700MB würde 400€ kosten (so sehe ich das)
     
    kalle88 gefällt das.
  9. Yaknar

    Yaknar Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    3.881
    Guthaben:
    42.968MB
    Mydgard und Aiden gefällt das.
  10. Kingside

    Kingside Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 Dezember 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    104
    Guthaben:
    26.000MB
    Dann hoffen wir mal, dass die anderen schnell nachziehen. Deutschland hängt da echt hinterher. In anderen Ländern ist das schon Gang und Gebe. Physikalisch muss man aber auch zugeben, dass die Netze dadurch noch mehr ausgelastet werden.
     
    Aiden gefällt das.