1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Trafficberechnung von K2S, Nitroflare, Icerbox

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von spritty1300, 16 Januar 2018.

?

Waere man bereit hoehere Trafficberechnung fuer hoehere Verfuegbarkeit in Kauf zu nehmen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 2 März 2018
  1. Ich benutze diese Hoster oft, eine hoehere Trafficberechnung kommt aber nicht in Frage

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 200% kommen fuer mich dann in Frage, wenn dafuer so gut wie immer der Hoster funktioniert

    27 Stimme(n)
    67,5%
  3. 150% kommen fuer mich in Frage wenn der Traffic dafuer bis Nachmittags reicht

    4 Stimme(n)
    10,0%
  4. 300% kommen in Frage wenn das Tagesvolumen verdoppelt wird und der Hoster immer funktioniert

    11 Stimme(n)
    27,5%
  5. was geht mich das an? ich benuzte die Hoster sowiso nicht

    5 Stimme(n)
    12,5%
  6. Ich benutze diese teuren Hoster nicht, also sollen die User bluten wenn sie sie unbedingt wollen

    9 Stimme(n)
    22,5%
  7. Ich benutze diese Hoster selten aber eine hoehere Berechnung kommt trozdem nicht in Frage

    3 Stimme(n)
    7,5%
  8. ich lade viel und immer einfach frueh. Fair use und die anderen User interressieren mich nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2.316
    Wie in der Zwischenzeit sicher aufgefallen ist, ist das Datenvolumen dieser Nieschenhoster sehr oft schon sehr frueh aufgebraucht.
    Das Problem ist: Traffic bei diesen Hostern ist sehr teuer und auch leider nur sehr beschraenkt, teilweise unter 20GB am Tag.
    Wie ja schon von der Moderation gesagt wurde sieht man es nicht ein diese Hoster grossartig mit weiteren neune Accounts zu unterstuetzen da die Kosten im Verhaeltnis zu den anderen Hostern um einiges hoeher sind.
    Wir hatten ja frueher schon einmal eine hoehere Trafficberechnung fuer diese Hoster. Diese wurde jedoch der Uebersichtlichkeit und Einfachhalberheit wieder abgeschafft.
    MIr stellt sich die Frage ob man sie nicht wieder im Gegenzug zu besserer Verfuegbarkeit einfuehren sollte?

    Der Vorteil einer hoeheren Berechnung waere:
    -Der Traffic von Leuten die Ihre Accounts haupsaechlich fuer diese teuren Nischenhoster wuerde schneller aufgebraucht, also muessten diese frueher wieder neuen Traffic kaufen was wiederum frueher mehr Geld fuer mehr neue Nischenhoster Accounts in die Tasche spuelt.
    -Die Verfuegbarkeit wuerde durch mehr Accounts bei den Nieschenhostern gesteigert.
    -Fuer denjenigen der wirklich nur selten etwas laed ist die Verfuegbarkeit wesentlich besser und der eine DL mit mehr Berechnung tut auch nicht weh.

    Nachteile:
    -erheblich mehr Kosten fuer User die hauptsaechlich nur diesen Traffic in Anspruch nehmen
    -geringfuegig mehr Kosten fuer User die diesen Traffic nur manchmal in Anspruch nehmen
    -Unuebersichtlichkeit fuer neue User mit den ganzen verschiedenen Berechnungen (wobei dann die 33% Berechnung bei den Freehostern genauso fuer Unueberscihtlickeit sorgt.

    Falls noch andere Vor und Nachteile einfallen, diese gerne posten und ich fuege sie dann nachtraeglich in den Text ein. ;)

    Diskussionen zum Thema sind erwuenscht und gerne gesehen :)

    Diese Umfrage endet in 45 Tagen
    bis zu 3 Antworten sind moeglich
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2018
    3way, Jacky, Mydgard und 2 anderen gefällt das.
  2. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2.316
    Ich habe bei den Trafficberechnungen extra hohe Prozentzahlen von 150%, 200%, und 300% gewaehlt.
    Diese moegen zwar im ersten Moment sehr hoch erscheinen, aber man sollte dabei bedenken wenn man nur 25% mehr berechnet, dass man davon keine extra Accounts finanzieren kann. Selbst die 150% sind da schon knapp bemessen, wenn man bedenkt wieviel Traffic zum niedrigeren Preis man bei anderen Hostern bekommt wie z. Bsp. SO, RG, OB, ...
     
    Mydgard gefällt das.
  3. Legend

    Legend ehemaliger Administrator Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    4.902
    Man muss zugeben: Das alte System war kompliziert, aber hat gut funktioniert.

    Aber ich wäre auch für eine höhere Berechnung. Aber dann, damit es übersichtlicher bleibt, sollen alle Low-Traffic-Hoster gleichmäßig hoch berechnet werden ,z.B. 200%
     
    3way, gratiszombie, MrHappyFace und 3 anderen gefällt das.
  4. makikatze

    makikatze Die Katze™ Premium Trusted User

    Registriert seit:
    13 Mai 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    114
    Also ich wäre ja für 200-300%, auch ohne die Bedingung, dass man dafür doppelten Maximaltraffic pro Tag hat. Am besten 250%, wenn es nach mir ginge, das wär die goldene Mitte :D
     
    spritty1300 gefällt das.
  5. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2.316
    Das koennte man dabei natuerlich beruecksichtigen ;)

    Durch eine andere Berechnung koennte man halt aktiv gegen das Problem entgegensteuern.
    Ich denke mal es gibt sehr viele die sich die 100GB Volumen Accounts holen und dann ausschliesslich fuer die Nischenhoster verwenden. Fuer UL benutzen sie dann einen anderen billigten Moch ohne Beschraenkungen bzw. viel mehr monatlichen Volumen.
    Bei 200% haette dann so ein User nur 50GB zur Verfuegung und muesste dementsprechend schnell wieder fuer 10 Euro aufladen.

    Da der Traffic bei den Nieschehostern im Schnitt dopppelt so teuer ist sollte auch hier durch diesen Ausgleich kein Verlust mehr fuer HW moeglich sein wenn man entsprechend Accounts kauft.

    https://high-way.me/threads/trafficberechnung-von-k2s-nitroflare-icerbox.1324/

    sind ja bisher alles nur Vorschlaege.
    Mehr maximaler Traffic sollte aber bei hoehere Berechnung auch kein Problem mehr darstellen, da der User nur schneller wieder neuen Traffic kaufen muesste, also damit die erforderlichen Mehraccounts finanzieren wuerde.
    Solange HW bei den Nischenhostern nicht mehr drauflegt, spricht ja auch nichts dagegen mehr Traffic zur Verfuegung zu stellen. Da haetten dann beide was von ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Januar 2018
    HHFrosch gefällt das.
  6. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    721
    Meine Antwortoption wäre: ich nutze diese Hoster selten und wäre mit einer höheren Trafficberechnung (200-300%) einverstanden ;) Wenn dadurch die Verfügbarkeit erhöht wird, immer!
     
    spritty1300 gefällt das.
  7. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2.316
    HHFrosch
    dann musst Du die "bluten" Antwort anklicken. ;)

    Jeder sollte halt ehrlich anklicken was er denkt. Sollten alle der Meinung sein eine prozentuale Trafficerhoeung ist bloedsinn und eine oefters rot e Hosterliste ist ihm auch egal ist das auch in Ordnung. ;)

    Wenn einer noch andere Vorschlaege hat was die Berechnung angeht kann ich diese gerne auch noch einfuegen. ;)

    Diese Befragung ist erst einmal dafuer da um herauszufinden was dem HW User am liebsten ist. Ob es dann auch umgesetzt wird steht auf einem ganz anderen Blatt und liegt auch nicht in meiner Entscheidung.

    Es waere halt schoen wenn man so die Hosterliste wieder ueberwiegend dauerhaft gruen bekommen koennte. ;)

    Aber auch andere Moeglichkeiten wuerden offen stehen. Selbst ein Nischenhoster mit extrem wenig Traffic wie Filejoker koennte man einbinden ohne Verluste zu machen mit z. Bsp. 500%. Braucht dann wirklich einmal jemand etwas von diesem Hoster wird er ihn bestimmt nicht ueberbeanspruchen und nur dass laden was er unbedingt braucht und der Traffic sollte auch mit einem Account ausreichen. Und selbst wenn mehrere Accounts benoetigt werden, wuerden waere das fuer HW ja nicht schlimm weil sie dafuer ja auch bezahlten TRaffic generieren.
    Das koennte man zumindest mal fuer einen Monat testen und sehen wie es laeuft und gegebenfalls hoch oder runterkorrigieren. Premiumize berechnet glaube ich sogar 10xTraffic bei Filejoker also waere da sogar nach oben noch Luft. Es geht halt darum die Zahl zu finden wo es sich fuer HW lohnt den Hoster anzubieten und wo der User bereit ist das auch so auch zu nutzen.
     
    HHFrosch und Mydgard gefällt das.
  8. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    721
    spritty1300 Ich nutze die Hoster ja schon hin und wieder, aber nur wirklich sehr selten, weshalb der Halbsatz „ich nutze die Hoster nicht“ nur bedingt passt . Vielleicht wäre eine andere Fragestellung auch besser: In welcher Höhe würdest Du eine Trafficerhöhung akzeptieren, wenn dadurch die Verfügbarkeit erhöht würde? Die Gründe oder wie oft man die Dienste nutzt ist ja per se für die Antwort irrelevant. Für mich zum Beispiel ist das derzeitige Tagesvolumen völlig ausreichend. Eine „Verteuerung“ müsste also nicht zwingend mit mehr Volumen einher gehen.
     
  9. sunline

    sunline Premium Serious User

    Registriert seit:
    23 Februar 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    76
    Guthaben:
    65.250MB
    Ich war bei der 200 und 300% Ansage mit dabei. Ich nutze Sie zwar äußerst selten, aber im Interesse der Gemeinschaft wäre auch ich bereit etwas mehr dazu zu geben.

    Es kostet alles Geld, aber lieber etwas mehr bezahlt und das gesamte System Highway bleibt erhalten und "alle" Hoster funktionieren gut.
     
    spritty1300 und HHFrosch gefällt das.
  10. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2.316
    Wenn Du sie manchmal benutzt passt ja dann eine von den Antworten mit den Prozentvorschlaegen am besten je nachdem wieviel Prozent Du bereit bist zu opfern.
    Ich habe die Antworten extra so gewaehlt dass man auch erkennen kann um was fuer einen User es sich handelt. Es gibt z. Bsp. Leute die diese Hoster nie benutzen, sich aber Aergern dass diese Hoster auch ein Grund fuer recht hohe Preise bei HW sind.
    Stimmt so jemand jetzt fuer die Antwort "die sollen bluten" stimmt er auch gleichzeitig fuer Antwort 150%, 200% und 300%.
    Stimmt er dagegen fuer Antwort "was geht mich das an? ich benuzte die Hoster sowiso nicht" heisst das ihm ist es egal und von ihm aus gesehen kann auch alles so bleiben wie es ist.
    MIr war es gerade wichtig dass es moeglich ist fuer alle Moeglichkeiten zu stimmen, auch dafuer dass alles so bleiben soll.
    Bei vielen anderen Umfragen davor wie die neue Tarifmodelle war es meist so, du hast die Wahl zwischen A, B oder C. Alle drei Moeglichkeiten heissen aber eine verteuerung fuer den User und man kann sich hoechstens das kleinste Uebel raussuchen. Eine Moeglichkeit dafuer zu stimmen ich will das alles so bleibt wie es ist hatte man dagegen nie. Das fand ich immer unschoen.
    Alles was ich mit dieser Umfrage erreichen will ist zu erfahren wie die User ueber das Thema denken. Und dann kann auch die Administration vielleicht Schluesse daraus ziehen ob eine Aenderung sinnvoll waere oder nicht. ;)
    Und auch eine Umfrage kann mal etwas Unterhaltungswert haben, und nicht immer nur Stumpf nach A, B oder C in irgendwelchen Zahlen fragen :D

    Ich finde es schon auch wichtig zu wissen ob ein User diese Hoster nur selten mal benutzt oder regelmaessig. Sehe das Ganze also auch gleichzeitig ein wenig als Statistik ueber das DL Verhalten bei diesen Hostern ;)
    Ein User der mal ein Ebook mit 10MB runterlaed interessiert es relativ wenig wenn dann anstatt 10MB, 20MB abgezogen werden wenn er dafuer das Ebook auch in den Abendstunden laden kann. Genauso jemand der mal ein Porno Filmchen mit 1.5GB laed verkraftet es wenn 3GB abgezogen werden. Jemand der dagegen jeden Tag das volle Limit ausschoepft wird dagegen nicht ganz so begeistert sein wenn jetzt doppelt so viel abgebucht wird. Ist aber vielleicht wieder gluecklich wenn er dafuer jetzt ein hoeheres Limit hat und auch spaeter noch laden kann. Sobald HW nicht mehr drauflegt bei dem Traffic, sollte auch ein hoeheres Limit ohne Probleme moeglich sein.
    Dass gilt es halt jetzt rauszufinden wie weit die spezifischen User bereit sind zu gehen um dafuer aber einen besseren stabileren Service zu erhalten?

    So wie es im Moment bei der Hosterverfuegbarkeit aussieht koennte ich mir vorstellen, dass einige User HW bald verlassen wuerden wenn sich da nicht bald was aendert. Viele sind hier halt nun einmal nur wegen bestimmten Hostern hier. Wenn diese Hoster dauerhaft kaum verfuegbar sind werden die User zu anderen Mochs abwandern wo die Leistung auch nicht viel anders ist, aber um einiges einiges billiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Januar 2018
    HHFrosch gefällt das.