1. HIGHWAY ist ein Forum und Multihoster.
    Unsere Plattform steht nur ausgewählten und überprüften Nutzern zur Verfügung.
    Zur Zeit sind die Registrierungen geöffnet. Die Bearbeitungszeit einer Bewerbung beträgt je nach Dienstauslastung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Aktuell ist die Dienstauslastung hoch, sodass Freischaltungen in der Regel frühestens 10 Tage nach Anmeldung stattfinden werden. Stand: Dez. 2020

Erst Samsung, dann Huawei, und was nun? Erfahrungen gesucht.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von itsme, 22 Januar 2021.

  1. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    541
    Guthaben:
    46.864MB
    Hallo,
    mein erstes Smartphone war ein Samsung. Mit den Leistungen war ich sehr zufrieden aber nach zwei Jahren gab es kein aktuelles Android mehr und selbst Sicherheits-Updates wurden eingestellt. Deshalb bin ich dann auf Huawei umgestiegen. Mit dem P20 lite bin ich (eigentlich) sehr zufrieden. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und Updates wurden regelmäßig durchgeführt, das letzte Sicherheitsupdate kam im September 2020.
    Eine sehr wichtige App ist für mich „MyPhonak“. Die Bluetooth-Koppelung wurde mit den letzten Updates aber leider immer schwieriger, manchmal klappt es erst nach dem x-ten Mal aber meistens überhaupt nicht. Dank Donald erwarte ich dabei auch keine Verbesserung mehr.

    Deshalb muss nun ein Neues her.

    Meine Vorstellungen sind:
    · Android 10 (One)
    · Android-Betriebssystem-Updates für mind. 2 Jahre und regelmäßige SW-Updates für mind. drei Jahre.
    · Prozessor nicht von allzu großer Bedeutung, ich bin kein Gamer
    · Ultra-Weitwinkel für Fotografie, höchste optische Qualitäten nicht erforderlich
    · Schnellade-Technik
    · Fingerabdrucksensor
    · 5G nicht unbedingt erforderlich
    · Größe nach Möglichkeit nicht über 6,4“
    · Preislimit ca. 300.- €

    Als mögliche Kandidaten habe ich ins Auge gefasst:
    · Xiaomi Mi 10T Lite 5G oder Redmi Note 9 Pro
    · Realme 6 Pro
    · ZTE Axon 11
    · Motorola Moto G 5G Plus

    Leider ist der Trend bei Smartphones ja, sich bei der Größe in Richtung Tablett zu bewegen und ich muss wohl, ob ich will oder nicht, mitschwimmen.
    Mich würde mal Eure Erfahrung mit den o.g. Herstellern bzgl. der Qualität und der Update-Politik interessieren.

    Würdet Ihr eins davon empfehlen oder habt Ihr evtl. andere und/oder bessere Vorschläge?
     
    Mydgard und 3way gefällt das.
  2. Zeropain

    Zeropain Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    369
    Guthaben:
    188.100MB
    Du kannst dir Mal den Hersteller OnePlus anschauen. Wirklich gute Smartphones habe mein 7t mit 256GB für 400 Euro geschossen.
     
    itsme gefällt das.
  3. junkyde

    junkyde Premium Serious User

    Registriert seit:
    17 März 2018
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    611
    Guthaben:
    222.052MB
    Bei deiner Anforderung "regelmäßige SW-Updates für mind. drei Jahre." musst du aufjeden Fall zu einem sehr aktuellen Gerät greifen, quasi dieses Jahr auf den Markt gekommen. Da fällt mir das Google Pixel 4a ein. Sollte sehr lange und zügige Updates bekommen da sie von Google direkt kommen. Habe es auch schon hier und da im Angebot für 320€ gesehen
     
    itsme gefällt das.
  4. maanteel

    maanteel Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    1.496
    Guthaben:
    535.958MB
    Da möchte ich junkyde zustimmen, das Google Pixel 4a war auch vor kurzen meine Nummer 1. Googles update Politik - direkt an der Quelle und der Preis.

    Nun ist es aber das Samsung S10 oder dessen Nachfolger. Den Ausschlag hat das Dynamic AMOLED-Display gegeben. Ich habe auch in Zukunft vor, mit Hilfe von XDA z.B. LineageOS updates zu flashen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Januar 2021
    junkyde, 3way, itsme und einer weiteren Person gefällt das.
  5. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    4.804
    Ich würde jedenfalls keines nehmen, das nicht auf dieser List ist (oder keine Chancen darauf hat):
    https://wiki.lineageos.org/devices/
    Ebenso würde ich einen gaaanz weiten Bogen um Mediatek machen.

    Auf Schnelladen würde ich zugunsten größerem Akku verzichten - das ist nämlich bloß der letzte Schrei für Konsumdeppen, was einfach Akkus zu schnell altern läßt... wenn Du dagegen einen großen Akku hast, der zB 3 Tage durchhält, dann nützt das IMHO viel mehr: Akku ist dann nämlich nicht schon nach 1-2 Jahren vom täglichen Schnelladen aufgefressen.
     
    maanteel und itsme gefällt das.
  6. junkyde

    junkyde Premium Serious User

    Registriert seit:
    17 März 2018
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    611
    Guthaben:
    222.052MB
    Ich nutze auch seit Jahren Samsung (aktuell Note 10+) und bin sehr zufrieden. Die Update-Politik ist spitze und man bekommt teilweise die monatlichen Updates sogar früher als aktuelle Google Smartphones. Verarbeitung und vorallem das Display sind ein Traum. Sehr gute Software-Features sind auch an Board. Einzig und allein die Preise sind bei den Spitzenmodellen ein Minuspunkt. Aber ich warte nach Release immer 3-4 Monate und dann bekommt man die auch schon 20-30% günstiger. Oder man greift halt zum Vorjahresmodell :)

    Ach ja eine weitere sehr teure (wenn sie denn gut sein soll) Komponente in einem Smartphone ist auch immer die Kamera auf die ich großen Wert lege.
     
    itsme, Kara und maanteel gefällt das.
  7. Kara

    Kara Premium Serious User

    Registriert seit:
    14 Juni 2017
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    772
    Guthaben:
    109.353MB
    Also ich muss auch sagen, dass ich mit Samsung sehr zufrieden bin. Huawei kommt für mich nicht infrage, da ich die google apps ohne großen Aufwand verwenden will. Das neue Galaxy S21 scheint aber erstmal nicht so spannend zu sein. Werde mal abwarten, denke dass das S22 wieder interessanter wird, wenn es aber keine Samsung sein soll, dann würde ich ein OnePlus oder Xiaomi kaufen.
     
    itsme und junkyde gefällt das.
  8. itsme

    itsme Premium Serious User

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    541
    Guthaben:
    46.864MB
    …die N-Geräte kommen für mich wegen der reduzierten Update-Politik:

    „Denn obwohl Oneplus sonst als vorbildlich gilt und wenigstens zwei Major-Updates und drei Jahre Sicherheits-Updates verspricht und auch umsetzt, ist das bei den beiden günstigen Nords N10 und N100 anders. Hier wird es nur ein Major-Update und zwei Jahre Sicherheits-Updates geben.“

    nicht infrage und die anderen Modelle sind mir zu teuer
    …nach meinen Kenntnissen sollen dies die Standardleistungen aller „Android One“ Geräte sein. Es ist nur so schwierig herauszufinden welche das denn sind.
    …was sind die Gründe dafür?
    …da gehen die Meinungen aber auch auseinander, siehe hier https://www.smartphonepiloten.de/smartphones/schnellladefunktion-smartphone-schaedlich-akku Ich hatte mich da aber falsch ausgedrückt. Ich halte nach Möglichkeit die Kapazität meines Akkus immer zwischen 20% und 85%. Mit meinem alten Huawei dauert die Aufladung dann ca. 1 Stunde. Ich hatte gedacht das sei schon Schnellladen, habe mich da wohl getäuscht.
    …dann hat sich Samsung ja doch wesentlich verbessert gegenüber meinen früheren Erfahrungen. Unter diesen Umständen könnte das Galaxy A71 für mich in Frage kommen. Überschreitet derzeit noch mein selbstgesetztes Limit ist aber nicht mehr weit davon entfernt. Ich habe mal bei IDEALO den Preiswecker gesetzt.
     
    3way gefällt das.
  9. junkyde

    junkyde Premium Serious User

    Registriert seit:
    17 März 2018
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    611
    Guthaben:
    222.052MB
    Ist aktuell im Angebot für 293,95€ ;)
    https://www.mein-deal.com/samsung-galaxy-a71-128gb/
     
    itsme gefällt das.
  10. 3way

    3way Vollzeit-OS-Ausprobierer Premium Trusted User Beta-Tester

    Registriert seit:
    14 Juli 2015
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    4.804
    Ist einfach Rotz - technisch ziemlich gut, aber leider sagt Mediatek gaaanz selten, was wirklich drinsteckt, von Parametern und Source ganz zu schweigen. Kannst ja mal bei Lineage oder XDA gucken, wieviele Geräte mit Mediatek-CPU auch andere stabile ROMs bekommen.

    Bin selber auf deren blumige Versprechen reingefallen - Mediatek nur noch mit Kneifzange :swear:

    :D Die Frau hat vielleicht eine Meinung aber NULL Kompetenz, das geht ja aus Ihrem Text hervor. Welches Black Magic soll denn hinter der "ausgeklügelten Elektronik" stecken? Da hätte sie auch gleich schreiben können:

    KILLER-MILCHSCHNITTE FRISST U-BAHN

    Spaß beiseite, guck mal den RC-Leuten, Dampfern oder im Taschenlampenforum - da gibt es Info zu Ladetechniken...

    Oi, 6/8GB und 4,5 Ah - das kann sich doch sehen lassen, wohl nicht die schlechteste Wahl :nod: aber 300€ sind echt naja...

    PS/BTW: Geizhals hat auch einen Preisalarm
    https://geizhals.de/samsung-galaxy-a71-v5299.html
     
    itsme gefällt das.