1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

science fiction Serien und Filme

Dieses Thema im Forum "Filme, Serien & TV" wurde erstellt von Freimaurer231, 27 Mai 2020.

  1. Freimaurer231

    Freimaurer231 Premium

    Registriert seit:
    22 Oktober 2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    84
    Guthaben:
    13.000MB
    3way hat mich ja gefragt ob ich Stargate nur wegen meinem Interesse zu Geschichten schaue, hier mal eine Liste was ich sonst noch geschaut habe.

    • Star Wars
    • Star Trek
    • Blade Runner
    • Matrix Reihe
    • Iron Sky 1 und 2
    • Terminator Reihe (weiß nicht genau ob das science fiction ist)
    • Independence Day 1 u 2
    • Total Recall
    • Dark Skies – Tödliche Bedrohung
    • Project Blue Book
    • Unheimliche Begegnung der Dritten Art
    • Minority Report
    • Alien Reihe
    • Krieg der Welten
    desweiteren höre ich Hörbücher von Perry Rhodan.

    Ich mag also durchaus science fiction :grinning:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2020
  2. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    857
    Als alter Trekkie blutet mir gerade das Herz - mit ck und kleingeschrieben. *schüttel*
    Ansonsten nette Liste, spontan fallen mir da noch „The Expanse“ und „Battlestar Galactca“ (das Remake) ein, falls du die noch nicht gesehen haben solltest. Expanse auch als Bücher sehr zu empfehlen (gibt’s glaube ich auch Hörbücher).
     
    Freimaurer231 gefällt das.
  3. Freimaurer231

    Freimaurer231 Premium

    Registriert seit:
    22 Oktober 2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    84
    Guthaben:
    13.000MB
    HHFrosch

    Erstmal danke.

    Habe meinen Fehler korrigiert
     
    3way und HHFrosch gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.994
    Zustimmungen:
    4.618
    Echten Träckern ist das doch egal, ob der/die/das Gegenüber 1/2/3 oder gar keine Arme hat, oder Beine, oder Köpfe oder Recht- oder Linkschreibung :giggle:

    BREAKING NEWS: 4 TOTE BEI MASSENPRÜGELEI AUF STAR TREK COVENTION WEGEN RECHTSCHREIBUNG
    :D
     
  5. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    861
    Schon etwas älter aber immer noch gut "Babylon 5", bis auf den Pilotfilm sogar in 16:9. Die haben sich da wenigstens Mühe gegeben und das nachträglich bearbeitet, worauf ich z.B. bei TNG immer noch warte (die anderen STs natürlich auch).

    Mein böses Ich sagt: Star Wars ist Kinderka... äh ...schokolade! :devil:

    AD ASTRA :giggle::DD
     
    3way gefällt das.
  6. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    857
    3way Bin inebenberuflich Rechtschreibnazi ;) . Ursprünglich war da noch ein Zwinkersmilie hintergesetzt, war also nur semi-ernst gemeint. Aber natürlich gibt es Grenzen :devil:

    snofru Wieso sollte das nachträglich in 16:9 umgearbeitet werden, wenn das Originalmaterial in 4:3 aufgenommen wurde. Wenn so etwas versucht wurde, kam da meistens nur Müll bei raus (wie z.B. bei Buffy, wo teilweise das 4:3 oben und unten abgeschnitten wurde um auf 16:9 zu kommen). Ich kann gut mit dem alten Format leben, vor allem wenn das so hammermäßig überarbeitet wurde wie bei TNG.

    Freimaurer231 Firefly fehlt oben natürlich auch noch. Die beste, vorzeitig gecancelte Serie aller Zeiten. :)
     
    snofru und 3way gefällt das.
  7. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.994
    Zustimmungen:
    4.618
    Ohja! :nod: Inklusive Serenity (Pilotfilm)!

    Ich weiß, ich doch auch :angel: aber: To err boldly where no rechtschreibnazi has gone before :D
     
    snofru, gratiszombie und HHFrosch gefällt das.
  8. snofru

    snofru Der große Bruder von Doctor Who.... Doc Whowho! Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    861
    HHFrosch
    Bei Babylon 5 haben die das aber wirklich gut gemacht, mit 16:9. Früher haben mir die schwarzen Balken oben und unten nicht gefallen, heutzutage sind es die Balken rechts und links. :swear: :banghead: :DD

    Ja, Firefly ist auch klasse. Wie Sheldon sagte: "Die Serie läuft ewig."

    PS. Das habe ich gerade im Netz zu Babylon 5 gefunden.
    Zitat:
    Die Formatsache ist bei B5 etwas komplizierter. Gedreht wurde nämlich tatsächlich, für die damalige Zeit ungewöhnlich, in 16:9. Allerdings wurden die Computeranimationen (CGI) aus diversen Gründen nur in 4:3 erstellt. Für die 16:9-Fassung bedeutet dies:
    Szenen die nicht am Computer bearbeitet wurde, sind "echtes" 16:9-Material. Im Vergleich zur 4:3-Fassung gibt es links und rechts mehr zu sehen.
    Szenen, welche am Computer nachbearbeitet wurden, lagen nur im 4:3 Format vor und wurden daher für die 16:9-Veröffentlichung gezoomt und oben & unten beschnitten. Bei reinen CGI-Szenen (z.B. Weltraum-Szenen) fällt dies nicht sonderlich auf. Bei Szenen, wo reale Bilder mit CGIs gemischt wurden, merkt man es aber insbesondere bei der ersten Staffel recht deutlich. Zum einen ist durch das Zoomen die Bildqualität schlechter, zum anderen sieht man es bei den gemischten Szenen häufig auch aufgrund der Bildkomposition. Allerdings wirkt die Bildkomposition bei reinen CGI-Szenen mitunter sogar stimmiger, was darauf zurückzuführen ist, dass man bei der Erstellung ein Beschneiden für die 16:9-Fassung bereits im Hinterkopf hatte. Man ging jedoch davon aus, dass die CGI-Szenen vor ihrer Verwendung in einer 16:9-Fassung neu, in höherer bzw. angepasster Auflösung, berechnet werden, was jedoch nie geschah und leider das qualitätsmindernde Zoomen notwendig machte.

    PER ASPERA AD ASTRA :rock:
     
  9. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    857
    snofru Dann ist klar, warum es bei Babylon 5 besser funktioniert, interessant! Dann fehlt ja auch nix, im Gegenteil, man sieht die Serie endlich so, wie sie auch gefilmt wurde. Und CGI wären mir dann auch eher wumpe. Aber das ist dann trotzdem eher die Ausnahme von der Regel.
     
    Mydgard und snofru gefällt das.