1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

frustriert / boerse.to/ Alternative

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von dkfamelanie, 10 August 2019.

  1. dkfamelanie

    dkfamelanie Premium Serious User

    Registriert seit:
    15 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    55
    Guthaben:
    5.544MB
    Hallo
    ich habe immer die Softwares auf meinem Laptop aus der Boerse.to heruntergeladen und es hat auch mehr oder weniger funktioniert. Ich versuche seit Wochen Adobe Acrobat und Adobe Dream Weaver zu installieren. Es klappt aber nicht. Insbesodere sind die neuesten Angebote absoluter Müll. Dann greife ich auf ältere Versionen. Da happert es auch. Gestern fand ich endlich eine Software für Adobe Acrobt. Gestern funktionierte es. Ich war heiffroh, endlich etwas Brauchbares heruntergeladen zu haben. Heute erfragt die software eine Adobe-ID von mir, die ich nicht habe. Es funktioniert also wieder nicht. Gibt es eine andere sichere Alternative zu Boerse.to? Ja, kaufen? Aber diese Softwares sind teuer und kaum erschwinglich.

    Danke und ein geruhsames Wochenend wünscht euch
    Melanie
     
  2. b3lle

    b3lle Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    115
    Guthaben:
    3.352MB
    Hallo Melanie,

    falls du doch kaufen musst: Wenn du Abitur hast, kannst du dich z.B. in der Fernuni Hagen einschreiben (11 Euro pro Halbjahr) und dir die Studentenversion kaufen, die sind dann billiger. Ich hatte dieselben Probleme und den selben Frust und hab mir dann verschiedene Studentenversionen gekauft.

    LG
    B
     
    dkfamelanie gefällt das.
  3. dkfamelanie

    dkfamelanie Premium Serious User

    Registriert seit:
    15 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    55
    Guthaben:
    5.544MB
    Danke. Es ist mir immer noch teuer. Ich stelle aber fest, dass die Firma Adobe seit einiger Zeit, irgendetwas gemacht hat, das die Software unbrauchbar macht. Aber was? Und wie kann man das umgehen?
     
  4. svx

    svx Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    5 April 2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    250
    Guthaben:
    152.949MB
    Die Frage ist doch, ob man nicht auch mal etwas Geld für eine Software in die Hand nehmen sollte, die in der Industrie immer wieder Maßstäbe setzt, regelmäßig neue Innovationen hervorbringt, an der Hunderte von Programmierern arbeiten, und so weiter....
    Durch das neue Abo-Modell sollte das doch für jeden erschwinglich sein. Eine überschaubare Summe jeden Monat zahlen, dafür regelmäßige Updates und Support erhalten.
    Was den Preis angeht, sollte man auch bedenken, dass die Adobe-Geschichten inflationsbereinigt (!) regelmäßig günstiger geworden sind. Und - die Zielgruppe sind halt vorrangig professionelle Anwender, die damit entsprechend Geld verdienen und mit der Anschaffung normalerweise keine Probleme haben sollten.
    Ganz ehrlich? Wenn es inzwischen einen wirklich funktionierenden Kopierschutz gibt, dann begrüße ich das.
    Früher war ich auch nicht anders, musste alles haben, natürlich kostenlos. Aber die Ansichten ändern sich. Gute Software kostet Geld, denn da haben Menschen ihre Arbeit reingesteckt. Mein Autoschrauber arbeitet auch nicht umsonst, ich bekomme keinen kostenlosenHaarschnitt, und so weiter. Warum sollen ausgerechnet Programmierer nicht bezahlt werden?
    Wer das nicht will, für den gibt es dann halt Freeware. Ach, die kann nicht das gleiche? Tja, warum wohl?
     
  5. dkfamelanie

    dkfamelanie Premium Serious User

    Registriert seit:
    15 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    55
    Guthaben:
    5.544MB
    <<Ganz ehrlich? Wenn es inzwischen einen wirklich funktionierenden Kopierschutz gibt, dann begrüße ich <<das
    Ich kann das nicht begrüßen und werde es auch nicht begrüßen

    <<Und - die Zielgruppe sind halt vorrangig professionelle Anwender, die damit entsprechend Geld verdienen <<und mit der Anschaffung normalerweise keine Probleme haben sollten.

    Ich aber nicht. Ich weiß nicht, wie ich meine Miete nächsten Monat bezahlen kann. Ehrlich. Ich sitze momentan als arbeitslos zu Hause

    <<Früher war ich auch nicht anders, musste alles haben, natürlich kostenlos. Aber die Ansichten ändern <<sich.
    Bei mir könnte es sich ändern. Aber momentan stehe auf der anderen Seite

    <<Mein Autoschrauber arbeitet auch nicht umsonst, ich bekomme keinen kostenlosenHaarschnitt, und so <<weiter. Warum sollen ausgerechnet Programmierer nicht bezahlt werden?

    Deine Argumentation kann ich verstehen und nachvollziehen, aber ihr nicht folgen.
     
  6. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    2.629
    Guthaben:
    489.454MB
    Dafür steht eigentlich immer bei den Adobe Produkten drin, das Du in deiner Hosts Datei Zeilen hinzufügen sollst ... das verhindert, das das Adobe Programm nach Hause telefoniert und somit herausfindet, das es nicht legal ist.

    Wenn das Programm aber z.B. www.adobe.com/bin_ich_echt/ aufrufen will und in deiner Hosts Datei steht
    127.0.0.1 www.adobe.com/bin_ich_echt/ dann fragt das Programm 127.0.0.1 und das ist Localhost ... das Programm fragt sich also quasi selbst, bekommt keine Antwort und deswegen funktioniert es auch wie es soll.

    Deswegen steht bei solchen Programmen meistens dabei, man soll bei der Installation das Internet kappen/Netzwerkkabel ziehen.

    PS: Gibt es bei Dir kein Wohngeld wenn Du Arbeitslos gemeldet bist?
     
    dkfamelanie gefällt das.
  7. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    2.629
    Guthaben:
    489.454MB
    Meine Hosts Datei hat ca. 3000 oder mehr Einträge, damit blockiere ich sehr viel Werbung:

    127.0.0.1 localhost

    ::1 localhost #[IPv6]

    # [Start of entries generated by MVPS HOSTS]
    #
    # [Misc A - Z]
    0.0.0.0 fr.a2dfp.net
    0.0.0.0 m.fr.a2dfp.net
    0.0.0.0 mfr.a2dfp.net
    0.0.0.0 ad.a8.net
    0.0.0.0 asy.a8ww.net
    0.0.0.0 static.a-ads.com
    0.0.0.0 abcstats.com
    0.0.0.0 a.abv.bg
    0.0.0.0 adserver.abv.bg

    http://winhelp2002.mvps.org/hosts.txt

    Das z.B. der Anfang, wenn der Browser also z.B. Werbung von ad.a8.net haben möchte, fragt er wegen der Hosts Datei bei 0.0.0.0 nach, die IP Adresse gibt es aber nicht, er bekommt keine Antwort und somit sehe ich keine Werbung ;)

    Solche Listen findet man z.B. bei http://winhelp2002.mvps.org/hosts.htm (meine ist von dort), für Adobe müsste man dann ganz unten noch was zusätzlich inzufügen.
     
    dkfamelanie gefällt das.
  8. dkfamelanie

    dkfamelanie Premium Serious User

    Registriert seit:
    15 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    55
    Guthaben:
    5.544MB
    Danke Mydgard;)
     
  9. dkfamelanie

    dkfamelanie Premium Serious User

    Registriert seit:
    15 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    55
    Guthaben:
    5.544MB
    in die Host-Datei habe ich eingetragen
    0.0.0.0 adobe.com
    Das hat nichts gebracht

    In die Host-Datei wollte ich eintragen
    127.0.0.1 adobe.com
    127.0.0.1. ???????( Hier wollte ich die IP-Adresse von Adobe.com eintragen. Die Seite pingte ich, um die IP- Adresse von Adobe herauszufinden. Es kommt aber nichts raus. Es steht dort: Überprüfuen Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut. Hmmmm! Ping web.de ist okay; Ping google.com ist auch okay. Aber bei Ping adobe.com bekomme ich diese Fehlermeldung

    Grüße
     
  10. dkfamelanie

    dkfamelanie Premium Serious User

    Registriert seit:
    15 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    55
    Guthaben:
    5.544MB
    Hallo Mydgard,
    ich habe dann den kompletten Inhalt dieser Datei http://winhelp2002.mvps.org/hosts.txt
    in die Host Datei kopiert und gespiechert. Trotzdem kann ich Adobe Acrobt nicht starten. Ich kann die Software starten, aber fragt nach einer Adobe-ID, die ich nicht habe. Und das obwohl ich Offline bin.