1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Welche Girokonten & Kreditkarten sind empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Legend, 16 April 2019.

  1. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    110
    Guthaben:
    63.629MB
    Kann mich jemand werben der Comdiret Kunde ist, die sind doch ein CoBa-Ableger oder ?
     
  2. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    4.917
    Schon, aber es sind zwei unabhängige Banken.

    Dein Werber muss, wie ich, Commerzbank-Kunde sein
     
    Porco gefällt das.
  3. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    110
    Guthaben:
    63.629MB
    Hallo,

    habe ein Problem mit meiner physischen Revolut Kreditkarte. Habe bei Booking.com ein Zimmer gebucht und meine physische Mastercard angegeben. Nur scheint Booking davon nicht abzubuchen bzw. die Überprüfung ob die Karte gültig schlägt.

    Unter der App habe ich unter Kartensicherheit (Online Transaktionen) aktiviert. Jmand eine Idee oder kann auch die Nummer von einer virtuellen Karte nehmen ? Aber wie mache ich das dann wenn am Hotel aus checke und per physischer Karte bezahlen will ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 August 2019
  4. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    4.917
    Kenne dieses Problem jetzt nicht. Bei Hotels will man ohnehin in der Regel CREDITs haben (gäbe es bei DKB oder Commerzbank)

    Booking reserviert meistens erst einen Betrag, und auch erst, wenn die eine Kartenverifizierung durchgeführt haben
     
  5. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    110
    Guthaben:
    63.629MB
    Bei Expedia hat es geklappt, bin auch ein Schritt schlauer . Die machen eine

    "Wenn Sie eine Buchung tätigen, kann das Hotel unter Umständen Ihre Kreditkartenfirma oder Ihre Bank kontaktieren, um sicherzustellen, dass Ihre Karte gültig ist und nicht als gestohlen oder verloren gemeldet wurde. Hierbei kann es auch feststellen, ob Ihre Karte genug Deckung aufweist, um die Gebühren für den Aufenthalt zu begleichen. Dies ist die Vorautorisierung."


    , die konnte auf der Karte nicht getätigt werden da ich zu dem Zeitpunkt Online Transaktionen gesperrt . Habe jetzt mal alles an Sicherheit freigegeben und die Kartennummer nochmal in der Buchung eingegeben. Mal schauen :)

    Ansonsten erstelle ich eine virtuelle Karte und lass darüber laufen, soll laut Community kein Problem sein.
     
  6. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    4.917
    kommt auf das Hotel an, manche wollen die physische Karte

    Über Expedia gibt es häufig Gutscheine, vor allem die Tochter ebookers bietet meistens den besten Preis. Hast du vorher bei idealo geguckt, wer aus der Expedia Familie (u.a. auch Hotels.com) mit Verwendung eines Gutscheincodes, z.B. ebookers 12% AFFSTAYAUG12DE (Code gilt nicht für Ketten), der billigste Anbiete rist
     
  7. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    110
    Guthaben:
    63.629MB
    Man kann die physische Karte vorzeigen mit der App , um zu zeigen das die physische und virtuelle dasselbe Konto belasten und dann klappt das anscheinend. Danke für die Links , ich guck mal :)
     
  8. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    4.917
    Das ist abhängig vom Hotel. Allgemeingültig kann man das keinesfalls sagen! Eine auf dem Smartphone vorgezeigte virtuelle Karte ist nun mal nicht physisch.

    Hast du keine richtige Kreditkarte, die dir einen Credit gewährt?
     
  9. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    2.629
    Guthaben:
    489.454MB
    Ich schmeiss noch mal die BarclayCard New Visa in den Raum, die kostet nichts (wie schon erwähnt) und ist eine richtige physische Kreditkarte ... man muss sich aber richtig registrieren mit Namen und die wollen einen Einkommensnachweis haben, anhand dessen bemisst sich deine Kreditwürdigkeit.
     
    Porco gefällt das.
  10. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    4.917
    Das ist immer so wenn man einen Kredit beantragt, und nichts anderes stellt diese bzw. generell eine Credit Card dar.

    Barclaycard hat bei mir, wie auch (zu meiner Verwunderung) der Nobelanbieter American Express, sich mit drei Kontoauszügen zufrieden gegeben. Eine Gehaltsabrechnung bzw. anderen Einkommensnachweis wollten sie dann nicht mehr.

    Die New Visa wird übrigens nicht mehr angeboten. Wenn du die hast, würde ich sie behalten und nicht auf die neue upgraden. Das ist bei Barclaycard einzigartig: Man kann sein Produkt behalten, selbst wenn zukünftig Neukunden schlechtere Konditionen bekommen. Denn die neue Karte, die nur noch "Visa" heißt, ermöglicht keinen Lastschrifteinzug mehr. Dort muss man immer selbst handeln und jeden Monat aufpassen, pünktlich zu überweisen. Standardmäßig zahlt man nämlich nur 3,5% pro Monat ab, also wie die Raten beim Kredit. Diese Kreditkartenform nennt sich Revolving.

    Dadurch nimmt die Bank extrem viel ein (18% pa Zinsen) und kann einem sehr gute Konditionen bieten. So kann man kostenlos am Automaten abheben - weltweit an jedem -, zahlt keine Fremdwährungsentgelte und gegen eine einmalige Gebühr von 7,50€ kann man sich aus seinem Kreditrahmen - zunächst zinsfrei - Geld aufs Konto überweisen lassen. Die bieten einen sehr guten Kundenservice (schnelle Hotline, 500€ Notfallbargeld, wenn man seine Karte verliert, Warenversandwegversicherung,

    Noch besser unter den Revolving ist nur die Santander 1plus Visa, die erstattet dir nämlich die Gebühr, die Automatenbetreiber berechnen dürfen auf Antrag und du kriegst 1% Cashback auf Tankstellenumsätze bis 400€/Monat.