1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Prüfung einer Registrierung beträgt wenige Stunden.
    Die Prüfung ist notwendig, da sich auf unserer Seite aktuell gut hundert Forenspammer pro Tag registrieren wollen.

Filme in der Cloud

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von incubus6666, 28 April 2022.

  1. incubus6666

    incubus6666 Premium Serious User

    Registriert seit:
    30 Juli 2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    143
    Free:
    105.023 MB
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich hätte da mal so ein zwei Fragen an euch.
    Aktuell habe ich auf einem Datengrab eine kleine überschaubare Sammlung an Filmen und Serien (ca. 20 TB). Ich hatte mir ein Google Drive Konto anlegen lassen um unbegrenzten Speicher für recht günstiges Geld zu bekommen, habe das Laufwerk dann mittels rclone eingebunden und ebenso mit rclone verschlüsselt. Jetzt wurde aber das Konto deaktiviert.

    Nun stellt sich die Frage: Was tun. Ich bin gerne bereit monatlich etwas zu bezahlen wenn ich davon ausgehen kann das es mir auch da bleibt. Welchen Anbieter würdet ihr da empfehlen?
    Einzige Voraussetzung: er muss über rclone eingebunden werden können. Gut, und natürlich günstig sein :D

    Viele Grüße und schonmal vielen Dank
     
    3way gefällt das.
  2. Mydgard

    Mydgard Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    3.768
    Free:
    725.249 MB
    Was wäre denn dein maximales Budget im Monat? Weil ein Anbieter muss ja diverse HDDs vorhalten nur für dich, wenn Du 20 TB online abspeichern willlst ... wüsste da jetzt keinen der günstig ist ... und rclone kenn ich gar nicht.
     
    3way und incubus6666 gefällt das.
  3. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    450
    Free:
    201.400 MB
    Kurzer Frage, aus welchem Grund wurde das Konto deaktiviert und in welchem Zeitraum also innerhalb von 1 Woche oder wie hast du überhaupt die 20tb hochgeladen ?

    Google Drive erlaubt ja pro Tag 750 GB hochzuladen. Hast du dies jeden Tag ausgenutzt ?

    Nächste Frage ist es ein Google Drive space gewesen oder ein richtiges Google Drive Enterprise Konto ? Direkt gekauft bei Google, weil die chinesischen Anbieter alle gesperrt werden.
     
    3way und incubus6666 gefällt das.
  4. incubus6666

    incubus6666 Premium Serious User

    Registriert seit:
    30 Juli 2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    143
    Free:
    105.023 MB
    Ich wollte jetzt nicht unbedingt mehr als 30-40 EUR ausgeben.
    Ich weiß, vollkommen utopisch wenn man sieht was z.B. für S3 oder so aufgerufen werden.
    Bei 1fichier würde man pro 1 TB 1 EUR zahlen + die Kosten für ein Premiumkonto (2 TB sind da schon vorhanden), sofern ich das richtig verstanden habe.

    Um es ganz einfach zu sagen: rclone bindet ein externes Medium, z.B. Cloudspeicher, als Festplatte in dein System ein und kann, wenn man es wünscht den kompletten Inhalt verschlüsselt auf dem Cloudspeicher ablegen. Du siehts aber immer die entschlüsselte Version.

    Schwammige Aussage: Weil es nicht mit den Richtlinien übereinstimmt. Ich wollte mich da nicht weiter drum kümmern da ich ja weiß wie das Konto zustande kam.

    Das Konto hatte ich jetzt etwas über vier Monate.
    Der Upload lief so schnell was meine Leitung hergibt: 120 MBit im Upstream. Das mit den 750 GB kommt da nicht hin, weil ich innerhalb einer Woche fertig war (so glaube ich)

    Es war ein offiziell registriertes Konto (Google Workspace for Education), aber nicht von mir und nicht aus China :)
     
    Mydgard und 3way gefällt das.
  5. incubus6666

    incubus6666 Premium Serious User

    Registriert seit:
    30 Juli 2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    143
    Free:
    105.023 MB
    Ich habe mir da mal ein wenig was zusammengeschrieben...
    Bei 1fichier würden mich 20 TB im Monat knapp 20 EUR kosten.
    Ich denke das ist ein überschaubarer Betrag. Darf ich halt nicht mehr so viel Whisky kaufen/trinken :D

    Hat von euch jemand gute/schlechte Erfahrungen gemacht/gehabt mit 1fichier?
     
    Mydgard und testerstaron gefällt das.
  6. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    3.318
    Das ist schon ein sehr guter Preis. Alternative wäre wohl noch Hubic: 10TB für 5€ im Monat. Nur dort soll der Up und Download Speed sehr bescheiden sein. Für einen 5er könntest du es aber mal testen. Denke da ist nicht viel verspielt.
     
    Mydgard, incubus6666 und 3way gefällt das.
  7. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    5.794
    [​IMG]
     
    incubus6666 und testerstaron gefällt das.
  8. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    450
    Free:
    201.400 MB
    Hubic ich doch schon seit extrem langer Zeit geschlossen.
     
    incubus6666 gefällt das.
  9. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    450
    Free:
    201.400 MB
    Kannst dir noch idrive anschauen.
    https://www.idrive.com/de/pricing
     
    incubus6666 gefällt das.
  10. testerstaron

    testerstaron Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    17 März 2015
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    3.318
    Oops, gar nicht mitbekommen.
     
    incubus6666 gefällt das.