1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Internet für Hungerleider

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von b3lle, 28 Januar 2019.

  1. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    4.645
    Das werden sie auch, und hoffentlich nicht weniger als in Holland :wondering: Und dann können hoffentlich alle so günstige Angebote haben wie b3lle :D
     
    b3lle und Linuxle gefällt das.
  2. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    3.383
    Guthaben:
    674.649MB
    Na ja, derzeit ist es ja quasi schon ein Monopol, da imho es kein Gebiet in Deutschland gibt, wo 2 Kabel-Anbieter gleichzeitig aktiv sind ... und da bisher die Kabelanbieter nicht reguliert werden, also Reseller mit aufs Netz lassen müssen, passiert da auch nichts.

    Denke, das wird eine der Auflagen sein, sofern Brüssel die Unitymedia Übernahme durchwinken sollte ...
     
    b3lle, 3way und Linuxle gefällt das.
  3. b3lle

    b3lle Serious User

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    158
    Guthaben:
    5.278MB
    Update zum Anschluss einer eigenen Fritzbox.
    Also ich muss schon feststellen, der Unitymediasupport ist schon ein Schweinestall. Die Supportmitarbeiter sind schon echt nett und auch kompetent, wenn man mal zu denen durchkommt. Erstmal musste ich 3* für 20 Minuten in der Telefonschleife hängen und der Sprachcomputer hat nicht nur was an den Ohren, ist Strohdumm und echt arrogant. Er versteht irgeneinen Scheiss und schiebt einen dann in die entsprechende Warteschlange ohne nochmal nachzufragen ob das richtig war.

    Jedenfalls hatte ich dann die MAC und Seriennummer durchgegeben und es solte lt Support max 2 Stunden dauern sollte bis die Connectbox ihren Betrieb einstellt und die Fritze aktiv sein sollte.
    Nach 5 Stunden schickte ich eine Supportmail mit Foto der Unterseite der FB und wollte den Sachstand wissen.
    Anstatt eine Antwort trennte sich die Connectbox nach einer weiteren Stunde vom Kabelnetz, ich war also offline. Gut gelaunt die Fritze angeklemmt und - Pustekuchen natürlich!
    Spontan weitere 20% meiner Haare ergraut wieder bei der Hotline in der Schleife, aber nach weiteren 2 Stunden startete die Fritze plötzlich neu und lieferte Internet.
    Soweit so gut, jetzt kommts aber:
    Anders als bei anderen mehr oder weniger fähigen Kabelnetzbetreibern, wo das ganze online geht, bekomme ich die Daten zum Anmelden eines Telefons per Brief, bin also telefonisch solange nicht erreichbar!
    Das steht noch aus und ich werde berichten.

    Mein bisheriges Fazit: Menschen bei Unitymedia sind (geschult?) nett, aber das System Unitymedia ist nur kundenunfreundlich. Mehr als nen Zehner pro Monat sind die nicht wert.

    LG
    B
     
    maanteel, Mydgard und 3way gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    4.645
    :giggle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Oxymoron
    :clap:
    Ja, und bei VF ist umgekehrt: Die Daten gibt es nur online, und auch nur dann, wenn ein eigenes Kabelmodem angeklemmt wird (und bleibt!).

    Dem Fazit kann ich Dir nur beipflichten, deswegen hoffe ich auch so sehr auf das Monopolverbot bei Kabel.
     
    b3lle, closeeyes und Linuxle gefällt das.
  5. MadWarbeast

    MadWarbeast Premium

    Registriert seit:
    18 Oktober 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    26
    Guthaben:
    489MB
    hi, also ich bin bei vf und hab meinen anschluss online bestellt, für 19.99€ telefon und internet über kabel....24 monate, danach geht der preis auf 24.99€ hoch....also hatte ich, bevor die 24 monate um waren, bei vf angerufen, ob ich wirklich kündigen muss, oder ob die mir meinen vertrag zu den selben konditionen wieder für 24 monate geben, die stellten sich total dumm und ich hab dann gekündigt....dann kam die abteilung für kundenrückgewinnung, die schrieben mir email und riefen mich an, warum ich denn gekündigt hätte etc. . ob es denn kein weg gibt, das ich kunde bei vf bleibe usw. ....ich hab nur gesagt, das ich für die selben konditionen meinen anschluss behalte würde und schon war es gebont....die geschwindigkeit hat sich auch erhöt von 25mb/s auf 30 ....naja, dieses jahr bin ich wieder dran, werd mir die nachfrage sparen und gleich kündigen, dann kommen sie wieder und ich bin zu frieden ;) .

    Lg
     
    maanteel und 3way gefällt das.
  6. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    4.645
    Geht mir so ähnlich: Jedes Jahr den zweijährigen Vertrag kündigen, so daß er jedes Jahr von neuem anfängt (und das teure zweite Jahr immer nach hinten geschoben wird). So gibt's dann auch gleich 400Mbit ;)
     
    b3lle und MadWarbeast gefällt das.
  7. b3lle

    b3lle Serious User

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    158
    Guthaben:
    5.278MB
    Abschluss der Geschichte:
    Das mit dem Schweinestall möchte ich nocheinmal unterstreichen. Die SIP-Daten für das Registrieren des Telefons sind online nicht einsehbar, weil ich laut onlineinfo immer noch die Connectbox, also Unitymedia-Eigentum benutze. Stimmt natürlich nicht.

    Jedenfalls kam der Brief und ich habe alles eingetragen. Ratet mal was.... Es klappte nicht. Natürlich wußte ich, dass UM einfach nur Sch...ße ist, daher war ich vorbereitet und hatte mich entsprechend im Internet belesen.
    Um es abzukürzen, jetzt gehts. Der Fehler war, dass die Unitymediaeigenen DNS-Server die eigenen SIP-URL nicht auflösen können. Das muss man sich mal vorstellen. Jedenfalls hab ich in der Fritzbox als DNS die bekannten google Server (IPv4 und IPv6) eingetragen und die SIP-Adresse in Form der bereits aufgelösten IP-Adresse eingegeben. Dann konnte sich die Fritze plötzlich einloggen....

    Eine unvorstellbare geballte Inkompetenz, der man mit eigenem Wissen begegnen muss.

    Mein Fazit bleibt, dass die nicht mehr als 12€ im Monat wert sind. ;)
     

    Anhänge:

  8. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    4.645
    :eek::speechless::DD

    :clap: Glückwunsch jedenfalls!
     
    b3lle gefällt das.
  9. Porco

    Porco Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    374
    Guthaben:
    55.306MB
    Danke, derzeit ist mein Plan von Unitymedia 200 (rabattiert, 27,99€ im Monat) auf Eazy 20 zu schwenken.

    Werde meine Rufnummer portieren lassen nach https://www.sipgateteam.de. Wo pro 1,7 Cent /min kostet, und bei 40-100 Minuten im Monat sind das nicht mehr als 2 Euro. Bin ich bei

    11,99 Euro bzw. bei 50èr Leitung 16,99 + 2 Euro Telefon.

    Und hier noch ein Tipp, im inoffziellen Unitymedia Forum ist jemand seriöess unterwegs der aus DClite (IP6) in richtigen IP4 umwandelt. Bei Interesse müsste ich da nochmal Kollegen fragen.
     
    b3lle und Mydgard gefällt das.
  10. b3lle

    b3lle Serious User

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    158
    Guthaben:
    5.278MB
    Porco, davon habe ich auch gelesen, ich meine aber der wäre nur regional aktiv/zuständig.
    Ich hab mir dann für nen 5er pro Jahr ein Mapping IPv4<->IPv6 gegönnt:
    https://www.feste-ip.net/
    Klappt auch ganz gut für meine Zwecke.

    LG
    B