1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

keep2share-Limit? Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von detleff_raucht_pot, 24 November 2015.

?

Hältst du eine Limitierung bei keep2share für sinnvoll?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30 November 2015
  1. 1 Nein, halte ich nicht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2 Ja, k2s sollte ein festes Datenvolumen, wie z.B. x GB pro Tag und User erhalten.

    13 Stimme(n)
    37,1%
  3. 3 Ja, k2s sollte ein von der Traffichöhe des Nutzers abhängiges Datenvolumen als Limitierung haben.

    2 Stimme(n)
    5,7%
  4. 4 Ja, k2s solllte höher gewichtet werden, z.B. mit 150 oder 200% des tatsächlichen Trafficverbrauchs

    1 Stimme(n)
    2,9%
  5. Ich nutze k2s nicht oder kaum, spreche mich dennoch für Option 1 aus

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich nutze k2s nicht oder kaum, spreche mich dennoch für Option 2 aus

    11 Stimme(n)
    31,4%
  7. Ich nutze k2s nicht oder kaum, spreche mich dennoch für Option 3 aus

    4 Stimme(n)
    11,4%
  8. Ich nutze k2s nicht oder kaum, spreche mich dennoch für Option 4 aus

    4 Stimme(n)
    11,4%
  1. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    4.664
    Da habe ich eigentlich nichts gegen, im Gegenteil: Ich finde es gut, daß die User gefragt werden! :h:

    Ich stecke immer noch im Dilemma zwischen
    1. festes Datenvolumen, wie z.B. x GB pro Tag und User erhalten
    2. k2s solllte höher gewichtet werden, z.B. mit 150 oder 200% des tatsächlichen Trafficverbrauchs
    Normal hätte ich für 2 gestimmt: Was/Wer mehr Kosten verursacht, soll mehr kosten/zahlen... solange mehr, bis sich das reguliert. Aber das hier ist mehr Familie als Business, und da muß man/frau dann auch mal teilen können, also Quota pro Nutzer.
     
  2. joker2014

    joker2014 Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    291
    Ja, Option 3 wäre auch mein Favorit, denn wer mehr zahlt und mehr Volumen erwirbt, der sollte auch mehr dafür bekommen, eben dann auch Volumen bei K2S. Das wäre die fairste Variante allen gegenüber. Aber obwohl ich immer 250 GB erwerbe, würde ich locker mit 5 GB am Tage bei K2S auskommen, man kann sich ja 10 GB auch mal auf 2 Tage aufteilen.

    Schließlich sollte es ja nicht so sein, dass jemand ein 100 GB-Paket für 5 € erwirbt und diese 100 GB ausschließlich für K2S verwendet, statt sich für einen höheren Preis bei K2S einen Account zu holen. Ich denke nicht, dass das dem Sinn von HW (oder begrifflich eines MOCHs) entspräche. Man könnte dann ja zB auch sagen, um den Charakter eines MOCHs zu erhalten, dass dann für einen solchen user nach 50 GB im Monat für einen bestimmten Hoster Schluss ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2015
    testerstaron gefällt das.
  3. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    3.387
    Guthaben:
    675.249MB
    Die Mehrheit der Nutzer sind aber welche die kleinere Pakete gebucht haben und die dürften damit natürlich kein Interesse daran haben, das für sie selbst ein Nachteil entsteht.

    Zum Zitat von Legend: Diese Sache mit den AGB: Gab es da eine Info das da was geändert wurde? Weil die Aussage ist halt SEHR schwammig formuliert ... das würde mich stören und quasi davon abhalten, hier Premium zu kaufen ... da dort keinerlei Beispiele angegeben sind, kann man sich auf nichts verlassen, es könnte z.B. sein, man lädt an 3 Tagen hintereinander jeweils 1 GB von Uploaded und dann wird Uploaded gesperrt, weil der Admin das halt grade toll findet (überspitzt gesagt!!), finde man sollte das eingrenzen und gleich mit rein schreiben, das sich das auf die Limited Hoster mit sehr engem Limit wie z.B. k2s bezieht.
     
    testerstaron gefällt das.
  4. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    2.977
    Das hatte ich immer schon "gefordert" ;)
    Die hälfte von Paket nutzbar für K2S + ein Tageslimit von 5GB.
     
  5. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    3.387
    Guthaben:
    675.249MB
    joker2014 testerstaron

    Dann sollte imho das aber vor dem Start ROT markiert sein ehe die Leute hier Accounts kaufen, ich denke es ist ganz und gäbe, das locker mindestens 30% der MOCH Nutzer weltweit, sich einen Account nur kaufen um von 1 (maximal 2 OCHs) günstiger laden zu können als wenn sie sich einen eigenen Account bei dem fraglichen Hoster kaufen. Ich bin mir absolut sicher, das das auch hier bei High-Way so ist, jedenfalls bei den Nutzern die sich nach der Start Phase hier angemeldet haben ... und da werden sicherlich einige bei sein, bei denen es eben K2s ist, der eine Hoster den sie Nutzen wollten ...

    Als Beispiel halt: Wenn die Leute sich ein Paket kaufen dann bevor sie auf "abschicken" klicken eine Text Einblendung in Rot ala:

    Bitte bedenkt, das High-Way.me ein Multi OCH ist, es ist NICHT vorgesehen, das ihr euer Paket nahezu oder komplett nur von einem einzelnen OCH ladet, vor allem bei stark Limitierten OCHs wie K2s behalten wir uns vor, euch den einzelnen Hoster zu sperren, sollte z.B. nur K2s exessiv benutzt werden und sonst keine Dienste von High-Way.me!!!

    Oder so ;)
     
    joker2014, spritty1300 und testerstaron gefällt das.
  6. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    3.387
    Guthaben:
    675.249MB
    War ja nur ein Beispiel, die genaue Formulierung könnte man ja anpassen ;) Ich finde halt nur, das so etwas dem Käufer direkt angezeigt werden sollte, sofern es eben zu so einer Limitierung / Sperrung einzelner Dienste kommen könnte.
     
  7. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    2.636
  8. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    2.636
    mit den einzelnen Hostern ist das halt auch schwierig. Wenn jetzt jemand nur Filme und Serien von UL/SO laed ist das wohl der normale Fall. Wenn man das verbieten wollte muesste man warscheinlich 50% der Moch User ausschliesssen :D
    Bei mir selber ist es wohl auch so dass ich meistens von UL/SO lade, manchmal vielleicht noch von Oboom aber auch das eher selten da z. Bsp. auf Serienjunkies nur UL/SO angeboten wird.
    Von den restlichen Hostern benutze ich dann hoechstens noch einmal selten Rapidgator und manchmal K2S. Torrent kommt auch noch manchmal fuer englische Sachen vor
     
  9. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    2.636
    wird es irgendwo angezeigt wieviel K2S Traffic noch uebrig ist, oder muss man das einfach selber ueberschlagen? Eine Trafficanzeige dafuer ist jetzt nicht unbedingt Notwendig, da man sich ja grob merken kann wieviel man in den letzten Tagen geladen hat. Waere aber trotzdem interresant zu wissen ob es irgendwo, z. Bsp. im Downloadcenter angezeigt wird.
     
  10. Yaknar

    Yaknar Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    5.335
    Guthaben:
    252.423MB
    Das stimmt und dagegen habe wir auch nicht, da die Hoster vernünftige Preise haben und genügend Traffic zur Verfügung stellen.

    Beispiel 90 Tage:
    SO= 21,99€ und 60GB pro Tag
    K2s= 32€ und 20GB pro Tag + eine Gebühr von ca. 30% bei Zahlung mit CC oder ca. 20% bei Sofortüberweisung und schon sind es fast 40€
    Und es gibt KEINE Zahlungsmethode und so hohe Gebühren!

    SO = 60GB*90=5400GB, 22€ / 5400GB = 0,004 Cent pro GB (im optimal Fall)
    k2s = 20GB*90=1800GB, 40€/ 1800GB = 0,022Cent pro GB

    Das heißt k2s ist um Faktor 5,5 teuer als SO, deshalb habe ich aktuell auch kein Interesse noch mehr k2s Accounts hinzuzufügen, da sie sich einfach nicht lohnen.

    Meinetwegen könnte man auch 500% für k2s berechnen und dafür keine Limits einbauen, dann wäre es für alle gerecht, die k2s nicht nutzen.

    Da ich nun einmal mein Wut an k2s rausgelassen habe, kann ich nun die Anzeige einbauen.

    Yaknar
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2015
    3way, Aiden, Mydgard und 2 anderen gefällt das.