1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster. Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet und man kann sich über das Anmeldeformular bewerben. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen.

Eure neueste Anschaffung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Legend, 22 April 2015.

  1. kalle88

    kalle88 Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2017
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    106
    Guthaben:
    29.900₡
    Meine neuste Anschaffung. Wollte schon seit längerem ein kleines Taschenmesser dabei haben - das Design und die Qualität haben es mir angetan. So ein Messer sollte man für alle Fälle immer dabei haben.

    [​IMG]
     
    Karline, 3way und Mydgard gefällt das.
  2. spritty1300

    spritty1300 Offizieller Supporter Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    1.998
    Ja, die Victorinox Taschenmesser sind von der Qualitaet absolut spitze und es gibt keine Alternativen. :)
    Habe selber ein herkoemmliches dickes Rotes und seit meinem 9. Lebensjahr immer ein schweizer Messer gehabt. Leider hab ich im Laufe der Zeit bestimmt schon 7-10 Messer gehabt und immer wieder ersetzt. Aber nicht der schlechten Qualitaet wegen sonder weil ich sie verloren habe :devil:
     
    maanteel, kalle88 und 3way gefällt das.
  3. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    2.269
    [​IMG]

    Staubsauger kaputt, Ersatzteile unmöglich (Drecksfirma DirtDevil eben). Noch mal den gleichen Blödsinn kaufen: 100 oder 200 Euro, für etwas, daß man/frau sowieso nur monatsweise benutzt und dann auch noch ungern? Oder gleich 500€ hinlegen für einen Roomba?

    Angetestet: :eek: Cool, läuft scheinbar chaotisch in der Gegend umher, aber macht sauber. Auch unter Schränken oder Sofas ab 10cm Beinhöhe (da putzt ja sonst niemand). Wird relativ schnell voll (beim ersten Saugen der Wohnung 4mal geleert). Nervt nicht - nicht leise, aber nicht so ein Jetgeräusch wie sonst, eher Mikrowellenniveau. Muß nicht verstaut werden, findet alleine sein Dock. Auch lange Haare werden weggesaugt (meistens jedenfalls, beim großen bleiben die noch viel häufiger hängen). Wandert beharrlich um Möbelbeine herum. Und vor allem: Keine/r muß was machen (außer Müll entleeren).

    Nachteile: Möbelbeine auf 10cm hieven. Kabel-Salate zusammenbinden. Kein Kleinkram auf dem Boden liegen lassen (zB Socken), edit: eigentlich eine Generalentrümpelung. Saugt Wand, Decke und Fenster nicht (also keine Waffe gegen Spinnen/Insekten). Anfangs etwas mehr Staub in der Luft (trotz HEPA-Filter kommt immer noch was raus), aber das wird allmählich weniger.

    Fazit: Geil, ein epochaler Fortschritt wie der Geschirrspüler! :p:party::smirk:

    PS: Und 12 Gründe, warum ein Roomba besser als ein Hund ist ;):D
    https://barkpost.com/dogs-and-roomba/

    PPS/edit: Sooo viele Leute hatten mich gewarnt - ich müßte noch nachsaugen, wäre zu teuer, geht schnell kaputt, ist zu laut, zerkratzt Sachen, Batterie geht schnell leer. Nee, alles gut, nur wie lange der hält, wird sich noch zeigen müssen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2018
    Karline, Mydgard, gratiszombie und 4 anderen gefällt das.
  4. junkyde

    junkyde Premium Serious User

    Registriert seit:
    17 März 2018
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    174
    Guthaben:
    85.282₡
    Mydgard und 3way gefällt das.
  5. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    2.269
    Oh Shit! Normal hasse ich zB Apple weil Form before Function (beim iMac machen die Idioten USB/Kartenslot/etc. auf die Rückseite :banghead::banghead::banghead:) , und ich bin auch kein Retro-Fan, aber dieses Teil hat echt Stil :eek::h:

    [​IMG]
     
    Mydgard und junkyde gefällt das.
  6. StriX

    StriX Nutzer

    Registriert seit:
    2 Mai 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    71
    Guthaben:
    14.455₡
  7. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    2.269
    Mücken, Moskitos, Fliegen, Motten...

    Klar, Insektenlampe muß her. Standardmodell in Discountern ist so Ding mit Stromkabel und Glühfäden - war jetzt zum 2. Mal kaputt gegangen (umgefallen - Glühfäden gerissen) - Mist!

    [​IMG]

    Nächstes Mal hänge ich sie auf, bestimmt! Neee, moment mal, das muß doch was mit LED geben. Gesucht, gefunden:

    [​IMG]

    Noch besser, sogar mit E27-Fassung. Für lumpige 10€ (edit: nee, waren doch bloß 5€ )von Ebay China, und Ruhe ist! Bis auf das gelegentliche GZZZ-FUSCH, wenn größere Viecher reinfliegen, kann ich aber mit leben :smilingimp::D:cool:

    PS: Normal hat's weißes LED-Licht mit dem Charme eines HongKong-Imbiß (kalt-blau, etwas flackernd), dann noch 2mal schalten und die Insektenlampe geht an (also nur die). Und jetzt nach zwei Monaten Test muß ich zugestehen, daß es funktioniert. Hängt bei uns zentral im Flur, wo es nicht stört.
     
  8. Trebunitor

    Trebunitor Premium

    Registriert seit:
    26 Februar 2016
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    986
    hilft das auch gegen alle möglichen Fliegenarten? zB Fruchtfliegen

    Wenn dich ein Angreifer mit langen Fingernägeln angreift, zückst du einfach deine schweizer Nagelfeile und machst die Waffen (lange Fingernägel) kürzer und damit unschädlich
     
  9. junkyde

    junkyde Premium Serious User

    Registriert seit:
    17 März 2018
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    174
    Guthaben:
    85.282₡
  10. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    2.269
    Würde sagen wollen, daß ja... aber ich mach das Teil mal am WE sauber - Fliegenvolkszählung :D