1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Linux für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Programmierung" wurde erstellt von testerstaron, 30 August 2015.

  1. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    An die Linux Profis,;) habe Linux Mint 17.3, aber warum kann ich den Google Chrome nicht updaten. Meine jetzige Version 48.0.2564.109.
    Scree.png
     
  2. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    2.836
  3. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    DANKE 3way Verstehe zwar kein Wort, aber der erste link hat geholfen.:clap:


    screeens.png
     
    3way gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    2.836
    Chromium ist die alternative Version ohne die "Besatzer-Markierung" (quasi fest eingebautes Cookie).
     
    detleff_raucht_pot und testerstaron gefällt das.
  5. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    Bei mir zeigt die cpu im Leerlauf immer zw 40-50% an. :oops: (linux mint 17.3)
    Wenn ich mit der Maus dort hin fahre, zeigt er mir "/usr/bin/pulse audio---start--log-target=syslog" an. Prozess lässt sich aber nicht beenden.

    Wenn ich das beenden könnte, würde meine Cpu weniger anzeigen ?
    Braucht man PulseAudio überhaupt.
    https://wiki.ubuntuusers.de/PulseAudio/

    linux cpu.png
     
  6. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    2.836
    Pulse wirste schon brauchen, sonst mußte in Filmen immer Untertitel anmachen ;)

    Läuft der Lüfter auch entsprechend (50% CPU läßt sich schlecht verheimlichen)? Und was sagt "top" in der Konsole?

    [​IMG]

    Die grafischen Tools bauen gerne mal Mist, bei mir hatte es immer Prozessleichen als laufend gezeigt. Dabei wußte ich genau, daß diese Prozess offiziell "gekillt" waren und das schon vor Tagen...

    PS: Hier noch eine nette Sammlung an Tools
    http://www.tecmint.com/command-line-tools-to-monitor-linux-performance/
     
    testerstaron gefällt das.
  7. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    Dank dir 3way :)
    Aber bin jetzt von Dualboot (WIN7 + Linux Mint) auf Windows 10 umgestiegen.
    Da Linux fast bei jeden Neustart ein Update gemacht hat, wurde das Notebook mit der Zeit immer langsamer. :speechless:
    Die Cpu Auslastung passt jetzt auch wieder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2016
    3way gefällt das.
  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    2.836
    :wondering: Hä? Die Updates sind a) nicht zwingend (will sagen, man kann auch mal paar Wochen warten)
    und b) :fearful: höre ich zum ersten Mal, daß ein Linux langsamer wird. Mint habe ich auf einer Kiste und zwar deswegen, weil es sich schön leicht installieren läßt, 'ne Menge dabei hat und dann reichlich streßfrei läuft - quasi das Quick'n'Dirty-Linux. Hast Du mal ein Hardware Specs wie RAM, HDD, CPU?
     
    testerstaron gefällt das.
  9. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    2.645
    Jetzt glaub ich auch nicht, das es Linux war, sondern der Bootmanager Grub.


    Erklärung warum ich vermute das es Grub war: (natürlich zw jeden Punkt einen Neustart gemacht ;) )
    - Win7 auf Werkseinstellung zurückgestellt, nichts
    -
    alle updates installiert, nichts
    -
    wollte Win 10 installieren
    ( Von der Windows Seite . Normalerweise kommt irgendwann, "wie wollen sie installieren" Upgrade,USB oder DVD)
    Bei mir kam immer nur Upgrade, also Upgrade installiert, half auch nichts
    -
    wieder alle Updates von Win 10 installiert, nichts
    -
    Win 10 von hier http://www.computerbild.de/download/Windows-10-64-Bit-10990223.html auf DVD gebrannt und wieder neu installiert auch nichts (clean install)
    -
    wieder alle updates gemacht nichts
    - nach dem Video Linux + Grub gelöscht und die Festplatte partitioniert.


    Seitdem passt die CPU Auslastung auch wieder :) und man höhrt den Ventilator auch viel seltener. :rock:

    Das Notebook ist von 2009, also schon 7 Jahre alt und hat dazumals nur 400€ :D gekostet. (3 GB RAM)
    http://www.notebookcheck.com/Acer-eMachines-G627-202G25Mi.56962.0.html

    Da ich ja jetzt alle 2 DVDs habe, kann ich mir gut vorstellen, das ich irgendwann wieder Linux installiere/Win10 deinstalliere .
    Werde aber in Zukunft immer nur 1 Betriebsystem auf dem Notebook haben. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2016
    3way gefällt das.
  10. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    2.836
    Whoa, mich wundert, daß das Ding mit einem einzigen Kern überhaupt was macht...
    http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Athlon+TF-20

    Aber trotzdem noch mal nachgehakt: Wurde der jeweils nach jedem Start langsamer (also nach einer gewissen Laufzeit) oder insgesamt über Wochen hinweg?

    Das ist seltsam, bisher noch jede meiner Winstallationen den MBR und damit den Bootmanager weggemacht.

    64bit und PAE hat die CPU, auch sonst sind die Specs erfüllt.
    http://www.cpu-world.com/CPUs/K8/AMD-Athlon 64 TF-20 - AMGTF20HAX4DN.html

    Merkwürdig, merkwürdig, aber manchmal gibt's ja schon seltsame Sachen:

    [​IMG]