1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Infoseite zu freien Messengern https://www.freie-messenger.de

Dieses Thema im Forum "Anonymität & Internet-Sicherheit" wurde erstellt von Lich, 5 Oktober 2018.

Tags:
  1. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    4.940
  2. Yaknar

    Yaknar Administrativer Support Premium Trusted User

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    5.907
    Guthaben:
    341.982MB
    Alternativ kann man auch einen PlayStore Gutschein bei fast jedem Supermarkt oder fast jeder Tankstelle kaufen.
     
  3. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    4.940
  4. Lich

    Lich Neuling

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    22
    Von der Idee habe ich gehört ja. Prinzipiell ist ja normales E-Mail bereits ein Chat, da geht es eher um die Darstellung in der App und wie man es verkauft (WhatsApp hat sich ja auch in den Anfängen als SMS Ersatz verkauft (drum Mobile Nr. als ID) anstatt klassisches chatten wie ICQ, was wohl deren Erfolg ausmachte).
    Zusätzlich soll noch die IMAP push Funktion genutzt werden, um die Nachricht fast instant zuzustellen. Ich bin mir aber nicht sicher was eigentlich die COI-Erweiterungen noch zusätzlich tun.
    Das Ganze ist meiner Meinung nach nur interessant, wenn es einen Standard E-Mail fallback gibt, daher eine Nachricht wird als normale E-Mail zugestellt, wenn der andere die App nicht hat. Ansonsten, wenn man eine spezifische App zwingend braucht, wüsste ich nicht, was der große unterschied zu einer anderen App ist die auch distributed ist (wie Matrix oder XMPP) und speziell auf moderne Übertragung und Chat programmiert ist. Dass man einen zusätzlichen Account braucht, wird wohl heutzutage nicht ausschlaggebend sein. Wenn man die E-Mail-Adresse des anderen kennt, kann man üblicherweise auch den Chat Account finden, der link ist daher da.
    Vielleicht werden andere das anders sehen, wie gesagt wie man es verkauft. Dass E-Mail-Adresse und „Email-Chat“ Adresse dasselbe ist, könnte auch ausschlaggebend sein.

    Was ich ursprünglich sagen wollte, die sind nicht die ersten, es gibt bereits Delta-Chat schon länger im Einsatz, scheinbar von anderen Entwicklern:
    https://delta.chat/de/
    Dieser kommt glaub ich ohne E-Mail Server Erweiterungen aus, vielleicht kann er aber auch weniger, weis nicht.
    Ist an sich interessant, kenne aber leider keine weiteren Details.
     
    3way gefällt das.
  5. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    4.940
    Ich versuche, zB XMPP den meinigen beizubringen, aber nein, stattdessen füttert fast jeder dieser Trottel Whatsapp mit meinen Kontaktdaten und fragt mich dann noch "Bist Du gar nicht bei Whatsapp?" - "Nein, so'n Dreck benutz ich nicht."

    Dummerweise führt das dazu, daß dann einige Email dafür mißbrauchen... deswegen fand ich die COI interessant. Danke für den Tip zu Deltachat - das werde ich mal antesten...
     
  6. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    2.722
    so geht es mir auch immer und meine Antwort ist immer die Selbe: "Ich werde mich nicht extra bei Whatsapp registrieren nur um mit Dir kommunizieren zu koennen. Ruf mich an, schreib mir ne SMS oder Email, geht genauso ..." :D
    Dies bezieht sich zum Glueck aber nur auf meine Freunde und Bekannten in Deutschland. Hier in Kanada kenne ich nicht einen Einzigen der Whatsapp benutzt, scheint hier wohl zum Glueck noch nicht so verbreitet zu sein. Liegt wohl auch daran dass hier Data Plans schweineteuer sind.

    Das hab ich schon lange aufgegeben :DD
     
    3way gefällt das.