1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

HDD für NAS gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von itsme, 8 August 2020.

  1. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    447
    Guthaben:
    31.514MB
    Hallo,

    ich suche eine 5 TB; 3,5“ (oder evtl. größer) int. HDD für meinen NAS. Das Gerät (Synology DS118) wird ausschließlich nur für das Abspielen von Mediadateien auf dem TV benutzt und ist im Keller installiert. Geräuschentwicklung spielt deshalb keine Rolle.

    Standardmäßig befindet sich der NAS im Deep-Standby, wird nur bei Bedarf über WOL aufgeweckt und legt sich nach einer definierten Inaktivitätszeit wieder hin. Eine 24/7-Standfestigkeit ist deshalb auch nicht erforderlich.

    Die Originaldateien liegen alle auf dem PC und werden von dort aus regelmäßig gesichert.


    Welchen Hersteller/Typ würdet Ihr unter dem Aspekt „so teuer wie nötig – so billig wie möglich“ empfehlen? Aktuell habe ich eine WD Red (WD30EFRX) mit 3 TB installiert.
     
  2. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    4.568
    Auch wenn ich selbst eher dicke HDD mit 5 Jahren Garantie, 14TB+ und 7200RPM bevorzuge (ist dann recht safe und mit 200MB/s auch schnell), aber in dem Fall bietet sich doch was günstiges an, sogar die Seagate Archive mit 8TB... für so 100€ (12.5€/TB) bei ebay (NB: SMR, in dem Fall scheint's mir okay)

    Vielleicht hilft Dir aber noch der Link, den Yaknar gepostet hatte:
    https://diskprices.com/?locale=de
     
    Mydgard und itsme gefällt das.
  3. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    447
    Guthaben:
    31.514MB
    Danke für Deinen Hinweis bzgl. SMR

    Ich war ein wenig verunsichert wegen der Aussage von Synology, dass WD REDs inkompatibel seien. Meine RED läuft seit 18 Monaten vollkommen problemlos. Bei einem Kollegen hatte ich Anfang 2016 Synology DS216play und DS115J mit WD REDs als RAID1 installiert. Auch die haben seitdem keinerlei Probleme gemacht.

    Soweit ich es verstehe kommt die Thematik SMR/CMR erst dann zum Tragen, wenn nach dem Ausfall einer HDD die neu installierte HDD wieder automatisch eingebunden werden soll. Bei dem Kollegen könnte dies Probleme bereiten bei mir mit nur einer HDD ist es vollkommen egal ob SMR oder CMR.

    Ich werde mir mal die Liste von Yaknar zu Gemüte führen.
     
    Mydgard und 3way gefällt das.
  4. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    4.568
    Ich bin mal so frei und quote Synology:
    https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/tutorial/Storage/PMR_SMR_hard_disk_drives

    Keine Ahnung, warum die nicht SMR komplett auschließen :think: Das eigentliche Problem ist ja, daß die SMR-Platten nicht durchgängig mit maximaler Schreibleistung laufen können - das schließt meines Erachtens automatisches Rebuild aus... oder gibt es da einen langsam(er)en SMR-Modus?

    Für den gelegentlichen Heimgebrauch (auch als OS-Platte) ist der Schreibeinbruch irrelevant. Bei Dir hieße das: Solange Du Datenmengen größer als Shingle-Grenze von paar hundert GB auf einmal schreiben willst, ist SMR okay.

    Die Amazon-Übersicht von Yaknar war nur noch ein bequemer Anhaltspunkt zu den Preisen (ab 16€/TB).
     
    Mydgard und itsme gefällt das.
  5. Ruffy_op

    Ruffy_op Nutzer

    Registriert seit:
    24 Juni 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    51
    Guthaben:
    7.800MB
    itsme gefällt das.
  6. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    447
    Guthaben:
    31.514MB
    super Tipp, Danke!!! Leider schon abgelaufen.
    Es kommt bei mir nicht auf ein paar Tagen oder Wochen an, noch habe ich Platz. Und wenn ich dadurch etwas "schießen" kann, würde ich auch gerne 8 odet 10TB nehmen.
     
  7. Ruffy_op

    Ruffy_op Nutzer

    Registriert seit:
    24 Juni 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    51
    Guthaben:
    7.800MB
    die kommen immer mal wieder ins Angebot, hier noch einer mit guten Infos im Startpost

    Wollte damals auch zwei 6TB WD Red verbauen, hatte dann für weniger zwei 8TB My Books geholt P/L ist da wirklich super
     
    itsme gefällt das.
  8. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    447
    Guthaben:
    31.514MB
    ...Dein Tipp war super, ich habe gerade eben ein 8TB My Book bei Saturn für 125,50 geschossen!
     
  9. Ruffy_op

    Ruffy_op Nutzer

    Registriert seit:
    24 Juni 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    51
    Guthaben:
    7.800MB
    Oh sehr sehr guter Preis ! Freut mich das es ja doch so schnell geklappt hat, nicht wundern falls dir die Plastiknasen abbrechen, eine ist sofort raus gerutscht und bei der Zweiten ging sie ohne "sanfte Gewalt" nicht raus :tongueclosed:
     
    itsme gefällt das.