1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

Für welchen Verein schlägt euer Herz?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von polle0802, 20 März 2015.

  1. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    461
    Guthaben:
    55.479MB
    S04 ist durch und mein Verein Werder verbockt es hoffentlich nicht mehr.
     
  2. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    893
    Ich glaube nicht, dass er von der aktuellen Situation spricht. Vergleicht man die Situation von Schalke jetzt mit der vom HSV in den Jahren vor dem Abstieg, ergeben sich doch einige Parallelen. Misswirtschaft, Führungskrise, alle paar Wochen ein neuer Trainer, die fast komplette Abhängigkeit von einem einzelnen Geldgeber - das ist doch recht ähnlich. Der HSV hatte nur das Glück, sich als Relegationsmeister mehrfach zu retten (einmal nur durch eine Schiedsrichter-Fehlentscheidung), davon träumt Schalke momentan. ;)
     
    n3m3z1z gefällt das.
  3. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    3.468
    Guthaben:
    687.649MB
    HHFrosch: Der HSV war dann aber auf Platz 16 und hatte Fortunal bei der Relegation auf ihrer Seite, Schalke steht mit WEITEM Abstand auf Platz 18 und hat schon fast rechnerisch keine Chance mehr (klar wenn sie mehrfach gewinnen würden, aber haben überhaupt erst einmal gewonnen diese Saison).
     
  4. HHFrosch

    HHFrosch Frosch vom Dienst Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    26 März 2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    893
    Mydgard Es ging mir auch eher um das Gesamtbild (unabhängig von rein sportlichen), das der Verein abgibt. Mit wie vielen Punkten (und zu welchem Zeitpunkt) der Abstieg „erreicht“ wird ist dann doch eher unerheblich. Der HSV hatte sich das durch jahrelange Misswirtschaft und Fehlplanung redlich verdient - wie eben jetzt Schalke auch. Bei Schalke geht der Zerfall nur schneller, aber im Grunde ist die Situation ähnlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2021
  5. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    461
    Guthaben:
    55.479MB
    Leid tun können einem nur die Fans, aber gut die haben teilweise auch gerne ignoriert (Fanbrille) . Ich kann als Werderfan nur sagen das das dauernde "Wir sind klamm" auch vor Corona einen auch nerven kann :sweat:

    Aber dieser Verein hat auch Anfang der 2000ér fast alles richtig gemacht auf dem Transfermarkt und eine schöne Zeit gehabt. Seit gut 10 Jahren ist da leider nicht mehr viel von übrig.
     
  6. n3m3z1z

    n3m3z1z Serious User

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Guthaben:
    3.704MB
    Ich meinte wirklich die Abstiegssituation in erster Linie. Wenn man allerdings die Rückrundenleistungen des HSV so betrachtet und die Erfolgsquote gegen Kiel, könnte Schalke auch vor den Stellingern wieder aufsteigen. ;)
     
    Mydgard und HHFrosch gefällt das.
  7. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    461
    Guthaben:
    55.479MB
    Beim HSV war viel Krampf & Glück am Ende dabei, bei 3 aufeinanderfolgenden Relegation war dann auch irgendwann mal Schluss.

    Die hatten sich den Wiederaufstieg auch sehr viel leicher vorgestellt, daher bin so froh das Werder mit mehr Glück als Verstand letztes Jahr drin geblieben ist.
     
    Mydgard und n3m3z1z gefällt das.
  8. n3m3z1z

    n3m3z1z Serious User

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Guthaben:
    3.704MB
    "Beim HSV war viel Krampf & Glück am Ende dabei"
    Das ist es immer noch. Wenn man sich den Kader des HSV mal ansieht, da wäre ein sicherer Erstligist wie Augsburg begeistert. Aber trotzdem sieht es wieder so aus als würde es nicht reichen, wenn dann nur knapp.
    Und hätte man nicht die Granate Ulreich im Kasten, würde es sowieso ganz anders aussehen.
    Ich persönlich bin da ein wenig hämisch, aber auf jeden Fall sind die internen Probleme noch nicht gelöst.
     
  9. Porco

    Porco Premium Serious User

    Registriert seit:
    20 Dezember 2018
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    461
    Guthaben:
    55.479MB
    Ob die es je werden, denn wenn die 1.Liga wieder anklingelt geht der interne Machtkrampf wieder los. Bei S04 ist halt der Kessel vor 1 1/2 Jahren geplatzt , aber das die sportlich da ganz unten sind ( Tore & Siege & Punkte) kann trotzdem nicht sein da das Spielermaterial dafür noch zu gut ist.

    Das Problem was Werder letztes Mal hatte nämlich die Fitness, sieht man jetzt bei S04 die keine Luft für 2 Halbzeiten haben.
     
    HHFrosch und n3m3z1z gefällt das.
  10. n3m3z1z

    n3m3z1z Serious User

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Guthaben:
    3.704MB
    Ach, schauen wir uns das einfach mal an. Es ist nicht der erste Abstieg für Schalke und vielleicht ist das ein guter Boost für die Knappenschmiede. Ich verstehe nur immer noch nicht, warum man Geld für Huntelaar ausgegeben hat.

    Bei Werder kam das zwischendurch mal vor, aber nicht so massiv. Da waren immer ein paar engagierte Spieler dabei, die bestimmt auch in der Kabine mal das nasse Handtuch geschwungen haben. ^^