1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Suche Kabellose Computer Maus

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MrHappyFace, 25 Mai 2019.

  1. MrHappyFace

    MrHappyFace Premium Trusted User

    Registriert seit:
    8 November 2015
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    543
    Ich suche eine Kabellose Computer Maus, die auch fürs Zocken geeignet sein solllte.

    würde gerne Eure Meinungen und Vorschläge zu bestimmten Preisspannen haben.

    30€ - 70€
    70€ - 110€
    110€ - Open End€

    als zusatz könnt ihr mir auch gerne eure Vorschläge für Kabelgebundene Mäuse in den Selben Preissegmenten vorschlagen.

    LG MrHappyFace :D
     
    3way gefällt das.
  2. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    2.581
    Guthaben:
    486.603MB
    Da kann ich nicht helfen, ich nutze seit 2003 meine Logitech MX500 die funktioniert immer noch einwandfrei :)

    Von dem Nachfolger MX 518 hat Logitech grade eine Art Remake raus gebracht, die die gleiche Form hat wie damals nur intern erneuert mit besserem Sensor usw.
     
    maanteel, 3way und MrHappyFace gefällt das.
  3. Trebunitor

    Trebunitor Premium

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1.080
    In dem Preissegment könnte man jede Art von Maus empfehlen.
    Mehr als 80 bis 90 Euro würde ich nicht für eine Maus ausgeben.

    Man kann im Grunde keine Empfehlung geben, weil es so viele unterschiedliche Mausformen gibt, dass es immer darauf ankomt, welche Handgröße man hat, und auch was man konkret für Bedürfnisse hat.

    Kabellose Mäuse kann ich gar nicht empfehlen, hat nur Nachteile wie ich finde. Vor allem, weil es keinen Sinn macht. Wenn ich zocke,dann meist mit einem Desktop-PC, sodass es ein standhaftes Setup ist. Kabel reicht völlig.
    Ich hatte vergänglich schon ein oder zweimal eine kabellose Maus. Nie wieder, weil die irgendwann aufgeladen werden muss. Außerdem sind die immer schwerer, weil Batterien/Akkus eingesteckt werden müssen. Zudem können die auch teurer sein.

    Ich benutze nur noch die G-Serie von Logitech.
     
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    3.094
    Wenn primär Desktop zählt, empfehle ich mal diesen Trackball:
    https://geizhals.de/logitech-m570-wireless-trackball-910-002090-a570502.html?hloc=at&hloc=de
    Unkaputtbar, Batterie hält ewig (locker mal ein Jahr!) und wie alle Trackballs macht das Ding viel Platz auf dem Schreibtisch (wird ja nicht bewegt wie eine Maus).

    Aber angesichts Deines neuen Babys willst Du bestimmt eine Multi-Knopf-Schießt-ganz-von-Alleine-Super-Auto-Mouse zum Ballern/FPS, oder?
     
    MrHappyFace gefällt das.
  5. MrHappyFace

    MrHappyFace Premium Trusted User

    Registriert seit:
    8 November 2015
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    543
    Lustigerweise nicht wirklich ^^ suche eine Die sich gut Fürs Zocken wie halt fürs Alltägliche nutzen lässt.
    Dementsprechend sind zusatztasten willkommen aber ich brauch nicht wirklich die ganze nummer mit den Gewichten, 15000 Makro Tasten usw ^^

    Am ehesten würde mich interessieren welche Mäuse ihr nutzt, so dass ich vlt welche aufen Plan bekomme die vorher noch kein Thema gewesen wäre wie z.b:die mit dem Trackball. :)
     
    3way gefällt das.
  6. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    3.094
    Cool, kostest zwar 1-3 Wochen Eingewöhnungszeit, aber dann ist man/frau schneller unterwegs - alleine schon, weil die Maus nicht abgehoben und nachgeführt werden muß. Bei "normalen" Spielen (Click&Point wie Civ, KSP etc.).

    Allerdings: Ich will auch nicht verschweigen, daß...
    • einige Leute damit gar nicht können (Gelenkschmerzen)
    • es für Shooter wirklich gewöhnungsbedürftig ist
    • dadurch, daß nicht nachgefaßt werden muß, gibt es erst mal mehr Platz auf dem Tisch... iwann bildet sich dann ein zweiter/dritter Haufen an wichtigen Briefen/Unterlagen/Notizen :D
    PS: Achja, was ich manchmal sehr praktisch finde - bei großem Bildschirm (FHD und erst recht 4k) ist echt praktisch, dem Ball einfach einen Drall zu geben. Der rollt nach und landet dann wirklich am gewünschten Rand des Bildschirm (praktisch bei programmierten Ecken/Rändern). Fällt mir immer auf bei normaler Maus, wenn ich erst bewegen, abheben, bewegen, abheben muß für die gleiche Funktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2019
    maanteel, Mydgard und MrHappyFace gefällt das.
  7. Pari

    Pari Neuling

    Registriert seit:
    12 Februar 2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    19
    Guthaben:
    10.266MB
    Meine ist eine Cherry MW 3000, die habe ich schon Jahre problemlos im Einsatz.
    Sie kostet um 25€ und ist für mich die beste Funkmaus bis 70€.
     
    3way gefällt das.
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    3.094
    MrHappyFace Was hattest Du denn letzten Endes geholt? *neugierig*
     
  9. MrHappyFace

    MrHappyFace Premium Trusted User

    Registriert seit:
    8 November 2015
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    543
    bis jetzt noch nix xD muss mal schauen ob ich mein Setup bissl anders "aufstellen" kann damit die Laufwege der Kabel Kürzer sind und dann wird es unter umständen wohl doch neh Kabelgebundene. (ROCCAT Nyth Modular oder Razer Naga Trinity) weil ich um ehrlich zusein nach bissl rumtesten im Expert und Media Markt von deren Kabellosen nicht so begeistert war xD.
     
    3way gefällt das.
  10. Tobstar09

    Tobstar09 Premium

    Registriert seit:
    2 April 2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    40
    Guthaben:
    10.943MB
    War früher nie ein Fan von kabellosen Mäusen, aber bin dann auch letztes Jahr umgestiegen und habe es nicht bereut. Hatte vorher eine Zowie ZA und wollte daher ein Design was nah rankommt. Bin dann bei der Logitech G305 gelandet und super zufrieden. Liegt sehr gut in der Hand, genau das richtige Gewicht, Sensor ist sehr präzise und preislich super fair. Verarbeitung und Material natürlich nicht auf dem Niveau wie Zowie, aber hat mich bisher nicht gestört.

    Gibt es auch gerade runtergesetzt von 60 auf 42 Euro bei Amazon.
     
    3way gefällt das.