1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Netflix und VPN, wofür habt Ihr es gebraucht?

Dieses Thema im Forum "Filme, Serien & TV" wurde erstellt von lulatsche, 18 August 2020.

  1. lulatsche

    lulatsche Premium

    Registriert seit:
    28 November 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    35
    Guthaben:
    87.432MB
    Kann Ich gut verstehen, das sind ja schlimmere Umstände als hier zur Primetime :D

    Zugegeben ... Ich habe angefangen mehr Netflix und Prime zu nutzen, nachdem Ich im Studentenwohnheim eingezogen bin.
    Hab zwar eine 500MBit Leitung ... Aber dafür nur 150GB im Monat, danach 2Mbit ... Meine NAS steht bei meinen Eltern und das streamen von dort funktioniert schlecht, da dort der Upstream auch nicht so flott ist.
    Vorher habe Ich erst bemerkt, dass Ich einen Netflix Film geladen habe, als das große N aufm Bildschirm erschien, mal abgesehen von denen die es auch ohne N auf Netflix gibt ...

    Ich zahle gar nichts :smirk: Meine Mitteilnehmer zahlen weniger als normal und zahlen dabei noch für mich mit.
     
    Mydgard gefällt das.
  2. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    2.625
    Da ist dann Netflix doch besser. Die haben es auf jeden Fall ganz gut drauf die Streams so zu komprimieren dass sie nicht viel Leistung brauchen, von der Qualitaet dafuer aber immer noch recht gut sind.
     
    Mydgard gefällt das.