1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Elektronik Unter 20€ das TB: Seagate Backup Plus Hub (6TB & 8TB)

Dieses Thema im Forum "Gadgets & Deals" wurde erstellt von Legend, 23 März 2018.

  1. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    4.493
    Yaknar, galaxto, claudia und 5 anderen gefällt das.
  2. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    2.406
    Obacht, SMR steht für Shingled Magnetic Recording >> das Schreiben hat nicht wirklich nachvollziehbare Einbrüche beim Schreiben (Workaround: unter 50GB pro Schrieb bleiben und dann 10 Minuten schingeln lassen).

    Vollschreiben bzw. Umzug auf solche Platten nimmt Tage in Anspruch, aber davon abgesehen scheinen die ziemlich unkaputtbar.

    Danke Legend für den Tipp! Normal kosten die Archive 180€...
     
    claudia gefällt das.
  3. Trebunitor

    Trebunitor Premium

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1.004
    Hä wah?
     
    claudia und 3way gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    2.406
    Ups, sorry, danke für den Hinweis, Trebunitor !
    Schrieb: Session, Sammlung an Zeug, der gerade auf Platte soll
    Schingeln: Das Schreiben per SMR - hab ich da jetzt ein neues Wort eingeführt? :giggle:
    https://www.seagate.com/de/de/tech-...-density-barriers-with-seagate-smr-master-ti/

    Komplettes Übertragen von alter zur neuer Platte führt garantiert zu Schreibeinbrüchen (runter bis 4-40MB/s) - kann jede/r für sich selbst entscheiden, aber ich hielt eine Warnung für angemessen (habe selber einige dieser SMR-Drives und Vollschreiben ist eine mehrtägige Tortour).
     
    maanteel, Mydgard, gratiszombie und 3 anderen gefällt das.
  5. Mydgard

    Mydgard Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    2.160
    Guthaben:
    453.791₡
    Vereinfacht gesagt, wird bei SMR mehrere Spuren überlappend geschrieben, wenn dann etwas neu geschrieben wird, muss auch die alte Spur noch mal erneuert werden, dadurch sinkt die Übertragungsrate massiv ab, insofern der interne Zwischenspeicher das nicht mehr abfangen kann. Da lobe ich mir meine neue 10 TB HDD (WD Red), da konnte ich auf einen Schlag 5 TB drauf schreiben ... die ganze Zeit konstant mit ungefähr 120 mb/s (Burst wäre viel höher).
     
  6. Kingside

    Kingside Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 Dezember 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    89
    Guthaben:
    23.950₡
    Wenn auf die Platte Urlaubsbilder gepackt werden als "Backup", dann ist Preis/Leistung bei SMR Festplatten unschlagbar.
    Daher ist es oft nur eine Panikmache ;) Aber natürlich habt ihr recht: Wer die FP für viele Schreib und Lesevorgänge nutzt, dem ist evtl. eine andere FP anzuraten.
     
  7. Mydgard

    Mydgard Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    2.160
    Guthaben:
    453.791₡
    Na ja, das Problem ist ja eher: die meisten Nutzen so eine Pladde als Backup Platte, die wird nur alle paar Monate mal angeschlossen, dann werden aber gleich mehrere Hundert Gigabytes drauf geschrieben ... und genau das geht eben nicht sehr fix, bei PMR schreibt man dann durchschnittlich mit sagen wir 100-130 mb/s, bei SMR geht es Anfangs auch so fix bis ca. 30-40 GB, dann bricht die Übertragungsrate auf 1-2 mb/s ein und bleibt auch da, außer man lässt der Platte eine Pause von ca. einer Stunde, dann ist sie durch und wieder fix ...
    ICH finde das nervig und da SMR Platten meistens fast keinen Preislichen Vorteil bieten, warum sollte man so etwas kaufen.
     
    maanteel gefällt das.
  8. mmueller

    mmueller Premium Serious User

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    73
    Guthaben:
    14.852₡
    Gerade bei den externen Platten muß man schon sehr schauen was intern verbaut ist.
    Bei 2.5" ist sowohl bei WD als auh bei Seagate ab 4TB immer eine SMR verbaut.
    Hingegen ist es bei 3.5" komplizierter. Generell hat man bis <=4TB wohl sowohl bei WD als auch Seagate PMR Platten verbaut. Bei >4TB setzt Seagate wohl SMR Platten ein. Wohin gegen WD PMR Platten verbaut. Interessant ist, daß WD bei den 8TB Modellen auf der Basis der aufgekauften Hitachi Enterprise Laufwerke aufsetzt. Diese nutzen Helium und sind hermetisch abgeschlossen. Gerüchteweise sollen diese Laufwerke recht robust sein und für einen hohen Workload geeignet sein.
    Preislich ist es oft günstiger eine externe Platte zu kaufen als das verbaute Laufwerk einzeln zu kaufen. Allerdings gibt es dann auch oft nur 12 Monate Garantie und man kann nie vor dem Kauf zu 100% sicher sein welche Platte wirklich verbaut ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2018
  9. Mydgard

    Mydgard Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    2.160
    Guthaben:
    453.791₡