1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Prozess-Start beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Programmierung" wurde erstellt von mmueller, 16 September 2021.

  1. mmueller

    mmueller Premium Serious User

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    163
    Free:
    37.904 MB
    Hallo Programier-Asse,
    ich habe ein Programm, daß mit ffprobe Informationen aus einer .wav-Datei ausliest. Derzeit wird das Programm pro .wav-Datei einmal aufgerufen. Das erstellen und beenden des Prozesses dauert dabei länger als die eigentliche Durchlaufzeit. Habt ihr eine Idee, wie man das geschickter anstellen kann oder den Process-Startup beschleunigen kann?
     
  2. Termi2610

    Termi2610 Premium

    Registriert seit:
    30 März 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Free:
    711 MB
    Um welchen Prozess geht es hier jetzt? Um dein Programm oder ffprobe?
     
  3. mmueller

    mmueller Premium Serious User

    Registriert seit:
    24 Dezember 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    163
    Free:
    37.904 MB
    Um ffprobe
     
  4. PeterPatuschke

    PeterPatuschke Neuling

    Registriert seit:
    21 Oktober 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    15
    Free:
    7.805 MB
    Hallo,


    Thema noch interessant?

    Ein wenig mehr Info über das Betriebssystem wäre nett. Wenn wir z.B. von Windows reden, würde ich etwa folgendes Vorgehen vorschlagen:

    ffprobe-DLL laden (das dürfte den Hauptteil der Zeit ausmachen), dann im Loop die Dateien öffnen und zum Schluss die ffprobe-DLL entladen.

    Es gibt halt Programmiersprachen, bei denen wird bei solchen Zugriffen (im Hintergrund) die DLL geladen, initialisiert, eine Anweisung ausgeführt, die DLL wieder entladen - das kostet Zeit.

    Sorry, ich rate hier rum, da mir mehr Informationen fehlen.

    Also, wenn Du da noch dran bist, stehe ich gerne bereit. Solltest Du eine Lösung gefunden haben, würde mich die auch interessieren. Ach ja, ich habe > 40 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung.


    P.P
     
    maanteel und 3way gefällt das.